1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neuer Ärger für "Schmidt & Pocher" - Kritik von SWR-Gremium

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 24. Januar 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.972
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Stuttgart - In der ARD droht neuer Ärger um die Late-Night- Show "Schmidt & Pocher".

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Bateman1980

    Bateman1980 Platin Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Neuer Ärger für "Schmidt & Pocher" - Kritik von SWR-Gremium

    Na prima, ich fand die Folge am Donnerstag eigentlich recht gut. Überhaupt ist die Sendung im neuen Jahr scheinbar deutlich politischer.

    Und um das Zitat in der Meldung aufzugreifen, ich bin der Meinung dass die ARD auf Dauer Harald Schmidt nicht gut tut.
     
  3. ironz

    ironz Gold Member

    Registriert seit:
    15. Juni 2008
    Beiträge:
    1.248
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    aonTV MediaBox
    AW: Neuer Ärger für "Schmidt & Pocher" - Kritik von SWR-Gremium

    ich fande es auch gut. endlich wieder politischer.
     
  4. Jens72

    Jens72 Talk-König

    Registriert seit:
    11. Dezember 2006
    Beiträge:
    5.412
    Zustimmungen:
    479
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony BRAVIA KDL-48W605 122 cm (48 Zoll)

    Funai T3A-A8182DB

    Entertain MR 500
    AW: Neuer Ärger für "Schmidt & Pocher" - Kritik von SWR-Gremium

    Ich sag nur : Autobahn. :rolleyes:
     
  5. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.152
    Zustimmungen:
    4.970
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Neuer Ärger für "Schmidt & Pocher" - Kritik von SWR-Gremium

    Die ARD braucht dringend so ne Sendung. Der SWR ist derart angestaubt, sobald einer von diesen Räten was zu sehen bekommt, was einen unter 65jährigen interessiert, kriegen die nen Herzkoller.
    Schaut euch mal das SWR Dritte an ! Außer fröhlicher Weinberg und Was die G roßmutter noch wusste kommt da nicht viel. Dagegen ist ja der BR mittlerweile Revolutionär.

    Wenn es nach dem SWR ginge, käme in der ARD nur noch Silberhausen...
     
  6. bambergforever

    bambergforever Lexikon

    Registriert seit:
    13. August 2005
    Beiträge:
    22.477
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Neuer Ärger für "Schmidt & Pocher" - Kritik von SWR-Gremium

    Die Sendung war ganz in Ordnung, vorallem das Interview mit den Morgenmagazin-Moderator, dass der um 14:00 Uhr ins Bett geht und gegen 23:00 Uhr aufsteht, hätte ich nicht gedacht ;)

    Aber das mit der Stauffernberguniform hätte nicht sein gebraucht, dass hab ich mir aber auch schon am Donnerstag gedacht. Auch die witze darüber, dass er diese von Prinz Harry hat, hätte es nicht gebraucht.
     
  7. Le Chiffre

    Le Chiffre Platin Member

    Registriert seit:
    2. März 2008
    Beiträge:
    2.158
    Zustimmungen:
    323
    Punkte für Erfolge:
    103
    AW: Neuer Ärger für "Schmidt & Pocher" - Kritik von SWR-Gremium

    die swr-verantwortlichen sollen sich mal die ard-marktanteile bei den jüngeren (14-29) anschauen und überlegen, ob das mit dem programmauftrag vereinbar ist.
    Und dann sollen die sich überlegen, warum die marktanteile denn so schlecht sind.
     
  8. Waltxx

    Waltxx Silber Member

    Registriert seit:
    5. November 2004
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Neuer Ärger für "Schmidt & Pocher" - Kritik von SWR-Gremium

    das mit der Stauffenberguniform war für mich so das widerlichste der deutschen Fernsehgeschichte. Niemand hat so viel Leid über die Menscheit gebracht wie die NS-Schergen. Nur ein winziger Bruchteil der Deutschen haben sich dem entgegengesetzt. Ich habe bis jetzt in meinem Leben nur zwei(!!!!) Menschen persönlich kennengelernt, die so stark waren, daß sie bei den NS-Machenschaften nachweislich nicht mitgemacht haben. Alle anderen haben die Nazis unterstützt.

    Und hier den wichtigsten Widerständler zu veräppeln, das begreife ich nicht. Hier wurde "Spaß" auf Kosten eines Widerständlers gemacht.
    Mit scharfzüngigen intelligenten Witz hat das nichts zu tun. Mir bleibt da nur blankes Entsetzen.
    Da hat nicht nur der Pocher versagt, viele andere auch! Ich kann mir nicht vorstellen, daß so ein Pocher die neue junge Fernseh-Generation vertreten soll. Das darf nicht der Stil einer neuen Zeit sein.

    Gruß Waltxx
     
  9. strunz77

    strunz77 Board Ikone

    Registriert seit:
    20. September 2001
    Beiträge:
    4.526
    Zustimmungen:
    87
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Neuer Ärger für "Schmidt & Pocher" - Kritik von SWR-Gremium

    ich denke, du hast die sendung gar nicht gesehen oder gar verstanden. da sollte nicht stauffenberg veräppelt werden sondern der medienhype um eben diesen film. aber hauptsache mal draufhauen...
     
  10. Waltxx

    Waltxx Silber Member

    Registriert seit:
    5. November 2004
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Neuer Ärger für "Schmidt & Pocher" - Kritik von SWR-Gremium

    ich habe die Sendung orginal gesehen
    Gruß Waltxx
     

Diese Seite empfehlen