1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neue Technik für Premiere?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Albrechto, 2. September 2007.

  1. Albrechto

    Albrechto Senior Member

    Registriert seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    162
    Anzeige
    Hallo an alle,

    So ein bisschen habe ich gezögert hier einen neues Thema zu erstellen, aber nachdem ich mindestens 4 Stunden die Suchen Funktion benutzt habe, muss ich sagen das ich sehr vewirrt bin über so viele für und wieder zu den Fragen die mich beschäftigen. Ich bitte darum mir nachzusehen das ich hier Fragen stelle die für den "alten Hasen" völlig sinnlos bzw. schon mehrfach beantwortet sind.

    Ich habe die D-box 2 von Nokia/Sat, Prozessor PPC 823, 8 MBFlash, 32 MB SDRAM, betanova 2.01, rel. 1.0.6.2 seit vielen Jahren (seit 2000).
    Sie ist mein Eigentum. Da jetzt die Fernbedienung defekt ist, und ich eigentlich (hab mich bis jetzt nie um die Technik gekümmert sondern mit dem Ding einfach nur Ferngesehen) dachte meine Technik wäre total veraltet, wäre es an der Zeit mal etwas zu erneuern.
    Dazu bin ich auf premiere.de gegangen und hatte den Humax ipdr 9800 ins Auge gefasst (Miete).
    Dann bin ich auf dieses Forum (durch Probleme mit einer autom. Kanalsuche der D-Box) gestossen und musste zu meinem Erstaunen vestellen das meine Nokiabox vieleicht doch noch gar nicht so veraltet ist wie ich dachte.

    Geplante Neuanschaffung ist ein 32" LCD Philips 32PF9541 (weil er in den Schrank passt).

    Welche Variante würdet Ihr empfehlen:
    1.D-Box behalten, Linux Umbau, Kühlung einbauen, Festplatte einbauen.
    2.Humax mieten, D-Box so lassen für den Fall das der Humax nicht funkt.
    3.Alles so lassen wie es ist und 6 Monate warten weil es in kurzer Zeit sehr viele Neuerungen (IFA) geben wird.

    Im Forum habe ich gelesen das:
    es mit Linux ein Problem geben könnte da Premiere die Verschlüsselung ändert
    die Qualität mit dem Humax auf dem neuen LCD besser ist als mit der D-BOX

    Jetzt ist der Text doch ganz schön lang geworden. Sorry.

    Danke für die Hilfe.

    MfG
     
  2. bac02

    bac02 Senior Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    161
    Ort:
    aachen
    AW: Neue Technik für Premiere?

    3.Alles so lassen wie es ist und 6 Monate warten weil es in kurzer Zeit sehr viele Neuerungen (IFA) geben wird.
    mfg
     
  3. Driver

    Driver Senior Member

    Registriert seit:
    9. März 2003
    Beiträge:
    302
    Ort:
    Kiel
    AW: Neue Technik für Premiere?

    Hallo,
    ich würde auch darüber nachdenken mir einen HDTV-Receiver zu kaufen, Beim LCD bringt es eine deutliche Besserung.
    Das Bild wird auf 1080 x 1920i oder 1280 x 720P hochgerechnet, selbst die NichtHD Kanäle sehen deutlich besser aus.

    MfG, Jens
     
  4. KTS

    KTS Talk-König

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.731
    Ort:
    Württemberg
    AW: Neue Technik für Premiere?

    EIne dBox auf Linux ist nie schlecht :cool:
     
  5. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    34.179
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: Neue Technik für Premiere?

    Wenn Du meine ehrliche Meinung hören willst, laß derzeit bitte noch alles beim alten:

    Mit den LCD-Dingern wirst Du derzeit nicht wirklich glücklich. Die sehen zwar top aus, aber bei den Datenraten der meisten Sender hast Du derzeit idR ein schlechteres Bild als bei einer Röhre. Ich hätte kein Bock, mich bei jeder Sendung über die Bildpixel aufzuregen.

