1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neuer Aldi-PC ab 17.11.04 - Meinungen, Erfahrungen, Diskussion

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von SchwarzerLord, 11. November 2004.

  1. SchwarzerLord

    SchwarzerLord Wasserfall

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.555
    Ort:
    -
    Anzeige
    Aldi bringt ab 17.11.04 für 999 Euronen einen 3,4 GHZ-Prozessor mit etlichem Schnickschnack unters Volk. 250er Festplatte usw. Hier die ersten Infos ... http://www.discountfan.de/artikel/200411/363.php :love:
     
  2. Beanpole

    Beanpole Senior Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2002
    Beiträge:
    309
    Ort:
    NF
    Technisches Equipment:
    1x dbox1
    1x dbox2
    AW: Neuer Aldi-PC ab 17.11.04 - Meinungen, Erfahrungen, Diskussion

    Sorry, Spanien ist mir dafür zu weit! :D
     
  3. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    AW: Neuer Aldi-PC ab 17.11.04 - Meinungen, Erfahrungen, Diskussion

    Für nächste Woche ist in Österreich auch ein neuer Aldi PC angekündigt. Ich nehme fast an es wird der selbe sein.
     
  4. SchwarzerLord

    SchwarzerLord Wasserfall

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.555
    Ort:
    -
    AW: Neuer Aldi-PC ab 17.11.04 - Meinungen, Erfahrungen, Diskussion

    Davon kann man ausgehen.
    @Beanpole: Spanien kommt daher zu dir, nicht umgekehrt ...
     
  5. Nappi16

    Nappi16 Talk-König

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    N/A
    Technisches Equipment:
    N/A
    AW: Neuer Aldi-PC ab 17.11.04 - Meinungen, Erfahrungen, Diskussion

    Um mal ne Meinung zu dem PC Abzugeben, typisch Aldi. Wieder nix halbes und nix ganzes.
    Gute CPU, aber schlechtes Mainboard (denke wieder nen Medion eigenes) und zu wenig Ram. Die Grafikkarte is wieder ne eigen Blödelei von Medion in zusammenarbeit mit Nvida und keiner weiss was se nun leisten wird.
    Also ich kann nur jedem Raten: Geht zum Fachhändler, stellt den Rechner da euren bedürfnissen nach zusammen und ihr kommt besser weg.
     
  6. powerplay

    powerplay Gold Member

    Registriert seit:
    10. August 2004
    Beiträge:
    1.497
    AW: Neuer Aldi-PC ab 17.11.04 - Meinungen, Erfahrungen, Diskussion

    Jo sehe ich auch so. Wer weiß was er machen möchte sollte immer ein für sich spezifisches System zusammenstellen. Ist meist günstiger und man spart sich unnötigen mist!

    Aber der 17" tft Monitor den es dann auch gibt jamjam den werd ich mir vermutlich holen :)
     
  7. Athlonpower

    Athlonpower Gold Member

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    1.966
    AW: Neuer Aldi-PC ab 17.11.04 - Meinungen, Erfahrungen, Diskussion

    Na ja, die Dummköpfe in diesem unserem Lande werden doch weniger, Aldi will ja den Verkauf von PC´s und Fernsehgeräten im kommenden Jahr aufgeben und sich wieder aufs "Kerngeschäft" konzentrieren.

    Denen sind in den letzten Monaten viel zu viel Geräte übrig geblieben.

    Es geht also wieder aufwärts in Deutschland, getreu dem Leitsatz des Aldigründers Theo Albrecht "je schlechter es den Menschen geht, desto besser geht es uns", also sieht es doch so aus, als ob etwas ähnliches wie ein Aufschwung kommt, oder die Leute sind plötzlich vernünftig geworden und kaufen jetzt Qualität. :D
     
  8. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.843
    Ort:
    Ostzone
    AW: Neuer Aldi-PC ab 17.11.04 - Meinungen, Erfahrungen, Diskussion

    Die Grafikkarte dürfte in der Performance zwischen einer regulären GF 6600 (die es nur als PCI-E gibt) und einer GF 6600 GT AGP liegen. Die Takte sind deutlich höher als bei der 6600 PCI-E, aber auch deutlich niedriger als bei der 6600 GT. Im Grunde also bestenfalls Mittelmaß. Jedenfalls unpassend zur CPU. So kann man Spielern nicht wirklich eine Empfehlung für die Kiste geben, da die Karte vor allem mit Qualitätseinstellungen wie AA und AF sogar Schwierigkeiten haben dürfte, eine ATI Radeon 9800pro zu erreichen und damit sogar schlechter ist als die Karte des ALDI PC von November 2003.

    ALDI hätte sicher gerne was anderes genommen und dann 100 Euro mehr verlangt wie bei den letzten Rechnern. Nur da die Fertigung der Karten schon vor ein paar Wochen losgegangen ist und zu dem Zeitpunkt ausser dem eher grottigen 6600 Chipsatz von Nvidia für PCI-E nix zu haben war, musste man das Ding nehmen. Damit die Karte nicht völlig abkackt, hat man die Takte heftig angehoben (deswegen wohl auch die Bezeichnung 6610 XL..weil besser als die 6600), was aber auch nicht viel nützt, vor allem das 128Bit Speicherinterface der Karte ist heutzutage altertümlich und bremst spätestens bei AA und AF.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. November 2004
  9. AMDXP

    AMDXP Neuling

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    14
    Zuletzt bearbeitet: 13. November 2004
  10. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    AW: Neuer Aldi-PC ab 17.11.04 - Meinungen, Erfahrungen, Diskussion

    Mediamarkt bietet derzeit einen vergleichbaren PC an, der hat aber 2GB RAM :eek:

    Der Rest der Features ist ziemlich ähnlich zum Aldi-PC, nur daß er 300€ mehr kostet, aber dafür von einem renommierten Hersteller ist (HP).

    Hier der link zum HP
     

Diese Seite empfehlen