1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neueinsteiger braucht Hilfe zwecks US-Sport

Dieses Thema im Forum "Special: Sport im TV - Sport Live-Talk" wurde erstellt von Hasta, 24. Februar 2005.

  1. Hasta

    Hasta Neuling

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    12
    Anzeige
    Hallo Liebe Leute,

    Ich entschuldige mich schon im voraus fürs Eröffnen des Threads obwohl ich weiß, dass es etliche Beiträge dazu gibt, mir aber bisher keiner die Erleuchtung bringen wollte.

    Habe seit 1 1/2 Premiere (1 Jahr Komplett und ab Januar nur noch Sport).

    Nun finde ich aber den Programminhalt von Premiere Sport sehr mau für den stolzen Preis.

    Mein Hauptaugenmerk liegt ganz klar auf US Sports (NBA, NFL) auf Buli kann ich eigentlich verzichten.

    Ich habe im Moment noch Kabel, bin aber gewillt (wobei ich ja eigentlich keine andere Chance habe) auf Satellit umzustellen.

    Auch würde ich grob geschätzt bis zu 35€ monatlich ausgeben.
    Jedoch sollte dann aber auch 24/7 Sport laufen und jeden Tag ein Live-Spiel enthalten sein (klaro Off-Season natürlich nicht)

    Also meine Frage ist jetzt wie ich möglichst einfach an einen solchen Sender rankomme. Welche technische Mittel brauche ich dafür.

    Durch die Suchfunktion bin ich ja immerhin zu der Erkenntnis gekommen, dass es nicht möglich ist, einen amerikanischen Sender direkt zu empfangen.

    Ich hoffe auf euer Verständnis des 1000. Threads wegen diesem Thema und bedanke mich schonmal für alle produktiven Antworten.

    P.S.
    Bitte nicht mit fachspeziefischen Ausdrücken umherwerfen. Fernseh war bis vor Kurzem für mich nur Einschalten und Rumzappen.


    Gruß Hasta
     
  2. heinz becker

    heinz becker Silber Member

    Registriert seit:
    4. Juli 2001
    Beiträge:
    784
    Ort:
    Team Spessart
    AW: Neueinsteiger braucht Hilfe zwecks US-Sport

    hallo Hasta,

    willkommen im Forum. Das Thema US-Sport wurde wirklich schon oft hier diskutiert. Aber ich persönlich freue mich über jeden neuen US-Sport-Fan.
    Nun zu deiner Frage.
    In Deutschland gibt es nunmal nur Premiere als einzigen Sender, der Live-Übertragungen von den grossen US-Ligen zeigt. Als Kabelbesitzer würde ich mir an deiner Stelle das Digital Home Paket von Kabel Deutschland besorgen (falls an deinem Wohnort verfügbar) und hoffen das sich NASN (DE) demnächst einige Rechte am US-Sport sichert. Was den College-Bereich betrifft bist du bei NASN bestens aufgehoben. Premiere überträgt von den College-Ligen nur das Final Four beim Basketball. Ansonsten nichts!!!!! War früher auch schon mal anders.
    Das Nonplusultra momentan aber ist die englische Ausgabe von NASN, die aber nur über 28,2 Ost auf Astra und nur über ein paar Mittelsmänner, die für dich ein Abo abschliessen, zu empfangen. Aber hier bist du wirklich bestens versorgt was den US-Sport betrifft.
    So ich hoffe dir ein klein wenig geholfen zu haben und wünsche dir noch viel Spass hier im Forum.

    Gruß
    Heinz Becker
     
  3. Hasta

    Hasta Neuling

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    12
    AW: Neueinsteiger braucht Hilfe zwecks US-Sport

    Hallo heinz becker,

    danke für den netten empfang :)

    (leider) wohne ich in Baden-Württemberg, und das Paket von KabelBW schließt NASN nicht mit ein.

    Also wie ich das sehe auf der Homepage von NASN lese ist es ja fast genau das was ich suche! Bin dir dafür schon sehr dankbar!

    Eine Chance NBA.TV zu empfangen gibt es wohl nicht, oder?

    Grüße Hasta
     
  4. RealityCheck

    RealityCheck Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. August 2001
    Beiträge:
    13.350
    Ort:
    Bad Kreuznach
    AW: Neueinsteiger braucht Hilfe zwecks US-Sport

    Also um es aber grundsätzlich zu sagen:

    Wenn du an den NBA Finals interessiert bist, wird es bei keinem europäischen Pay TV billiger als bei PREMIERE.
    Die laufen nämlich nicht bei NASN.
    Ähnliches gilt für umfangreiche NFL Berichterstattung. Die ist bei den meisten Pay Paketen im Premium Paket (und damit teuer).
     
