1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neuen Lüfter bzw. ganz abklemmen (HDS2plus)

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von wavetime, 10. August 2011.

  1. wavetime

    wavetime Senior Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2002
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Samsung UE55ES6100, Technisat Isio S1 (1TB), Sony BDP-S480, SONY STR 1030
    Anzeige
    Hallo, bin vom "alten HD S2" auf den plus umgestiegen.
    Die Festplatte ist schön leise, aber der Lüfter ist ein wenig lauter. (macht aber einen unangenehmen hochfrequenten Ton)
    Da der Receiver - auch im Festplattenbetrieb - nicht besonders heiß wird, stellt sich die Frage, ob man den kleinen Lüfter nicht einfach abklemmen kann.
    Oder gibt es einen anderen "lautlosen" Lüfter, den man einbauen kann ?
    Danke für eure Hilfe :winken:
     
  2. Ragret

    Ragret Senior Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2009
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Digicorder HD S2 plus
    AW: Neuen Lüfter bzw. ganz abklemmen (HDS2plus)

    Suchst du nach "Feintuning" oder "Lüfterumbau".
    Der Link auf die Anleitung funktioniert [bei mir] nicht mehr. Schade eigentlich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. August 2011
  3. Thomas H

    Thomas H Platin Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    2.315
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    AW: Neuen Lüfter bzw. ganz abklemmen (HDS2plus)

    Nen leiseren Lüfter in Originalgröße 30x30 gibt es nicht!
    Und der Originallüfter ist im Elektronikhandel nicht zu bekommen.
    Ergo muß dass Ding vermutlich auf einen 40er Lüfter umgebaut werden, was mechanisch Probleme bereitet.
    Probleme bereitet ebenso der Ministecker des Originallüfters.

    PS.Kleiner Tip zum Ausbauen des Originallüfters.
    Die Gummistrippe an den Verdickungen mit einem Tropfen Spüli od. Seife benetzen und vorsichtig durch den Lüfter drücken.
     
  4. wavetime

    wavetime Senior Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2002
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Samsung UE55ES6100, Technisat Isio S1 (1TB), Sony BDP-S480, SONY STR 1030
    AW: Neuen Lüfter bzw. ganz abklemmen (HDS2plus)

    Mich stört das "rauschen" des Lüfters eigentlich nicht, aber dieser hochfrequente Ton macht mir zu schaffen.
    Kann man das irgendwie beseitigen ??
     
  5. Thomas H

    Thomas H Platin Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    2.315
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    AW: Neuen Lüfter bzw. ganz abklemmen (HDS2plus)

    Hochfrequenter Ton??
    Kenne ich nicht, könnte der auch evtl. von der Platte kommen??
    Zum Testen kannst mal den Lüfter Hinten von Außen mit nem Zahnstocher oder so anhalten.
    Ist der Ton noch da, ist es die Platte, ist er weg, der Lüfter.

    Aber wie gesagt, gibt keinen anderen Lüfter!
     
  6. wavetime

    wavetime Senior Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2002
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Samsung UE55ES6100, Technisat Isio S1 (1TB), Sony BDP-S480, SONY STR 1030
    AW: Neuen Lüfter bzw. ganz abklemmen (HDS2plus)

    Ist definitiv der Lüfter.
     
  7. Stefan1100

    Stefan1100 Gold Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.895
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Neuen Lüfter bzw. ganz abklemmen (HDS2plus)

    Abstecken würde ich ihn definitiv nicht, denn der Receiver wird anständig warm, das ist von aussen natürlich nicht wahrnehmbar.
    Der Gehäuselüfter ist temperaturgesteuert, da der Receiver innen richtig warm wird, läuft er permanent auf Anschlag.
    Hier ist der Link zum Umbauthread, da stehen viele Tipps drin:

    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/technisat/198357-hd-s2-feintuning.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. September 2011
  8. kdl

    kdl Senior Member

    Registriert seit:
    24. April 2001
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Neuen Lüfter bzw. ganz abklemmen (HDS2plus)

    Hallo,

    wenn der Receiver relativ frei steht und gut Luft bekommt, dürfte es auch ohne Lüfter gehen. Ich will hier keine "Kill"-Tipps geben, jedoch gebe ich gerne meine Erfahrung weiter. Habe in meinem HDS2 seit zwei Jahren eine 1 TB-Platte drin und den Lüfter von Anfang an deaktiviert. Übermässige Wärmeentwicklung ist da nicht zu beobachten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. September 2011
  9. wavetime

    wavetime Senior Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2002
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Samsung UE55ES6100, Technisat Isio S1 (1TB), Sony BDP-S480, SONY STR 1030
    AW: Neuen Lüfter bzw. ganz abklemmen (HDS2plus)

    Abklemmen wäre natürlich traumhaft.
    Aber ich trau noch nicht.
    Das Ding ist erst 2 Monate alt.
    (wenn der Receiver zu heiß wird, macht sich das durch einfrieren des Bildes bemerkbar oder ist er gleich ganz hinüber ? )
    Habe auch ein CI Modul in Betrieb.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. September 2011
  10. kdl

    kdl Senior Member

    Registriert seit:
    24. April 2001
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Neuen Lüfter bzw. ganz abklemmen (HDS2plus)

    Ja, wie gesagt, ich will dich nicht dazu bringen, deinen Receiver zu killen.
    Ich kann nur von meinen Gegebenheiten berichten:
    HDS2 mit 1 TB-Platte und Alphacryptmodul (Sky) und das Ganze ist nun schon seit
    2 Jahren ohne Lüfter (!) in Betrieb. Keinerlei Probleme. Allerdings muss ich dazu sagen,
    dass das Gerät in einem relativ offenen Schrank steht und dadurch kein
    Wärmestau entsteht. Das Gerät wird nicht sonderlich warm.
    Da kenne ich Receiver, die ohne Festplatte um einiges heißer werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. September 2011

Diese Seite empfehlen