1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neue Software HD8-S: USB PVR Funktionalität

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von heinzelfrau, 21. Februar 2009.

  1. heinzelfrau

    heinzelfrau Junior Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Ätsch, ich bin Erster! :winken: Hoffentlich taugt die Software etwas.

    Hier der Link: http://www.technisat.de/indexa5c0.html?nav=Downloads,de,33&pID=393
     
  2. joe3052

    joe3052 Junior Member

    Registriert seit:
    1. Oktober 2005
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    TV.......Philips 42PFL8404
    SAT.....Dreambox DM8000
    Blu-ray.Panasonic DMP-BD35
    AW: Neue Software HD8-S: USB PVR Funktionalität

    Einfach nur geil !
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Februar 2009
  3. heinzelfrau

    heinzelfrau Junior Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Neue Software HD8-S: USB PVR Funktionalität

    Naja, das USB-Aufnahmemedium muss im Technisat-PVR-Format formatiert sein. Mit FAT32 oder besser noch einem modernen Dateiformat geht da nix, und das ist schon mal grosser Mist.
     
  4. joe3052

    joe3052 Junior Member

    Registriert seit:
    1. Oktober 2005
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    TV.......Philips 42PFL8404
    SAT.....Dreambox DM8000
    Blu-ray.Panasonic DMP-BD35
    AW: Neue Software HD8-S: USB PVR Funktionalität

    Ja so ist ist es aber bei den anderen Receivern z.B.Topfield auch.
    Ich habe aber noch nicht rausgefunden ob man eigene Ordner anlegen kann und so.
    Habe gerade gemerkt das sich gerät beim vor oder zurückspulen oft Aufhängt und da hilft nur Netzschalter hinten und das ist schon mal ******* !
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Februar 2009
  5. opa38

    opa38 Wasserfall

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.002
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Mittellos
    AW: Neue Software HD8-S: USB PVR Funktionalität

    Hoffentlich wird das Update für die C-Variante gleich nachgeschoben...:D
     
  6. arcade99

    arcade99 Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    4.971
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7020HD
    Dreambox 800HD SE (2x)
    Technisat HD S2 Plus
    Technisat HD8-S
    Triax TDS 88cm
    Schwaiger 5/8 (SEW 5458)
    AW: Neue Software HD8-S: USB PVR Funktionalität

    In welchem Format muss die externe Platte denn formatiert werden? Oder wird die Formatierung vom HD8-S selbst durchgeführt?
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Februar 2009
  7. heinzelfrau

    heinzelfrau Junior Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Neue Software HD8-S: USB PVR Funktionalität

    Die Formatierung für das PVR-Format geht im Menü des HD8-S.
     
  8. Mr. @

    Mr. @ Junior Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2009
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Neue Software HD8-S: USB PVR Funktionalität

    Hat es schon jemand geschafft eine Verbindung zur USB FP herzustellen?
    Bei mir laufen sowohl HD S2 und HD8-S im Netz. Öffne ich die Mediaport Software (1.31), werden mir auch beide Geräte mit den richtigen IPs angezeigt. Beim ersten Start wird mein HD S2 im Fenster angezeigt. Ich kann das Plus auswählen, und habe Zugriff auf die Dateiinhalte. Gehe ich auf "Extras", "Verbindungen" und wähle die IP des HD8-S, und sage "Prüfen" ist die Verbindung erfolgreich. Danach erscheint diese als "DVB22-MF8-S-SC-CI-83" auch im Fenster. Es wird ein "Plus" Zeichen angezeigt. Wähle ich nun dieses, kommt "kein Receiver" und "nicht verbunden". Wechsele ich wieder auf den HD S2 und dann zurück, bekomme ich die Meldung "Die Verbindung wurde unterbrochen". Danach wird im Fenster immer nur noch "kein Receiver" angezeigt, obwohl die Verbindung immer nach dem Prüfen erfolgreich anzeigt wird. Dann kann man nur noch die Mediaport Software schließen und neu starten, ansonsten wird kein Receiver mehr angezeigt. Angetestet mit mehreren USB Geräten, die im Technisat Format (was immer das auch ist) formatiert worden sind (Ext3 ist es nicht), und auch laut Recorder für in Ordnung befunden wurden. Jetzt dreht man sich aber im Kreis, da ich weder via Mediaport Zugriff habe, noch Daten via PC direkt auf die FP kopieren kann, da diese nur als RAW gekennzeichnet wird. Ist die USB FP mit FAT32 formatiert, kann ich alle Medien abrufen, aber natürlich nicht aufnehmen.
    MPG Dateien werden nun endlich abgespielt. Das hatte mich ja schon voher zur Weissglut getrieben. Alles andere funktioniert so weit so gut. Ich kann auch via Netzwerk MPG Aufnahmen von meinen Activy Mediacenter 370 abrufen. Es fehlt jetzt nur noch eine Möglichkeit, Aufnahmen vom S2 am 8-S aufzurufen, denn dieser erscheint nicht im Netzwerk. Via Browser kann ich auch ohne Probleme auf den 8-S zugreifen, und diesen wie den S2 programmieren.
     
  9. arcade99

    arcade99 Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    4.971
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7020HD
    Dreambox 800HD SE (2x)
    Technisat HD S2 Plus
    Technisat HD8-S
    Triax TDS 88cm
    Schwaiger 5/8 (SEW 5458)
    AW: Neue Software HD8-S: USB PVR Funktionalität


    Ich hatte es in der Zwischenzeit im neuen Menupunkt des Receivers selbst schon gefunden, aber vielen Dank für deine Antwort.

    Habe schon etwas getestet jetzt mit einer 2,5" HDD und bin sehr zufrieden mit allem. Funktioniert genau so wie ich es mit meinem "alten" S2 gewohnt bin.
     
  10. joe3052

    joe3052 Junior Member

    Registriert seit:
    1. Oktober 2005
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    TV.......Philips 42PFL8404
    SAT.....Dreambox DM8000
    Blu-ray.Panasonic DMP-BD35
    AW: Neue Software HD8-S: USB PVR Funktionalität

    Hat jemand versucht neue Ordner anzulegen oder geht das gar nicht ?
    Ich finde da nichts.
     

Diese Seite empfehlen