1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neuer 46/47" (3D) LED Fernseher

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von b4zZ, 21. Februar 2012.

  1. b4zZ

    b4zZ Junior Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Hallo Leute,

    und zwar bräuchte ich mal eure fundierten Meinungen bzgl. Kauf eines neuen Fernsehers...

    Zunächst erstmal, momentan besitze ich noch einen Samsung LE40m86bd und möchte mir aber nun halt ein neues Gerät kaufen.
    Habe momentan einen HD-Receiver von Sky und kann somit einige HD Programme sehen und zudem verfüge ich über eine PS3 womit auch ab und zu BluRays geguckt werden bzw. gespielt wird.

    Die Eckdaten, die der neue Fernseher haben sollte

    - 46/47 Zoll (sitze momentan ca. 1,5-2m entfernt)
    - Full HD
    - wenn 3D, dann bitte mit Shutter (richtiges 3D) ?
    - DVB-S2 Tuner
    - min. 3 HDMI Eingänge
    - gutes Bild (kräftige Farben, guter Schwarzwert sowohl beim SD,HD und halt Spielen)
    - bedienerfreundlich (der momentane TV ist es nicht wirklich - Programmwahl etc.)

    Mein Budget liegt bei ca. 800 - 900€

    Gruß
    b4zZ
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Februar 2012
  2. Coupe3

    Coupe3 Junior Member

    Registriert seit:
    16. August 2010
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Neuer 46/47" (3D) LED Fernseher

    Wir wärs mal mit dem Panasonic TX-P46 GT30 als Plasma. Hab ich seit November 2011 und habe vorher 3 Jahre LCD (auch Pana) geschaut, kann nur sagen: im Moment gibts nichts besseres als einen guten Plasma. (auch wenn sich gleich wieder die Stromsparfreunde melden...)
    Den gibts im Net so um 900,-€ und hat alles was Du brauchst.
    Ich befasse mich in der Freizeit sehr viel mit SAT und TV-Technik und hab lange überlegt ob ich ihn hole, aber ich hab es nicht bereut.
    Er ist sehr einfach zu bedienen (z.B. Sendersortierung) , wenn ich da an Samsung oder Philips denke, ist er um Längen besser zu bedienen.
    Und sollte mal was dran kaputt sein, Panasonic repariert bei dir vor Ort, was kaum noch ein Hersteller macht. (ich glaub Löwe noch)
     
  3. Knüppel74

    Knüppel74 Senior Member

    Registriert seit:
    14. September 2009
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Samsung LE-46 B679
    AW: Neuer 46/47" (3D) LED Fernseher

    Ich würde auch sagen, bei Deinem Budget käme da entweder nur ein maximal Mittelklasse-LCD oder eben auch ein Plasma, der bestimmt eine bessere Bildquali hätte, vor allen Dingen, wenn es einer von Panasonic ist!

    Verstehe mich nicht falsch, ich bin eigentlich ein LCD-Anhänger, aber für einen einigermassen vernünftigen in der Grösse sollte man schon 1200,- Euro aufwärts ausgeben, um ein recht gutes Bild zu bekommen!

    Das mit dem Reparieren vor Ort macht Samsung übrigens ebenfalls bei allen TVs ab 40", soweit ich weiss!
     
  4. satman702

    satman702 Wasserfall

    Registriert seit:
    28. April 2001
    Beiträge:
    8.480
    Zustimmungen:
    329
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Neuer 46/47" (3D) LED Fernseher

    In der Preisklasse wäre doch auch ein Sony Bravia KDL-46EX725BAEP zu finden. Sicher auch nicht schlecht. Den hätte ich wahrscheinlich genommen wenn ich nicht den Philips 46PFL6806K/02 gekauft hätte. Liegen halt beide so bei knapp bis gut 900€. Wobei der Philips von der Bedienerfreundlichkeit sicher nicht das A&O ist.

     

Diese Seite empfehlen