1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neuer Ärger: Samsung Smart TVs blenden ungefragt Werbung ein

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 11. Februar 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.651
    Zustimmungen:
    367
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Nach dem Wirbel um den Lauschangriff von Samsungs Smart TVs gerät der Hersteller direkt wieder ins Visier - diesmal mit Werbeclips, die ungefragt beim Abspielen lokaler Inhalte eingeblendet werden.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    11.604
    Zustimmungen:
    970
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Neuer Ärger: Samsung Smart TVs blenden ungefragt Werbung ein

    Wie muss man sich das vorstellen ?

    Man wählt eine Filmdatei von der Festplatte aus.
    Nach sagen wir 30 Minuten stoppt die Aufnahme, und der TV zeigt einen Werbeclip, den er aus dem Internet geladen hat ?

    Danach läuft der Film weiter ?
    Wäre unschön, und ein Grund so ein Gerät nie zu kaufen.
    Das ist ja wie bei HD+ :D
     
  3. LS-Pöthen

    LS-Pöthen Gold Member

    Registriert seit:
    29. Juni 2004
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Neuer Ärger: Samsung Smart TVs blenden ungefragt Werbung ein

    Geil !! was die so alles da einbauen ....
    mal abgesehen von der Werbung , ich frag mich ob die "Abhörfunktion" in den Märkten auch schon aktiviert ist
     
  4. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.252
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Neuer Ärger: Samsung Smart TVs blenden ungefragt Werbung ein

    "Diese Abhöraktion wird ihnen präsentiert von: Seeiiiiitenbaaaacher..."

    :LOL:
     
  5. LS-Pöthen

    LS-Pöthen Gold Member

    Registriert seit:
    29. Juni 2004
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Neuer Ärger: Samsung Smart TVs blenden ungefragt Werbung ein

    kann sein , dass Samsung auch diesen bald auswählt , damit der Clip zum Film passt ;)
     
  6. Toschwil

    Toschwil Platin Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2014
    Beiträge:
    2.475
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Neuer Ärger: Samsung Smart TVs blenden ungefragt Werbung ein

    Wie so schaffen es die "führenden" Hersteller eigentlich immer wieder, sich so richtig beliebt zu machen?
     
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.301
    Zustimmungen:
    1.663
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Neuer Ärger: Samsung Smart TVs blenden ungefragt Werbung ein

    Nach 20 Minuten abspielen kommt eine Pepsi Cola Werbung ungefragt und unterbricht das abspielen und das regelmäßig.
    Geht gar nicht so was.
     
  8. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.252
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Neuer Ärger: Samsung Smart TVs blenden ungefragt Werbung ein

    Muss ich mal meinen Vater fragen, ob er auch schon Werbung bekommen hat auf seinem Samsung Smart-TV. :D

    Manchmal ist es wirklich ein Genuss, wie wenig mein Toshiba kann. Da bin ich wenigstens von Lauschangriffe, Werbung und sonstigen nervenden Aktionen verschont. :p
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Februar 2015
  9. LS-Pöthen

    LS-Pöthen Gold Member

    Registriert seit:
    29. Juni 2004
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Neuer Ärger: Samsung Smart TVs blenden ungefragt Werbung ein

    Zitat:
    Erst Anfang der Woche hatte Samsung für [​IMG]einige Aufregung gesorgt, als bekannt wurde, dass Smart TVs des Herstellers offenbar Gespräche mithören, mitschneiden und an dritte weitergeben können. Ein entsprechender Hinweis in den Datenschutzbestimmungen zu den smarten[​IMG] Fernsehern macht auf diese Funktion aufmerksam. Darin heißt es: "Bitte seien Sie sich bewusst, dass Ihre gesprochenen Worte aufgezeichnet und an einen Drittanbieter geschickt werden." Samsung selbst versucht seither die [​IMG]Wogen zu glätten und weist darauf hin, dass die Spracherkennung jederzeit deaktiviert werden könne.

    bei der jetzt entdeckten "Innovation" wird Samsung sagen :

    Bitte entfernen sie zum werbefreien Genuß ihrer Filme das Netzwerkkabel oder deaktivieren sie WLAN .
    Aber seien sie sich bitte darüber bewußt , dass sie auch kein Netzwerkzugriff mehr haben . Es ist also besser für sie , diese Innovation in vollem Umfang zu nutzen .
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.593
    Zustimmungen:
    3.784
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Neuer Ärger: Samsung Smart TVs blenden ungefragt Werbung ein

    Ist bei Panasonic auch so da ist der Mediaplayer vollkommen überflüssig da man damit so gut wie keine Videos abspielen kann. Und bei der Wiedergabe von Bildern hört man eine nervtötende Fahrstuhlmusik die sich ständig wiederholt.
     

Diese Seite empfehlen