1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neue Satanlage für 3 Parteien-Haus

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von yuda, 6. April 2011.

  1. yuda

    yuda Junior Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2011
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo Forengemeinde...

    ich plane ein 3 Parteienhaus ( Eigentum ) mit einer Satschüssel für alle Parteien auszurüsten.
    Bisher gibt es Kabelfernsehen, was nicht mein Fall ist da Preis/Leistungsverhältnis bei KD für mich nicht gegeben ist, aber das tut ja nichtsd zur SAche^^^

    Meine Frage wäre, was für eine Anlagengrösse bräuchte ich?
    Also ich plane fürs Erdgeschoss max 2 Abnahmestellen, fürs 1. OG 3, fürs 2.OG auch 2.

    Wollte überall 2 Kabelhinlegen, wegen Twin-Receivermöglichkeit.
    Braucht man noch eine 3.Leitung fürs Radio, oder wie läuft das?
    Oder kann man eine Anlage, bzw. einen AV-Receiver, nicht an eine Satanlage anschliessen?
    Geht das nur über den Satreceiver?

    Ich habe mir sowas vorgestellt, ist das ausreichend?

    90cm Kathrein Antenne (graphit) + Kathrein LNB + Spaun MS-Set: 1 Satellit - 24 Teilnehmer - BFM Sat-Shop


    Hoffe es kann mir wer weiterhelfen !

    mfg
    Yuda
     
  2. DO4NC

    DO4NC Silber Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2009
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Neue Satanlage für 3 Parteien-Haus

    2 Leitungen pro Anschluß, macht bei dir 14 insgesamt. Du solltest über eine XX/16 Multischalter nachdenken. Wieviele Sat-Positionen willst du empfangen?
    Separate Kabel für Radio sind übrigens nicht nötig.
     
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.133
    Zustimmungen:
    1.364
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Neue Satanlage für 3 Parteien-Haus

    UKW Radio wird in den Multischalter eingespeist und liegt dan überall an den Dosen an.
     
  4. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.474
    Zustimmungen:
    3.645
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Neue Satanlage für 3 Parteien-Haus

    Wozu brauchst du 24 Teilnehmer Sat Anlage?

    Ich würde dir diese Set empfehlen.
    90cm Kathrein Sat-Spiegel CAS 90 + Kathrein LNB + DUR-line MS - stromlos: 1 Satellit - 16 Teilnehmer - BFM Sat-Shop
    Mit 16 Teilnehmeranschlüssen würde diese Sat Anlage für dein Vorhaben schon okay.Dazu kannst du noch Strom sparen.Diesen Set beinhaltet sehr guten stromlosen (Receiverpowered) Multischalter von DUR-Line.(diese Multischalter kommt eigentlich von Jultec,wird nur von DUR-Line gelabelt)
     
  5. yuda

    yuda Junior Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2011
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Neue Satanlage für 3 Parteien-Haus

    Guten Morgen !

    Vielen Dank erstmal für die Antworten.

    Mit 24 Habe ich nur geplant, falls ich hätte eine 3. Leitung pro Dose legen müssen.
    Wenn ich nun 2 Leitungen pro Dose verlege, dann habe ich 2 Anschlüsse die dan zum Satreceiver gehen, woher bekomme ich dann mein 3.Kabel was mir UKW an den A/V-Receiver gibt? Bzw. an eine herkömmliche Anlage?

    Und die Anlage funktioniert doch so :

    Schüssel + Quattro LNB, da gehen dann 4 Kabel ins Haus.
    Die werden an den Multiswitch gesteckt?
    Oder erst an das andere Teil und von da in den Multiswitch?

    Reichen zum verlegen 95er Kabel aus, oder sollten es die mit über 100 sein?

    Wieviele Satpositionen?
    Was meinst du damit?
    Ich / Wir wollen nur Astra empfangen...
    Also "ganz normal" :p

    Danke erstmal für die ersten Antworten !

    mfg Yuda
     
  6. Ijon Tichy

    Ijon Tichy Gold Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    1.172
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Neue Satanlage für 3 Parteien-Haus

    Es gibt nicht nur die Astra1-Position mit den deutschen Programmen, sondern z.B. auch Astra 2 mit englischen Programmen. Die Position ist besonders beliebt für Musiksender, Filme im Originalton, Fußball (z.B. gestern Chelsea - M. United in HD) und die BBC-Dokus in HD, alles unverschlüsselt frei empfangbar.
    Wenn eine der Parteien sich dafür interessiert, sollte man das jetzt einplanen.
     
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.133
    Zustimmungen:
    1.364
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Neue Satanlage für 3 Parteien-Haus

    Die Du auch lesen solltest.
    Dan hättest Du Dir diese Frage erspart.
     
  8. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.474
    Zustimmungen:
    3.645
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Neue Satanlage für 3 Parteien-Haus

    Du brauchst für herkömmliche Radio Sender(UKW) kein 3.Kabel.Eine UKW Antenne kann man an Multischalter anschliessen.UKW Signal wird dann über Satleitung bis zum Antennendose geleitet.
    Ich würde da LCD 111 von Kathrein empfehlen.
     
  9. LizenzZumLöten

    LizenzZumLöten Gold Member

    Registriert seit:
    8. September 2009
    Beiträge:
    1.788
    Zustimmungen:
    64
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Neue Satanlage für 3 Parteien-Haus

    Die Antennendosen für Sat die mit zwei Koaxkabeln angeschlossen werden haben meist 4 Anschlüsse. Die kommen also mit den "normalen" zwei IEC-Anschlüssen daher, das sind die "guten alten" Anschlüsse für TV und Radio, sowie 2 F-Connector Anschlüssen für das Sat Signal.

    An den "alten" TV und Radio Anschlüssen dieser Dosen liegt natürlich nur ein Radio bzw. Fernsehsignal an, wenn dieses in den Multischalter am terrestrischen Eingang eingespeist wird; soll also unten an den Dosen UKW anliegen, dann muss auch eine UKW Antenne installiert werden welche am Multischalter angeschlossen wird.
     
  10. yuda

    yuda Junior Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2011
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Neue Satanlage für 3 Parteien-Haus

    Ok, also nochmal zum Verständnis !

    Ich muss eine UKW ( ergo terristrische Antenne ) an den Multischalter anschliessen.
    Dann gehe ich ganz normal mit 2 Kabeln zu einer Sat-Dose in Raum x und schliesse die dort an.
    Von der Dose gehe ich dann mit 2 Kabeln in den Twin Receiver !
    Und dann kann ich noch mit einem normalen Antennenkabel zum Radio?
    Und die normale Antennedose wird mit von den beiden Kabeln vom Multischalter bedient?

    @Ijon Tichy :

    Wenn ich das haben wollen würde, dann bräuchte ich aber auch noch ein 2.LNB, oder wie funktioniert das dann?
    Muss ich dann am Receiver immer die Satelliten umschalten, oder wie? :eek:
    Das ist mir zu hoch :>

    mfg
    Yuda
     

Diese Seite empfehlen