  5. heinz becker

    heinz becker Silber Member

    Registriert seit:
    4. Juli 2001
    Beiträge:
    784
    Ort:
    Team Spessart
    AW: Neueinsteiger braucht Hilfe zwecks US-Sport

    Da gilt das gleiche wie beim Abo von NASN (UK). Auch hierfür brauchst du "Strohmänner" die für dich ein Abo in Frankreich oder in Spanien abschliessen.

    Gruß
    Heinz Becker
     
  6. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: Neueinsteiger braucht Hilfe zwecks US-Sport

    Baden-Württemberg hört sich aber schon mal gut an für möglichen AFN-Empfang. Da läuft ja auch öfters mal Live-Sport - siehe http://myafn.dodmedia.osd.mil/tv/sports/schedule.asp (AFN-Atlantic bei Channel auswählen). Im Raum Mannheim/Heidelberg sowie in Stuttgart ist u.U. Empfang über Antenne möglich.
     
  7. Hasta

    Hasta Neuling

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    12
    AW: Neueinsteiger braucht Hilfe zwecks US-Sport

    Erinnere mich bitte nicht an die Finals... letztes Spiel verpasst weil auf der Internetseite das Datum nicht gestimmt hat! Ich hätte fast geweint :-(
    ******* Premiere :)
    Zur Not mache ich die Woche Urlaub drüben!

    Also das Geld spielt erstmal nicht die große Rolle in der ganzen Aktion jetzt! Wenn ich vergleiche 2 NBA + 3 NFL Spiele für 25€ bei Premiere, dann wären selbst 50€ noch günstig!


    Aber das mit NBA.TV hab ich immernoch nicht gefressen (Sorry!)
    Das Programm wird doch direkt aus den USA gesendet. Meiner Information nach ist es nicht möglich, dies in Europa zu empfangen?!? Wofür brauche ich dann "Strohmänner" in F bzw Spanien?
    Okay wofür brauche ich überhaupt "Strohmänner"? Darf ich in Deutschland kein Abonnement aus Amerika abschließen (Übertragungsrecht?)


    Also wie ihr seht noch recht konfus, was die Sache hier anbelangt, bin aber guter Dinge, dass ich es mit eurer Hilfe auch noch kappiere :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Februar 2005
  8. RealityCheck

    RealityCheck Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. August 2001
    Beiträge:
    13.350
    Ort:
    Bad Kreuznach
    AW: Neueinsteiger braucht Hilfe zwecks US-Sport

    1) Original US Kanäle kannst du hier sowieso nicht direkt empfangen, da der Horizont dazwischen ist. Die Erde ist nunmal doch keine Scheibe... :D
    Und ein unverschlüsselter Feed von NBA TV ist mir nicht bekannt.

    2) NBA TV (bzw. NBA+) gibt es bei manchen ausländischen Pay TV Anbietern, direkt fallen mir da CANAL+ und ein türkisches Pay TV ein.
    Und ja, diese kann man nur im jeweiligen Land offiziell abonnieren. So wie du PREMIERE offiziell nur in Deutschland und Österreich abonnieren kannst.
    Um dies zu umgehen, brauchst du einen Zwischenhändler, einen Strohmann, der dir das Abo vermittelt und dich mit einer "Briefkastenadresse" in dem Land des Pay TV Anbieters ausstattet.
    Anders geht es leider nicht, wenn man keine Verwandten dort hat, die einem ein Abo abschließen könnten.
     
  9. Hasta

    Hasta Neuling

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    12
    AW: Neueinsteiger braucht Hilfe zwecks US-Sport

    also wenn ich das jetzt richtig kappiert habe, dann brauche ich einfach einen Franzosen, der für mich ne Postadresse organisiert. Dann Pay-Tv und danach Nba Tv..., richtig?

    sollte doch machbar sein

    kann jemand auskunft über den preis von Canal+ geben? ich verstehe keine französischen Sätze (trotz 4 Jahren Schulunterricht :) )

    danke euch
     
  10. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: Neueinsteiger braucht Hilfe zwecks US-Sport

    NBA+ gibt's im Bouquet "Canalsatéllite Thématiques" für 18,99 Euro im Monat. Dazu kommen 8 Euro im Monat für den Receiver, eine Anschlußgebühr von 40 Euro und eine Receiver-Kaution von 75 Euro.

    Bis heute gibt's auch noch ein Angebot: entweder 11 Euro/Monat im ersten Jahr oder die ersten drei Monate komplettes CanalSatéllite-Paket kostenlos.

    NBA+ ist natürlich auch in den höherwertigen Paketen Famille (zusätzlich Disney-Kanäle und NGC 24,90), Cinema (zusätzlich einige Kinokanäle 26,90) oder Grand Spectacle (28,90, Famille und Cinema zusammen) enthalten.
    Canal+ ist nochmal was anderes und bietet vier Kanäle mit aktuellen Spielfilmen und Live-Sport für 20 Euro im Monat an.
     

Diese Seite empfehlen