    Schau dich hier im Premiere-Forum um. Die meisten, die sich über Bildpixel und die Bildqualität aufregen, sind "stolze" Besitzer eines LCD-Fernseher. Der Fehler liegt zwar klar bei den Sendern, trotzdem kommt mir derzeit kein LCD ins Haus.

    Wenn es denn schon ein LCD sein muß, wäre die Schrankform für mich ein untergeordnetes Kriterium ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. September 2007
  6. derWaise

    derWaise Gold Member

    Registriert seit:
    3. März 2004
    Beiträge:
    1.085
    Ort:
    Europa
    AW: Neue Technik für Premiere?

    .... das dachte bis vor kurzem.
    Habe mir dann aber den LCD Philips 32 Zoll 9632d gekauft (81cm) mit 100Hz und 3ms und Perfect Pixel. Mein analog Bild eingespeist über Antennenkabel vom Kabeltv ist brilliant scharf, kein nachschleiern, schwarzwert ist top und solche Farbbrillianz findest du auf keine Röhre.

    Schau dir das Gerät mal genauer an , ist momentan das beste 32 Zoll Gerät
     
  7. Albrechto

    Albrechto Senior Member

    Registriert seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    162
    AW: Neue Technik für Premiere?

    Danke für die schnellen Antworten.
    @Driver : Da muss ich mich jetzt im Forum erst mal schlau machen.

    Allerdings ist HDTV für mich nicht wirklich ein Thema, da dieses nach meiner Meinung noch Zukunftsmusik ist (ich meine das tägliche Fensehprogramm).
    Wird es den Zeitpunkt wirklich geben, an dem der normale Fernsehnutzer sagen kann, so, jetzt ist die Entwicklung erst mal an dem Punkt, wo es so schnell keine weiteren Neuerungen geben wird und meine Technik ist zukunftssicher?
    Meine "Loeweröhre" ist jetzt 12 Jahre alt (2200,. DM).
    Werd ich einen LCD kaufen können der mich auch 12 Jahre begleitet?
    Wenn ich an meine Rechner denke und das jetzt mal auf das Fernsehen übertrage wird mir irgendwie anders. :))

    Spass beiseite, bis jetzt sieht es so aus als ob Ihr nicht allzuviel vom derzeitigem machbaren (bezahlbarem) haltet.
    MfG
    @ derWeise meinst du den 32PFL9632D/10 ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. September 2007
  8. derWaise

    derWaise Gold Member

    Registriert seit:
    3. März 2004
    Beiträge:
    1.085
    Ort:
    Europa
    AW: Neue Technik für Premiere?

    ja den meine ich
     
  9. Albrechto

    Albrechto Senior Member

    Registriert seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    162
    AW: Neue Technik für Premiere?

    Hab mit Premiere telefoniert und muss jetzt einsehen das ich wohl mit den falschen Vorraussetzungen an die Sache rangegangen bin.
    Wenn ich den Humax Miete wird meine Karte die ich jetzt in der D-Box habe eingezogen und ich bekomme eine neue die aber nur in den Humax passt aber nicht mehr in die D-Box. Also fällt mein Plan die D-Box zu nutzen wenn der Humax nicht funzt schon mal flach. Oder irre ich mich da?
    Allerdings bezahle ich jetzt 38,-Euronen und würde dann mit den Sendern die jetzt freigeschaltet sind 29,90 bezahlen + 9,99 für die Miete also knapp 3 Euro mehr, aber mit dem Humax.

    Aber soll ich wirklich meine voll Funktionstüchtige d-box in die Ecke stellen und mir den Humax kommen lassen?
    Was meint Ihr?
    MfG
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. September 2007
  10. Andrea220_2

    Andrea220_2 Silber Member

    Registriert seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    636
    Ort:
    OL/OL ( Klein Scharrel )
    Technisches Equipment:
    Dreambox 8000Hd mit 2 TB. Festplatte.
    AW: Neue Technik für Premiere?

    Benutz doch die Karte wenn Empfangsystem gleich ist vo der D-Box weiter . Die Funktioniert in beiden ur dasbeim Humax Direkt + nicht funktiuniert.
     

Diese Seite empfehlen