1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

neue SAT-Anlage

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Furby012, 17. Juni 2005.

  1. Furby012

    Furby012 Neuling

    Registriert seit:
    17. Juni 2005
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    hallo zusammen,

    mal zu meinem problem

    neue sat-anlage gekauft (digital-reciever plus schüssel mit digital-lnb)

    für im garten..

    dort ein alter orion-tv ohne scart-anschluss..

    kabel von lnb zu reciever...plus kabel von tv zu reciever (in ne buchse direkt neben dem lnb-eingang glaube die heißt ilf-out oder so ähnlich).

    problem ist: kein signal... nix bild...

    hat jemand ne idee was das sein könnte?

    danke schnomal für eure hilfe
     
  2. littlelupo

    littlelupo Guest

    AW: neue SAT-Anlage

    habe ich hier schon mal ne schöne Anleitung für Dich, wie man die Sat-Schüssel ausrichtet / justiert.
    http://www.bw-sat.de
     
  3. Furby012

    Furby012 Neuling

    Registriert seit:
    17. Juni 2005
    Beiträge:
    4
    AW: neue SAT-Anlage

    ok schonmal danke erstmal.. aber muss nicht zumindest schonmal der menü-bildschirm vom reciever am tv sichtbar sein?? also scheint im moment gar kein signal zu haben mein tv...
     
  4. littlelupo

    littlelupo Guest

    AW: neue SAT-Anlage

    Ja, das Bildschirmmenü von dem Sat-Receiver muß auch schon dann sichtbar sein, wenn Du gar keinen Empfang mit der Sat-Schüssel hast. Dazu mußt Du aber beim Fernseher auch den richtigen Kanal einstellen. Ist meist Kanal 36, der bei den Sat-Receivern vorgegeben ist.
    UHF-Out oder heißt der Ausgang, den Du da nutzen willst...
     
  5. Furby012

    Furby012 Neuling

    Registriert seit:
    17. Juni 2005
    Beiträge:
    4
    AW: neue SAT-Anlage

    ne so hieß der nicht...


    if-out heißt der..

    sonst wüsste ich auch nicht wo ich das kabel dran machen könnte...
     
  6. littlelupo

    littlelupo Guest

    AW: neue SAT-Anlage

    if-out ist (sehr wahrscheinlich) verkehrt, das ist ein Anschluß, der vorgesehen ist, wenn man einen anderen Sat-Receiver "durchschleifen" will. Der Sat-Receiver müßte einen Ausgang "Uhf Out" oder "TV Out" haben, sonst hast Du nämlich als Anschlußmöglichkeit an einen Fernseher wirklich nur der Euro-AV/Scart-Ausgang des Sat-Receivers. Ist auch nicht so unüblich, daß dieser UHF-Out Ausgang bei den Sat-Receivers heutzutage schon fehlt (da er qualitativ dem Scart-Ausgang) weit unterlegen ist.

    Welchen Digitalreceiver hast Du denn?
     
  7. seagulljohn

    seagulljohn Gold Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.309
    Ort:
    kassel / fritzlar
    AW: neue SAT-Anlage

    dazu müßte er ja einen selbstgestrickten uhf/if adapter verwenden...dazu gehört abenteuerlust*gg :)
     
  8. Furby012

    Furby012 Neuling

    Registriert seit:
    17. Juni 2005
    Beiträge:
    4
    AW: neue SAT-Anlage

    so... nun nach weiteren tests...

    anderer tv mit scart probiert--- selbes ergebnis.. kein signal

    also da stimmt doch was net..
     
  9. littlelupo

    littlelupo Guest

    AW: neue SAT-Anlage

    Naja, ich schätze mal, das Antennenkabel für UHF/VHF wurde hier mit einem F-Stecker versehen. Das geht zwar mechanisch, macht technisch gesehen aber keinen Sinn.

    @Furby012:
    Welchen Sat-Receiver hast Du denn nun?
    Warum bist Du sicher, daß dieser auch im Betrieb ist, verbunden mit dem Fernseher mit Scart-Anschluß?
     
  10. littlelupo

    littlelupo Guest

    AW: neue SAT-Anlage

    Hast Du da die Anzeige "kein Signal" auf dem Bildschirm oder einfach nur einen schwarzen Bildschirm ohne Ton?
     

Diese Seite empfehlen