1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neue TV-Filme ab Januar auf Premiere 1/2

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von Benjamin Ford, 21. November 2004.

  1. Benjamin Ford

    Benjamin Ford Silber Member

    Registriert seit:
    6. April 2003
    Beiträge:
    559
    Technisches Equipment:
    Panansonic Bluray 3D-Recorder
    Sky+ 2TB
    Anzeige
    Habe gerade in der Premiere-Vorschau im Internet gesehen, das in der 1.Januar-Woche am 3. und am 7.Dezember zwei neue TV-Filme auf Premiere 1/2 laufen:

    "Carrie" die Neuverfilmung nach dem Klassiker von Stephen King und "Hitcher returns" mit C.Thomas Howell, mal schauen wie die Filme sind, mit den Originalen werden sie sich wohl nicht vergleichen lassen.
     
  2. FM

    FM Silber Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2001
    Beiträge:
    736
    Ort:
    bei Düsseldorf
    AW: Neue TV-Filme ab Januar auf Premiere 1/2

    Carrie (Remake) - OFDb-Note 5,67
    Hitcher returns - OFDb-Note 6,02

    Scheinen nicht soo schlecht zu sein.
     
  3. Lagerfeld500

    Lagerfeld500 Junior Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    87
    Ort:
    NRW, Rheinland
    AW: Neue TV-Filme ab Januar auf Premiere 1/2

    Die IMDB sagt:
    Carrie - 4,8 (von 10)
    Hitcher returns - 3,8

    Noten unter 4 sind in der IMDB sehr, sehr selten...also widerspäche das obiger Aussage, dass die Filme nicht so schlecht sein dürften.

    Ich persönlich sehe es sowieso negativ, dass Premiere neuerdings nicht selten TV-Filme zeigt, die meiner Meinung nach biedere Durchschnittsware und somit Programmfüller sind.

    Die ersten veröffentlichten Filme für den Januar haben einen IMDB-Schnitt von 5,32 (ein sehr schlechter Wert im Vergleich mit den Premiere-Erstausstrahlungen letzten 24 Monaten).
    Der November mit einem Schnitt von 6,32 und der Dezember mit 6,29 waren da erheblich besser.
    Bleibt zu hoffen, dass der Januar Besseres bringt als die erste Woche befürchten lässt.
     
  4. FM

    FM Silber Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2001
    Beiträge:
    736
    Ort:
    bei Düsseldorf
    AW: Neue TV-Filme ab Januar auf Premiere 1/2

    Hm, ist die OFDb so großzügig?
     
  5. dvdWildsau

    dvdWildsau Junior Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2004
    Beiträge:
    91
    Ort:
    Germany
    AW: Neue TV-Filme ab Januar auf Premiere 1/2

    der erste hitcher film ist genial

    aber indiziert

    die fortsetzung ist billiger fliesband TV Müll, aber das passt ja zu Premiere :eek:
     
  6. Bernie29

    Bernie29 Gold Member

    Registriert seit:
    15. September 2002
    Beiträge:
    1.144
    Ort:
    ?
    AW: Neue TV-Filme ab Januar auf Premiere 1/2

    Ich finde oft so manche Perle bei den TV-Filmen oder Filme, die nur in der USA im Kino waren. Premiere soll auf keinen Fall darauf verzichten, auch diese Filme zu zeigen. So viele sogenannte Blockbuster gibt es schließlich auch nicht und werden von Premiere ja in der Regel Samstags und Sonntags gezeigt. Ehrlich gesagt, die meisten von diesen ach so tollen Filmen (Blockbuster) schaue ich garnicht. Daß diese überhaupt zu Blockbuster wurden, ist auch teilweise die Schuld der Medien die schon vor dem Kinostart diese Filme hochjubeln. Andere hätten es viel mehr verdient.
     
  7. SchwarzerLord

    SchwarzerLord Wasserfall

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.555
    Ort:
    -
    AW: Neue TV-Filme ab Januar auf Premiere 1/2

    Ich finde es auch in Ordnung, wenn ab und zu solche Filme gezeigt werden. Es kann nicht jeden Tag ein Hammer a la Herr der Ringe laufen. Ich habe den Transporter bsp. im Kino nicht wahrgenommen (lief der hier überhaupt?), ich fand den richtig gut. Diese Bewertungen oben sind mir dabei relativ egal. Ich orientiere mich mehr an den Schauspielern und der Geschichte des Films. Klar, man kann auch mal daneben langen, aber halb so wild.
     
