1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neue Umfrage auf DIGITALFERNSEHEN.de: HbbTV

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von Alexander Rösch, 19. Oktober 2011.

  1. Alexander Rösch

    Alexander Rösch Silber Member

    Registriert seit:
    4. August 2010
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    SES Astra und Eutelsat haben zu den Medientagen München mit HD Plus InterAktiv und Kabelkiosk Choice neue interaktive Zusatzangebote gestartet. Sind solche HbbTV-basierten Zusatzdienste für Euch interessant?

    Jetzt abstimmen und Meinung äußern!
     
  2. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.486
    Zustimmungen:
    3.322
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    AW: Neue Umfrage auf DIGITALFERNSEHEN.de: HbbTV

    Hbbtv kann schon eine interessante Sache sein.

    Leider weigern sich TV Hersteller diese Funktionalität bei älteren Modellen mit einzubauen
    obwohl die Hardware dies erlauben würde,wohl um Verkaufsargumente für neue Geräte zu schaffen. (LG ein unrühmliches Beispiel)

    Ausserdem lässt der Sender RTL sein Hbbtv nur auf bestimmten Geräten zu was mir nahezu absurd erscheint.

    Ergo. Der neue Standard kann in Gegensatz zu OpenTV und MHP eine Geräteübergreifende ergänzende
    Funktionalität eines besseren Videotextes Bilden,aber Hersteller und Sender sollten das dann auch voll unterstützen.
     
  3. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2.828
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Neue Umfrage auf DIGITALFERNSEHEN.de: HbbTV

    Wenn die nächste Anschaffung von fernsehbezogener Hardware (TV-Gerät/Sat-Receiver) ansteht werde ich das vielleicht berücksichtigen, aber es ist für mich ganz sicher kein Grund eine Neuanschaffung zu tätigen.

    Hmm, leider passt da keine der Antworten so richtig...
     
  4. Tramp88

    Tramp88 Gold Member

    Registriert seit:
    21. August 2002
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Ich distanziere mich von jeglicher Werbung, die in meinen Beiträgen eingeblendet, oder in meinen Texten verlinkt wird! Ich habe dieser Werbeform nicht zugestimmt und lehne diese ab.
    AW: Neue Umfrage auf DIGITALFERNSEHEN.de: HbbTV

    Stimmt,
    Wenn meine Dream das anbietet, werde ich das nutzen sonst nicht.

    Cu.Tramp
     
  5. Purzel 360

    Purzel 360 Silber Member

    Registriert seit:
    7. April 2011
    Beiträge:
    900
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Neue Umfrage auf DIGITALFERNSEHEN.de: HbbTV

    Ich nutze hbbtv seit über 1,5 Jahren und möchte es nicht mehr missen , der neue Videotext ist einfach großartig und die Beiträge aus den Mediatheken der TV-Anstalten kann man auf einem TV viel bequmer sehen wie am heimischen PC . EPG´s kommen mit noch mehr Info´s und sind über das Netz noch aktueller und bunter und das ist nur der Anfang .
     
  6. aseidel

    aseidel Institution

    Registriert seit:
    14. Oktober 2001
    Beiträge:
    15.220
    Zustimmungen:
    197
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Sky komplett, Telekom MagentaZuhause L mit EntertainTV Plus, Telekom MR400, Microsoft Xbox One, Apple TV 3, LG 43UH620V
    Leider schafft es Sky nicht, das in seine Receiver zu integrieren.
     
  7. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.013
    Zustimmungen:
    4.410
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Neue Umfrage auf DIGITALFERNSEHEN.de: HbbTV

    Als Antwort fehlt: kaufe nicht extra für HbbTV einen neuen Fernseher/Box. Ich würde es nutzen, wenn es mein Gerät könnte. Aber funktionierende Geräte dafür austauschen? Nein...
    Man sollte auch an Softwareupdates denken für bestehende Geräte.
     
  8. hans-hase

    hans-hase Platin Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    2.232
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Aktiv:
    AX Quadbox mit DVB-C/T2;
    Philips 32PFL8404H;
    div. DAB+-Empfänger;
    DigiCorder K2 (f. DVB-C- Hörfunk)

    Empfang:
    KMS-Kabel mit ca. 100 FTA-Programmen im Münchner 862MHz-Netz, Abos mit Conax (CV/KK);
    DAB+ : Oly/IRT/Ingolstadt;
    DVB-T2 Gaisberg (AT) Mux A+B;
    Sat: außer Betrieb

    Ausgemustert:
    Digit ISIO C;
    Digit mf4k;Digit HD8C;
    dbox1;
    Sky+-Box;
    Terratec Cinergy HTC HD XS;
    AW: Neue Umfrage auf DIGITALFERNSEHEN.de: HbbTV

    Was der Bauer nicht kennt, ißt er nicht (braucht er nicht)...
    aber wenn man es mal ausprobiert hat, möchte man den Komfort z.B. beim Abruf von Mediatheken nicht mehr missen!

    Die meisten neuen Fernseher haben Netzwerkanschluss, und so wie oft DNLA dabei ist, gehört da IMHO nun auch HbbTV als Standard implementiert! Zumindest beim Neukauf sollte man dringend nach fragen...

    Philips und einige andere Hersteller haben nur teilweise kompatible, herstellerspezifische Portale mit inzwischen einer beachtlichen Anzahl Apps.

    Da ist noch eine babylonische Vielfalt der CeHtml-Dialekte und Medienplayersteuerungen unterwegs. Anbieterseitig muss man sich aber drauf einstellen und die gängigsten Dialekte unterstützen. Ist wie seinerzeit mit den frühen Versionen von Netscape und Internetexplorer...

    Apps und HbbTV zusammen werden dann neuerdings unter dem windelweichen Oberbegriff SmartTV zusammengefasst. Das ist bislang für viele, die es nicht kennen, ein undurchsichtiges Wirrwar. Immerhin gehen die Angebote von ARD/Arte/ZDF auf den meisten solcher Geräte, während RTL wiederum nur ein sehr auserwähltes Publikum mag...
     
  9. ahasver

    ahasver Silber Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2002
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    DVB-C HD+PVR: Digit HD8-C
    TV mit DVB-C-HD: 32PFL8404H
    DVB-C: DigiCorder K2 (Twin-PVR),
    Internetradio: Squeezbox Classic;
    Renkforce (Reciva-Clone von Conrad)
    Z.Z. außer Betrieb:
    dbox1 mit dvb2000,
    Sat-Equipement z.Z. samt Schüssel ungenutzt im Keller...
    IPTV früher getestet(2008): zatoo mit vlc, HomeTV-Box von Alice
    AW: Neue Umfrage auf DIGITALFERNSEHEN.de: HbbTV

    Welcher Dumm-Bot hat denn da die "Interessiert mich nicht"-Zeile hochgetrieben? Gestern sah die Verteilung noch ganz anders aus...
     

Diese Seite empfehlen