1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

neuen Receiver testen mit THX Optimizer

Dieses Thema im Forum "Audio-Equipment und Digitalton" wurde erstellt von Scoty, 15. Januar 2003.

  1. Scoty

    Scoty Junior Member

    Registriert seit:
    21. November 2001
    Beiträge:
    93
    Ort:
    Wien
    Anzeige
    ich habe mir einen neuen Receiver gekauft und habe die Boxen getesten ob alles stimmt. dazu gibt es von THX den THX Optimizer der sehr gut sein soll. nun habe ich diesen auf meiner Terminator 2 DVD drauf und habe den Soundtest gemacht nur außer das ich alle paar Sekunden aus jeder Box ein Rauschen höre ist sonst nichts. das einzige was man damit machen kann ist das man hört ob alles Lautsprecher gleich laut sind, das war es aber auch schon. verstehe nicht was daran so toll sein soll. bei meinen Receiver habe ich auch einen Test Ton, da braucht man nicht diesen THX Optimizer. angblich soll man damit "hören" können ob die Phasen richtig sind bei den Boxen, also + zu + und - zu - nur ich höre da keinen unterschied.
     
  2. FilmFan

    FilmFan Institution

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    18.827
    Ort:
    Poteidaia
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    Hallo Scoty,

    der Test ist wohl nur etwas für Leute mit Spitzen-Ohren. breites_ winken
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.352
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Hi
    Also ich höhre es deutlich ob ein Lautsprecher verkert gepolt ist. (war bei mir der fall) Erst mit dem Test habe ich das mitbekommen danach war der Klang insgesammt gleichmässiger.
    Der Test über den internen Rauschgenerator brachte kein Ergebnis weil nur Paarweise getestet wurde bei mir waren aber die Rear zu den Front verkert gepolt.
    Gruß Gorcon
     
  4. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    Hallo, Scoty
    Der Test besteht nur aus Rauschen, sonst nix. Manche DVD-Anbieter geben das noch dazu, so. z.B. auf den beiden SW-Doppel-DVDs. Alles andere als Rauschen wäre eine Verfälschung des Tests, weil wenn z.B. Musik oder Sprache benutzt würde, solche Töne immer subjektiv empfunden werden(der Eine meint, die Musik ist zu höhenlastig, oder was auch immer)
    Tja, Manche hör´n nix, ob was verdreht ist und wieder Andere hör´n die Flöhe husten breites_
    Gruß, Reinhold
     
  5. Scoty

    Scoty Junior Member

    Registriert seit:
    21. November 2001
    Beiträge:
    93
    Ort:
    Wien
    wie hört es sich den an wenn die Kabel verkehrt stecken würde?

    <small>[ 15. Januar 2003, 12:53: Beitrag editiert von: Scoty ]</small>
     
  6. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    Hallo, Scoty
    Wenn am Verstärker, egal was für einer, stinknormaler, oder Surround die eine Litze am richtigen Anschluß und an der Lautsprecherbox am falschen Anschluß angeklemmt werden, gehen die Höhen oder Bässe verlustig. Sowas hört man, oder man ist auf dem Auge, äh Ohr taub und bemerkt es. Der eine hat halt Vulkanierohren und der Andere merkt´s nicht. Ist eine Frage der Übung, sowas zu hören winken
    Gruß, Reinhold
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.352
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Wenn die Boxen verpolt sind zieht sich der Ton auf eine Seite als wenn die Balance nicht stimmt. Man hat einen regelrechten Unterdruckhtig auf einer Seite. Bei richtig gepolten Boxen ist das Rauschen gleichmässig verteilt.
    Gruß Gorcon
     
  8. Scoty

    Scoty Junior Member

    Registriert seit:
    21. November 2001
    Beiträge:
    93
    Ort:
    Wien
    dann ist bei mir alles in ordnung da das rauschen gleichmässig ist.
     
  9. ElPeppone

    ElPeppone Neuling

    Registriert seit:
    14. Januar 2003
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Traiskirchen
    Hallo Scoty !!
    Viel wichtiger wäre, dass Du das System genau ausmisst. D.h., wenn Du einen THX-Receiver hast, dann nutze auch die Klangqualität dieses aus ! (sofern Du auch die entsprechenden Boxen dafür installiert hast)

    Ausmessen am besten mit einer Test-CD (z.B. von Burosch) und einem Schallpegelmessgerät mit der Kurve C (bei Conrad)

    beste Grüße
    ElPeppone
     
  10. Scoty

    Scoty Junior Member

    Registriert seit:
    21. November 2001
    Beiträge:
    93
    Ort:
    Wien
    getestet habe ich das ganze mit der "Referenz DVD" habe alles durchlaufen lassen und mein persönlicher eindruck ist das alle ok ist. leider habe ich einen kleinen Raum daher ist die Akustik nicht so toll aber besser als nichts. leider sind meine Boxen nicht gerade die besten.
    werde mir aber demnächst einen aktiv Subwoofer kaufen, dann sollte das ganze deutlich besser werden.
     

Diese Seite empfehlen