1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

neue sender bei kabel d

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von komaa, 1. Oktober 2003.

  1. komaa

    komaa Senior Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2002
    Beiträge:
    265
    Ort:
    Dresden
    Anzeige
    lig tv und sinema turk sind jetzt bei kabel d unter 402mhz
     
  2. zahni

    zahni Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    3.940
    Ort:
    MD
    Noch zwei Sender die nicht in meiner Muttersprache sind entt&aum .

    -Zahni
     
  3. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.792
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    Wahhhhhnnnnssssiiiinnnnn!!!

    Da hat man es doch tatsächlich geschafft mal 2 Sender ins Netz zu packen. Und das Beste daran ist, dass es wieder 2 Abzocksender mehr sind. Ich will endlich FREETV VERFLUCHT nochmal.

    Von KabelD ist wirklich nichts zu erwarten. Das Wort kundenfreundlich kößt dort gleich den roten Alarm aus. Deshalb gibt es bei Änderungen, wenn es überhaupt welche gibt, keine Informationen, die HomePage ist veraltet und auf eMails wird auch nicht geantwortet. Aber 2 Programme, die mich überhaupt nich interessieren können die einspeisen.

    Versteht das bitte nicht als ausländerfeindlich! Es muss auch mal was ins Kabel, wofür ich nicht extra zu zahlen brauch.

    <small>[ 01. Okober 2003, 12:30: Beitrag editiert von: HarryPotter ]</small>
     
  4. komaa

    komaa Senior Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2002
    Beiträge:
    265
    Ort:
    Dresden
    das mit der homepage und denn unbeantworteten mails kenn ich und find ich auch eine riesen schweinerrei
     
  5. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.614
    Ort:
    Berlin
    Sein wir doch mal realistisch: Wozu sollte die KabelD ihr Grundangebot verbessern? Wer jetzt kein Kabel hat, ist entweder "unverbesserlicher" Antennenseher, oder Satellitengucker - da ist keine neue Kundschaft zu gewinnen. Und wer weglaufen könnte zu Satellit, hat es meistens schon getan.

    Also sieht die KabelD den Kundenstamm nicht ganz zu unrecht als "sicher" und "nicht erweiterbar" an. Entsprechend macht es auch gar keinen Sinn, das Grundangebot auszubauen, sondern nur, aus dem bestehenden Kundenstamm mehr Kohle herauszuholen.

    Deshalb ist kaum damit zu rechnen, dass sich noch _irgendetwas_ am Grundangebot verbessern wird. Bessere Angebote (zusätzliche digitale Programme) wird es nur noch als Bezahlfernsehen geben.

    Wer mehr Programme kostenlos haben will, muss sich halt doch eine Schüssel aufstellen.
     
  6. bengurion

    bengurion Silber Member

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    536
    Ort:
    ...
    War letztendlich auch ein Grund, warum ich jetzt von Kabel auf Sat umsteige. Bis auf BBCPrime ist im kostenlosen Digikabel nichts interessantes.
    Ich denke auch, dass in Zukunft Digitalfernsehen im Kabel nur mit den Begriffen Grundverschlüsselung und Bezahlfernsehen in Verbindung gebracht werden.
     
  7. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.792
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    Ich habe gerade mal mit meiner neuen Smarten Kade das DigiKabel Programm durchforstet und bin von der Bild- / Ton- Qualität auf einigen Sender mehr als enttäuscht. Dafür wirde ich bei leibe nix zahlen.

    --- Und jetzt noch einige Beobachtungen ---

    Seid heute gibt es im Italienischen und Spanischen Paket wieder diese 2 "-" zu sehen. Beim ital. ist ein RAI mit Teletext versteckt und nicht zu entschlüsseln. Beim span. ist wohl TVEi mit Teletext versteckt, welcher ebenfalls nicht zu entschlüsseln ist.

    Aus dem Datenkanal "BechAPP" ist ein verschlüsselt er TV-Sender geworden.

    Der erste Testsender auf S41 heißt nun Test S39 ... Es ist wohl zu erwarten, dass der Fisch bald auch auf S39 schwimmt, womit wir dann alos min. 5 Fische hätten. Fehlt dann nur noch S40.

    Ach @Robert Schlabbach:

    Warst du nicht erst pro KabelD eingestellt, oder habe ich mir das nur eingebildet? Auf jeden Fall sieht man jetzt, was für ein trauriger Verein das ist. Wird er doch von ish und KabelBW jetzt überholt, was die Vielfalt der Sender angeht. Bitte kommt jetzt nicht mit Power VU bei ish. Es geht mir jetzt erst einmal nur darum, dass sich dort schon etwas tut.

    <small>[ 01. Okober 2003, 15:16: Beitrag editiert von: HarryPotter ]</small>
     
  8. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.614
    Ort:
    Berlin
    Das wechselt wohl alle paar Stunden. Gestern 13:27 - "Test S39", heute 11:10 - "Test S41", heute 12:50 - "Test S39"...

    Pro _Kabel_ (das System), nicht pro Kabel-D. Aus technischer Sicht _ist_ das Kabel auch das beste System. Wenn man den VHF-Bereich von 110-302MHz sauber in 24 8MHz Digitalkanäle umdefiniert (Rücksicht auf analoge Empfangsgeräte mit "starren" Empfangsfrequenzen braucht man ja nicht mehr zu nehmen), hätte man selbst in nicht ausgebauten Kabelnetzen satte 45 Kanäle zur Verfügung. Da könnte man 15 Kanäle für Kabel-Internet abzweigen, weitere 10 für HDTV-Programme und hätte dann immer noch Platz für 200 "herkömmliche" Programme. Und das noch ohne die Sache technisch weiter auszureizen!

    Auch im Kabel sollten bessere Modulationsverfahren möglich sein, die mehr als 40Mbps/8MHz-Kanal erlauben. Und wenn man dann die Kabelnetze noch auf UHF ausbaut, wäre man gänzlich fürs HDTV+Internet Zeitalter gerüstet.

    Dagegen bietet DVB-T nicht diese satten Bandbreitenreserven, und Satellit kann man nicht sinnvoll fürs Internet gebrauchen. Kabel _hat_ also das meiste Potential.

    Was die Kabel-D daraus macht, ist allerdings mehr als erbärmlich. Da sind offenbar Manager am Werke, die überhaupt keine Visionen haben, sondern nur dumm versuchen, die Kunden zu schröpfen, ohne zu kapieren, dass diese nur für einen wirklichen MEHRWERT, der mit dem Kabel durchaus zu erbringen wäre, herausrücken mögen.

    Vielleicht wird das ja mal was, wenn die Investoren das derzeitige Management bei der KabelD wegen ihrer Konzeptionslosigkeit feuern und ein paar Leute einsetzen, die wirklich etwas aus dem Kabel zu machen wissen...
     
  9. skyblue

    skyblue Junior Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    142
    Ort:
    Pforzheim
    Auch bei Kabel-BW sind diese zwei Sendern aufgetaucht boah!

    Gruß aus Pforzheim
    Skyblue
     
  10. sebkoch1

    sebkoch1 Senior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2002
    Beiträge:
    439
    Ort:
    versmold
    Bei Ish sind die beiden Sender auch
     

Diese Seite empfehlen