1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neue Software für 4000er-Serie

Dieses Thema im Forum "Medion / Tevion" wurde erstellt von Lonzo, 14. Juli 2004.

  1. Lonzo

    Lonzo Neuling

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo, auf der Medion-Treiber-Seite gibt es ab sofort folgendes zu lesen:

    Medion AG
    Software Update
    4.49
    Bereitstellungsdatum 14.07.2004
    Bisherige Downloads 3

    Software Update für die Sat Receiver Serie MDR 4101, 4140, 4001, MD 4000 FH, MR 4040.

    Auf die Anfrage bei der Medion-Hotline, ob diese neue Version auch schon auf dem Satelliten "liegt", konnte keine Antwort gegeben werden --> probieren.


    Grüße

    Lonzo
     
  2. Peer_Teer

    Peer_Teer Junior Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2002
    Beiträge:
    79
    Ort:
    NRW
    AW: Neue Software für 4000er-Serie

    Aha, dann werden sie wohl hoffentlich die neuen Bugs die in die 4.48 reingebracht wurden beseitigt haben. Ich werd mal nachher versuchen ein Update per Sat zu machen.
     
  3. mkda

    mkda Junior Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2003
    Beiträge:
    138
    Ort:
    Münster
    AW: Neue Software für 4000er-Serie

    Wieso heissen die Modelle denn jetzt MDR und nicht mehr MDS ? In dem Download gibt's nicht mal 'ne history-Datei.
    Wer traut sich denn an ein Update? Vor meinem Urlaub spiele ich ungern damit rum, im schlimmsten Fall kann ich dann nichts mehr aufnehmen.

    MfG Michael
     
  4. Deimling

    Deimling Neuling

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Basel
    AW: Neue Software für 4000er-Serie

    Über Sat ist noch nichts zu bekommen :(

    Viele Grüsse
    Alex
     
  5. wasser

    wasser Junior Member

    Registriert seit:
    19. April 2004
    Beiträge:
    57
    Ort:
    Herzogenrath
    AW: Neue Software für 4000er-Serie

    Hallo zusammen,

    ich habe gerade mal auf das Erstellungsdatum der Software 4.49p geguckt: 1.7.2004. Ob da also alle Fehler, beseitigt sind, die hier im Forum erst danach gepostet wurden, mag ich sehr stark bezweifeln. Baer nichts für ungut, die Hoffnung stirbt zuletzt.
     
  6. herby-b

    herby-b Junior Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2003
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Münster-Sarmsheim
    AW: Neue Software für 4000er-Serie

    Hallo,

    die Update-Suche über die diversen Suchfenster ist ausgesprochen unbequem und fehlerträchtig, zumal die Produktbezeichnungen bei MEDION offenbar teilweise uneinheitlich sind. So fand ich in der Volltextsuche unter "MDS4000FH" und "MDS4000" gar nichts. Dann unter "MDS 4000" hatte ich im Suchergebnis ausschließlich die alte Software:

    Softwareupdate für den MDS4101/ MR 4020 / MDS 4000
    12.09.2003


    Erst nach Eingabe von "MD 4000" tauchte u.a. die neue Software im Ergebnis auf:

    Maus Treiber der MD 40006 Funkmaus
    Win 2000/Win 98/Win 98SE/Win ME/Win XP
    21.11.2003
    MD 40006


    Software Update Sat Receiver Serie MDR4101/4140/4000FH/MR4040
    14.07.2004
    MD 4140


    Lästig ist auch jedesmal die Neueingabe des Suchbegriffs. Da scheint mir eine konventionelle Lösung des Download-Archivs über einen stinknormalen Verzeichnisbaum praktischer zu sein.

    Gruß
    herby-b
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Juli 2004
  7. Deimling

    Deimling Neuling

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Basel
    AW: Neue Software für 4000er-Serie

    Das Update bringt gar nichts. Ich konnte keinen Unterschied zur 4.48p feststellen, alle beschriebenen Fehler sind weiter vorhanden.

    Ich habe jetzt die Nase voll und verabschiede mich von der MDS4101:winken:.
    Es war ein Einstieg für mich in die Festplattenreceivergeneration, ich freue mich schon auf die Dreambox.

    Viele Grüsse
    Alex
     
  8. ThomSat

    ThomSat Neuling

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Medion MR4040
    Kaon KTSC-570
    Terratec Cinergy Hybrid T USB XS
    AW: Neue Software für 4000er-Serie

    Na dann ist es ja gut, dass ich mit dem Update noch gewartet habe. Dass die Fehler weiter da sind wundert mich nicht :mad:.
    Weiß denn jemand von irgendwelchen neuen Features? Bei anderen Softwarefirmen bekommt man immer ein "what's new" dazu. Als Anwender will ich doch schließlich wissen, warum ich das Ganze mit dem Update auf mich nehmen soll...
     
  9. Hammi

    Hammi Neuling

    Registriert seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Bochum
    AW: Neue Software für 4000er-Serie

    Tagchen.

    Eine kleine Änderung ist mir dann aber doch aufgefallen. Nutzt man den Videotext, bleibt der Ton mit der Version 4.49 klar verständlich und ist nicht mehr so zerstückelt wie bei der Version 4.48.
     
  10. 0700andy

    0700andy Neuling

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Bad Honnef
    AW: Neue Software für 4000er-Serie

    Hi,

    hier meine Erfahrungen mit der Version 4.49 auf MDS 4001 + 4101:

    - EPG minimal besser
    - Videotext nun mit "sauberem" Ton
    - Beim Anschauen einer Aufnahme, wenn diese endet, springt man ins "live"-Programm zurück
    - Timeraufnahmen (manuell+EPG) sind "unberechenbar" (bei mir funktionierte einer trotz mehrmaligen Programmierens nicht mehr - der Receiver schaltete sich ein, wechselte sogar den Kanal aber nahm nie auf)
    - Nach abgeschlossenen Aufnahmen schaltet sich das Gerät meiner Meinung nach seltener aus

    Für mich ergeben sich keine "wesentlichen" Verbesserungen, somit bin ich wieder auf die "stabile" Version 4.09 zurückgewechselt.

    Wünsche:

    - bei manuellen Aufnahmen eine Warnung wenn ein Timer erreicht wird
    - beim Abbruch eine Timer-Aufnahme und dann man. Aufnahme eines anderen Senders (mit Autostop) darf sich der Receiver bei Timer-Ende nicht ausschalten

    Wunschtraum:

    - mehr Timer-Arten (wie z.B. nur Mo.-Fr.), minimal wenigstens eine Inaktiv-Funktion, damit einem am Wochenende die Timer nicht dazwischen "funken"

    tschau,

    0700andy
     

Diese Seite empfehlen