  8. Grassi2000

    Grassi2000 Gold Member

    Registriert seit:
    15. November 2001
    Beiträge:
    1.665
    Ort:
    Senftenberg
    Technisches Equipment:
    Sagem D-Box2 SAT mit aktuellem JTG
    Technisat PR-S
    AW: Neue TV-Filme ab Januar auf Premiere 1/2

    Ich habe auch schon viele Filme gesehen die mir vorher unbekannt waren. Da waren einige dabei die mir gefallen haben. Und das Bewertungen nicht unbedingt von BEdeutung sind sieht man ja immer wieder.
     
  9. Lagerfeld500

    Lagerfeld500 Junior Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    87
    Ort:
    NRW, Rheinland
    AW: Neue TV-Filme ab Januar auf Premiere 1/2

    Letztlich bin ich auch kein Freund dieser, durch penetrante Werbung, hochgejubelten 'typisch amerikanischen' Filme.

    Allerdings gehören biedere TV-Filme (und das ist nur eine Auswahl der Filme die ich nicht von vornherein boykottiert habe) wie

    -Gefangene der Zeit (A Wrinkle In Time) - 10/03
    -Rassenjustiz - Der Fall Clarence Brandley - 10/03
    -Achtung: Nicht jugendrei! - 10/03
    -Red Skies - 10/03
    -Footsteps - Die Nacht kennt den Mörder - 03/04
    -Big Shot - Wie das Leben so spielt - 04/03
    -Louis L'Amours - 02/04

    meiner Meinung nach nicht ins PREMIERE-Programm.
    Alber selbstverständlich ist das immer Geschmacksache, und es wird auch für diese Filme mehr oder weniger begeisterte Zuseher geben.

    Genauso gibt es aber auch Filme aus dem Videoregal, die nicht unbedingt zum Premium-Anspruch von PREMIERE passen, wie

    -Pressure - Jagd ohne Gnade - 02/04
    -Mimic 2 - 07/04
    -Federal Protection - Im Visier der Mafia - 09/04
    -Animal Factory - Rache eines Verurteilten - 03/04
    -Soul Survivors - 11/03
    -Schlappschuss 2 - Die Eisbrecher - 10/03.

    Nach meinem Geschmack gehören mehr europäische Filme ins PREMIERE-Programm, welche sich nicht selten als wahre Juwele entpuppen. Gerade aus Frankreich, Spanien, Italien und Skandinavien kommen hervorragende Streifen. Für Filme wie

    -Ein Mann sieht rosa (Le Placard)/FRA - 07/03
    -Irène/FRA - 08/04
    -Ein letzter Kuss (L'Ultimo Bacio)/ITA - 09/03
    -Die fabelhafte Welt der Amelie/FRA - 02/03
    -Sprich mit ihr (Hable con ella)/SPA - 02/04

    würde ich nahezu jeden 'Blockbuster' hinten anstellen.

    Wenn ich auf die Kinostarts des Jahres 2002 blicke (und diese Filme sind bei PREMIERE eigentlich durch, da aktuell Filme vom Sommer 2003 laufen) fehlen doch einige vielversprechende Streifen, wie

    -The Golden Bowl (mit Uma Thurman) - Kinostart: 25.04.02
    -Seitensprünge in New York (Heather Graham,Brittany Murphy) - KS:23.05.02
    -American Outlaws (Colin Farrell) - KS: 15.08.02
    -Army, Go Home! (Joaquin Phoenix,Ed Harris) - KS: 31.10.02

    und vom europäischen Film

    -Marie-Line (FRA)
    -Mademoiselle (FRA)
    -Die Gefangene (FRA)
    -Voltaire ist schuld (FRA)
    -101 Reykjavik (ISL)
    -Va savoir (FRA)
    -Ich liebe das Rauschen des Meeres (ITA)
    -Brennen im Wind (ITA)
    -Lucia und der Sex (SPA)
    -Weit weg (FRA)
    -Milch der Zärtlichkeit (FRA)
    -Der Pornograph (FRA)
    -Montag morgen (FRA)

    Also, einen Mangel an sendbarem Material kann ich da eigentlich nicht feststellen.
     
  10. Lady on a Rooftop

    Lady on a Rooftop Board Ikone

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    3.339
    Ort:
    Blackwater Park
    AW: Neue TV-Filme ab Januar auf Premiere 1/2

    OFDB ist oft großzügiger als IMDB. Wenn dort ein Film 5 oder 6 Punkte hat, kann man ihn für gewöhnlich vergessen. Abgesehen davon hören sich 5 und 6 besser an, als es ist. Die Notengebung geht ja nicht bei 0 Punkten, sondern bei einem Punkt los. Ginge man also von 0 Punkten aus, hätten die Filme 4 und 5 Punkte.
     

Diese Seite empfehlen