1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neue Wohnung - Neues Fernsehen

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Cascarsela, 6. August 2003.

  1. Cascarsela

    Cascarsela Junior Member

    Registriert seit:
    6. August 2003
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Bielefeld
    Anzeige
    Hallo liebe Forumsteilnehmer,
    ich bin seit eben ein neues Mitglied in diesem Forum und dies nicht ohne Grund...Ich bin nämlich in eine neue Wohnung eingezogen und muss mein TVprogramm jetzt selbst einrichten und dies wollte ich mit digitalen Elementen machen.Angefangen von einer Sat-Schüssel bis hin zu einer SetBox.Also ich plane einen Anschluß ins Schlafzimmer zu legen und einen ins Wohnzimmer.Also brauche ich höchst wahrscheinlich einen Verteiler oder sowas??? Dann brauche ich eine Box fürs Schlafzimmer(diese sollte mindestens einen CI-slot + Festplatte und in irgendeiner Form Premiere tauglich sein) und einen fürs Wohnzimmer(ebenfalls das gleiche, können auch 2 CI Slots sein und eine größere Festplatte). Die Box im Schlafzimmer soll an einem LCD Fernseher angescgloßen werden und die im Wohnzimmer an einem Plasma Fersener) Meine Frage an Euch ist jetzt: Geht mein Vorhaben überhaupt? Welche Schüssel würdet Ihr mir empfehlen, welchen Verteiler, Welche Box für welches Zimmer?Ich dachte vielleicht die Humax 8000 fürs Wohnzimmer oder so(weiß nur nicht,ob man mit der auch Premiere irgendwie empfangen kann??) Und wo bekomme ich das ganze Zeug aus dem Netz her??? Ich brauch dringend eine Rundum-Beratung!!!
    Ich bin mal auch Eure Vorschläge gespannt durchein I
     
  2. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.668
    Ort:
    Magdeburg
    Mit Plasma und LCD TV´s. Mußt ja Geld haben! boah!
    Man könnte jetzt lange Seiten schreiben, wie ist die richtige Verkabelung, sind z.B. LCD-TV´s schon ausgereift u.s.w. Aber ich würde Dir raten nicht zum Mediamarkt und Co. zu gehen, sondern gehe in einen richtigen kleinen exklusiven Händelerladen. Die Leute dort haben haben Ahnung beraten gut (in der Regel)und Du kannst um Rabatte verhandeln. Was im Mediamarkt kaum möglich ist.
    Gruß Eike
     
  3. Cascarsela

    Cascarsela Junior Member

    Registriert seit:
    6. August 2003
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Bielefeld
    oh man!Ich dachte ich bekäme hier vielleicht ein paar Tipps!Die kleinen Läden haben hier in der Gegend leider überhaupt keine Ahnung und die Geräte sowieso nicht...
     
  4. hier mal ein kleiner versuch dir zu helfen!

    zuerst einmal wo wohnst du (wegen händlerliste).

    und noch wichtiger welche programme willst du sehen.

    wenn du nur astra 19° sehen willst ist die sache ziemlich einfach. eine 60er schüssel reicht vollkommen und mit einen sogenannten doppellnb kannst du zwei receiver ohne probleme und sonstige schalter und verteiler anschliessen.

    willst du auch hotbird sehen dann wird es einwenig komplizierter aber nicht sehr.

    in bezug auf receiver. die meisten haben 2ci slot oder keinen.

    wie schaut es mit dem aufnehmen von programmen aus?

    wie mit dem anschluss an die audio anlage. plasma tv macht ja erst richtig spass mit einer dolby sourand anlage. dazu muss der receiver aber einen digital ausgang haben.

    mit lieben grüssen

    johannes
     
  5. Cascarsela

    Cascarsela Junior Member

    Registriert seit:
    6. August 2003
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Bielefeld
    Danke erstmal!Ich wohne in Bielefeld... Das normale Astra reicht eigentlich,aber Hotbird wäre auch nicht schlecht.Aufnehmen würde ich gerne per Box oder später über einene DVD Recorder.Ich habe auch aber schon Boxen mit nur einem Slot gesehen... Welche könntet Ihr mir denn empfehlen von den Anzahl der Boxen... usw. Brauch ein paar Namen von Herstellern usw.(Premieretauglich)
     
  6. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Hi Cascarsela,

    Für Astra und eine hohe Empfangsstärke, würde ich eine 85 Schüsel nehmen ( habe ich auch ) dazu ein Quattro LNB ( mit einer so geringen dB Angabe wie möglich ) diese 4 Kabel mit den Anschlüssen einer Matrix anschliesen, diese muss 4 Eingänge haben ( hat meistens 5 um auch noch terrestrisch einzuschleifen ) und soviel Ausgänge wie Geräte Du anschliesen willst, für Deine zwei Receiver brauchst Du schon mal zwei Ausgänge, und für den DVD Recoder auch nochmal einen( aber auch noch ein digital Receiver ).
    Das schreibt sich dann 5/6, also 4 Eingänge und 6 Ausgänge.
    Diese matrix sollte " Aktiv " sein, um Pegelverluste auzugleichen.
    Die Bausteine gibt es von 4 Ausgängen bis 16 Ausgängen, und mit abgestimter Verstärkung in hintereinander geschaltet bis 64 Ausgänge.

