1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neueinsteiger hat einige Fragen, Hilfe!!!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von melodyman, 18. Dezember 2004.

  1. melodyman

    melodyman Junior Member

    Registriert seit:
    24. November 2004
    Beiträge:
    25
    Anzeige
    Hallo,

    ich als Neueinsteiger auf dem digitalen Sektor habe einige Fragen. Ich wohne zur Miete und habe derzeit in meinen beiden Räumen analogen Satempfang. Jetzt ist ein Mieter ausgezogen, der eine digitale Schüssel wahrscheinlich nur Einzelempfang möglich dagelassen hat. Ich möcht jetzt ein seperates Satkabel bis in meine Wohnung legen. Da ich nicht bohren darf, soll es mit einem Flachkabel in die Wohnung verlegt werden.
    Folgende Fragen:

    -Ich plane mir einen Technisat Digicorder mit 160 GB Festplatte zu kaufen. Der hat ist mit Twinsat ausgestattet. Kann ich an den zweiten LNB-Anschluss einfach mein analoges Satkabel dranhängen, um bei digitaler Aufnahme ein anderes Programm über die alte analoge Schüssel zu sehen? Oder muß ich zwingend ein Twin-LNB für die digitale Schüssel kaufen (wollte ich eigentlich nicht, da ich dann noch ein Kabel verlegen müsste)?

    -Kann ich denn Filme auf von der Festplatte einfach archivieren, wenn ich mir einen DVD-Rekorder kaufe oder ist der Qualitätsverlust zu groß?

    -Ist es dann sinnvoller einen teureren Topfield 5000 zu kaufen mit USB 2.0, um die Daten auf dem PC zu archivieren?

    Würde mich über eine Antwort riesig freuen? Danke im voraus:)
     
  2. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    AW: Neueinsteiger hat einige Fragen, Hilfe!!!

    Musst du. Digital TV kommt in einem anderen Frequenzbereich als analog SAT. Im Highband. Du brauchst ein Universal LNB.

    Darüber gibt es Unterschiedliche ansichten. Ich merke den Qualitätsverlust und mir ist er zu groß.

    Würde ich schon sagen. Ist auf jeden Fall ohne Qualitätsverlust.
     
  3. Sonne73

    Sonne73 Junior Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    64
    AW: Neueinsteiger hat einige Fragen, Hilfe!!!

    hallo:winken:

    eventuell hast du schon digitaltaugliches LNB an deiner Schüssel, wenn nicht würde ich das dann austauschen, dann brauchst du kein neues Kabel legen. Die Analogreceiver funktionieren auch an digitaltauglichen LNBs.

    Mit dem Twinreceiver kannst du nur digital empfangen, du würdest wenn es kein universal LNB ist nur das Lowband dann empfangen, wo aber nur ein paar Sender digital senden.
     
  4. melodyman

    melodyman Junior Member

    Registriert seit:
    24. November 2004
    Beiträge:
    25
    AW: Neueinsteiger hat einige Fragen, Hilfe!!!

    Danke für die schnellen antworten;)

    also ich verstehe das jetzt so, dass ich von der alten Schüssel, die ich nicht umrüsten kann, da dort 12 haushalte dranhängen, keine möglichkeit habe das kabel (analoges signal) mit dem neuen Twinreceiver zu verbinden.
    An der anderen kleineren Schüssel ist sicherlich ein digitalfähiges LNB dran, denn die wurde vorher mit einer d-box2 genutzt!

    Dann werde ich wohl nach einem topfield 5000 umschauen oder weiß einer eine preisgünstigere Alternative:eek:
     
  5. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    AW: Neueinsteiger hat einige Fragen, Hilfe!!!

    Wenn du die TwinTuner funktion so und so nicht nutzen kannst würde ich einen Receiver mit normalem Tuner kaufen. Die sind dann günstiger. Ich würde dir zur Dreambox raten. Ist aber eher ein Profigerät.
     

Diese Seite empfehlen