1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neue Software für den HMS 3

Dieses Thema im Forum "Palcom / Panasonic / Radix / Relook / Smart" wurde erstellt von hhd, 20. Dezember 2005.

  1. hhd

    hhd Senior Member

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    264
    Ort:
    Burgdorf/Ehlershausen
    Technisches Equipment:

    Panasonic TU-MSF 100
    Panasonic TU-HMS 3
    Anzeige
    Eben habe ich bemerkt, daß es neue Software (Version1.15) für den HMS3 gibt.

    Ich habe einiges getestet und glaube, daß das zeitversetzte Aufnehmen jetzt klappt.

    Ich hoffe, weiss es aber noch nicht, daß das lästige verschlüsselte Signal, endlilch verschwunden ist.

    Habt Ihr noch andere Veränderungen bemerkt?
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Dezember 2005
  2. Jendrik

    Jendrik Junior Member

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Beiträge:
    27
    AW: Neue Software für den HMS 3

    Hey, endlich mal ne gute Nachricht. Werde es gleich mal später testen.
    Ich dachte ich bin der Einzige mit der doofen Meldung "Sendung ist nicht zu entschlüsseln".


    Gruß,
    Jendrik
     
  3. UdoG

    UdoG Senior Member

    Registriert seit:
    30. Oktober 2004
    Beiträge:
    182
    AW: Neue Software für den HMS 3

    @hhd

    Danke für die Info - da muss ich dann auch gleich mal schauen!
    Was meinst Du denn eigentlich mit zeitversetztem Aufnehmen :eek:

    Gruss
    Udo
     
  4. hhd

    hhd Senior Member

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    264
    Ort:
    Burgdorf/Ehlershausen
    Technisches Equipment:

    Panasonic TU-MSF 100
    Panasonic TU-HMS 3
    AW: Neue Software für den HMS 3

    Gruss


    Entschuldigung, ich meine natürlich das zeitversetzte Ansehen einer Sendung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Dezember 2005
  5. UdoG

    UdoG Senior Member

    Registriert seit:
    30. Oktober 2004
    Beiträge:
    182
    AW: Neue Software für den HMS 3

    Ach so, aber das ging doch schon vorher?!?
    Hat jemand Verbesserungen anderweitig festgestellt?

    Gruss
    Udo
     
  6. hhd

    hhd Senior Member

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    264
    Ort:
    Burgdorf/Ehlershausen
    Technisches Equipment:

    Panasonic TU-MSF 100
    Panasonic TU-HMS 3
    AW: Neue Software für den HMS 3

    Ist aber oft abgestürzt.
     
  7. Dravenxxx

    Dravenxxx Senior Member

    Registriert seit:
    27. März 2004
    Beiträge:
    233
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    BILD: Panasonic TX-P55STW60 (Plasma) • JVC DLA-HD100 (Beamer) • Technisat HD-K2 (Kabel-Receiver) • Marantz DV 9600 (CD) • Marantz BD 8002 (BluRay/DVD)

    TON: Rotel RSX-1560 (Bi-Amping/LF-Bereich) • Rotel RB-1080 (Bi-Amping/HF-Bereich) • Technics SL-1210MK2 (Phono)

    LS: B&W Nautilus 803 (Front) • B&W Nautilus HTM2 (Center) • B&W Preference 6 (Rear) • B&W ASW800 (Sub)
    AW: Neue Software für den HMS 3

    bei mir geht seit dem update auf 1.15 mein lüfter nicht mehr aus! :-(

    nichts hilft, kein reset, kein vom-strom-nehmen-für-ne-weile, der HMS3 ist dann zwar für ein paar minuten ruhig, aber dann setzt sich der lüfter wieder in bewegung, obwohl das gerät im standby ist!

    mal abgesehen vom stromverbrauch und dem nervigen geräusch... spinnen die eigentlich bei panasonic so ein fehlerhaftes update bei mir zu installieren, ohne dass ich dazu ja oder nein sagen kann?!

    bis 1.10 war alles in ordnung und irgendwie gehört das gerät doch mir, ist mein eigentum, da darf doch niemand irgendwas installieren, was das gerät in einem defekten zustand hinterlässt!

    das umschalten geht schneller... aber das für den preis eines lüfterdauerbetriebs! *nerv*

    hat jemand einen plan was passiert, wenn ich den lüfter einfach abklemme?

    ich sehe fast ausschliesslich TV ohne das ich aufnehme, die festplatte benutze ich eher selten, eigentlich sollte da doch nichts heiss werden, oder?

    schönes neues jahr

    draven
     
  8. gnoomy

    gnoomy Senior Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2004
    Beiträge:
    455
    Ort:
    Mittelfranken
    Technisches Equipment:
    Multischalter 9/16, 17/4;
    WaveFrontier T90: Astra 19,2° E,23,5° E, 28,2°E; Eutelsat Hot Bird 13° E; Eurobird 9°E/Eutelsat W1 10°E; Amos 4°W/Atlantic Bird 3 5°W ;
    Panasonic TX-P 46 GW 10;
    Dream-Box 8000-2x DVB-s + 1x DVB-T; TrekStor neptun Full-HD;
    Panasnic: TU-DSF 31, TU-MSF 100, TU-HMS3; Alphacrypt;
    UKW-Antenne, DVB-T-Antenne;
    AW: Neue Software für den HMS 3

     
  9. hhd

    hhd Senior Member

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    264
    Ort:
    Burgdorf/Ehlershausen
    Technisches Equipment:

    Panasonic TU-MSF 100
    Panasonic TU-HMS 3
    AW: Neue Software für den HMS 3

     
  10. hhd

    hhd Senior Member

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    264
    Ort:
    Burgdorf/Ehlershausen
    Technisches Equipment:

    Panasonic TU-MSF 100
    Panasonic TU-HMS 3
    AW: Neue Software für den HMS 3

    Ich habe eben mit der Hotline von Panasonic gesprochen, dort wurde mir
    gesagt, daß das Problem nicht an der neuen Software liegt.

    Das Problem ist ein Fehler beim EPG, der HMS 3 versucht andauernd den neuen EPG zu laden daher läuft auch die Festplatte immer.

    Wenn der EPG wieder funktioniert (es fehlen jetzt schon 2 oder 3 Tage), soll
    das Problem behoben sein.

    Wir werden das beobachten!!!
     

Diese Seite empfehlen