    Ein Quattro mit eingebauter Matrix gibt es auch, es gibt es von 4 bis 8 Ausgängen, und die Receiver können gleich an das LNB angeschlossen werden. Erweiterung später kann sehr schwer werden !

    Überlege Dir, ob Du Hotbird auch willst, denn dann wird es sehr viel aufwendiger, die Schüssel in den besten Brennpunkt zu setzten, dann braüchstest Du 2 Quatttro LNB's die Matrix als 9/6 oder auch hier bis 9/16.

    Festplatten Receiver die Premiere geeignet sind, gibt es noch nicht, aber Festplatten Receiver mit CI, in denen ein Premiere CI aber nicht läuft, jedoch ein Alphacrypt, das auch Premiere mit orginal Abokarte entschlüsseln kann.
    Dazu musst Du jedoch bei Premiere eine Seriennummer eines Premiere geeignetetn Receivers duchgeben.
    Herteller von Boxen, LNB, Schüssel, Matrix, kann ich Dir leider keine geben.

    digiface

    <small>[ 06. August 2003, 14:51: Beitrag editiert von: digiface ]</small>
     
  7. hier mal ein link: http://www.mhr.at/

    dort bekommst du einen monoblock lnb!

    mit diesem kannst du einfach zwei receiver anschliesen und astra und hotbird empfangen. ist die einfachste lösung.

    und nun zur box:
    gleichmal vorne weg. es gibt bis jetzt keine perfekte box. die eine machst dies besser die andere etwas anderes.

    der humax 8000 dürfte fürs wohnzimmer ein durchaus geeigneter reiceiver sein. hier auch noch ein link: https://secure.olbort.com/testpvr8000.htm

    hier findest du bilder vom menu
    nur ist beim 8000er noch keine harddisc dabei. der 8100er hat dann die festplatte eingebaut.

    in der gleichen preisklasse ist auch der toppfield 4000. ebenfalls empfehlenswert.

    wenn du alls funktionen nutzen willst (gleichzeitige aufnahme von zwei programmen) brauchst du allerdings zwei leitungen vom lnb zum receiver. wäre dann besser du nimmst den lnb mit vier ausgängen.

    weiters würde ich den xtreme in betracht ziehen. bei dem ist es aber nicht möglich zwei programme gleichzeitig aufzunehmen. ist aber möglich ein programm aufzuzeichnen und ein aufgezeichnetes anzusehen.

    ich selber bin ein echostarfan und habe derzeit den 7000er. ebenfalls zu empfehlen, ist aber etwas teuerer und ist nur mit einer relativ kleinen festplatte (40gb) erhältlich.

    von premiere wurden bis jetzt keine receiver mit festplatte als premieretauglich zertifiziert. du kannst aber mit jedem receiver mit ci-einschüben und modul (vorzugsweise alphcryptmodul) premiere empfangen

    soweit zum wohnzimmer, und nun zum schlafzimmer

    da du ja nur im wohnzimmer aufnehme willst gibt es eine ziemliche bandweite von receivern mit ci-einschüben.

    würde hier entweder den humax 5900 oder den galaxis easy world (beide premieretauglich)
    empfehlen.

    hoffe dir damit etwas weitergeholfen zu haben

    johannes
     
  8. lieber digiface!
    war gerade am schreiben meines letzten beitrages und habe deinen erst jetzt gelesen.
    ich sage nur deine methode ist viel zu aufwendig!
    er hat geschrieben, dass er nur zwei geräte anschliessen will und da reicht ein normaler doppellnb!
    selbst wenn er noch hotbird dazuhaben will reicht ein monoblock doppel lnb!
    ist preislich und auch technisch viel einfacher als deine lösung und funktioniert genauso gut.
    auch die 85er ist nur notwendig wenn er hotbird will. möchtest wohl das die händler mehr verdienen.
    johannes
     
  9. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Hi johannes99999,

    er sprach von zwei Festplattenreceiver und später einmal noch einen DVD Recoder, macht schonmal drei.

    Mit dem Twin-LNB geht das nicht.

    Beide möglichen Lösungen, habe ich oben angesprochen.

    Eine 85'er muss nicht sein, jdoch ist diese kaum teurer als ne 75'er, bringt aber E-Reserve.

    digiface

    <small>[ 06. August 2003, 18:19: Beitrag editiert von: digiface ]</small>
     
  10. lieber digiface!


    für den dvb recorder braucht er keine lnb leitung wird ja mittels scart an receiver angeschlossen!

    wenn du dir meinen link auf mhr angesehen hast gibt es dort nicht nur einen monoblock mit doppellnb sondern sogar einen mit quattrolnb!!!

    bitte genaue lesen bevor du meldungen abgibst!

    johannes
     

Diese Seite empfehlen