1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

neue Sat Anlage

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von yeppe, 2. Mai 2013.

  1. yeppe

    yeppe Neuling

    Registriert seit:
    2. Mai 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich bin neu in dem Forum und brauche eine Hilfestellung für die Anschaffung einer neuen SAT Anlage.

    Bis dato eine klassische Sat Anlage, die ca. 8 mtr. vom Haus entfernt steht. Es gibt nur ein Kabel das abgeht und im Wohnzimmer endet. Im Rahmen von Elektroarbeiten im Hause kam die Frage des Elektriker auf, was machen wir mit der SAT Anlage. Da wir perspektivisch im Keller und im 1 OG unseres EFH auch Fernsehanschlüsse aktiv benötigen, meinte er, sollte die Anlage aktualisiert werden.

    Aus seiner Sicht, wäre Anschaffung einer neuen Anlage vernüftiger. Aus dem Bauch heraus, würde ich das bestätigen. Aber mir feheln einfach die Kenntnisse für die richtigen Komponenten und vor allem für den Preis. Daher meine Bitte um Hilfestellung (Zielgruppe Laie.-))

    Welche SAT Anlage mit allen Komponenten sollte ich ins Auge fassen und was kostet es? Es sollten insgesamt 4 Fernseher bzw. Anschlüsse aktiv benutzt werden. Lohnt es sich auch über das Thema Astras 19,2 und 28,? in der Lösung nachzudenken? Die Anlage soll nicht auf das Dach sondern in Hausnähe aufgestellt werden.

    Ich danke Euch schon einmal für Eure Hilfestellung.

    Viele Grüße

    Joseph
     
  2. HansEberhardt

    HansEberhardt Gold Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2012
    Beiträge:
    1.724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: neue Sat Anlage

    Mit einer Satelliten-Antenne, die 8m vom Haus entfernt ist, holst Du Dir auf jeden Fall eine Brand- und Überspannungsgefahr bei Blitzen ins Haus. Eine Versetzung mit anschließender Wandmontage ist auf jeden Fall. Dann ist der Spiegel im Schutzbereich des Hauses und wird dadurch auch vor Blitzeinschlägen geschützt.

    Für eine neue Anlage wäre zum einen interessant zu wissen, was bereits existiert.
    Da Du nur von einem einzigen Kabel schreibst, gehe ich davon aus daß es sich um ein Baumarkt- oder Discounter-Exemplar handelt. Sollte es sich aber um einen guten Markenspiegel handeln, der mindestens einen Durchmesser von 85 cm hat, würde ich diesen weiterverwenden.

    Die andere Frage die sich für dich stellt: Willst Du auser den 4 Fernsehern eventuell auch noch irgendwo (vielleicht erst später mal) noch irgendwo einen Receiver mit Aufzeichnungsmöglichkeit - oder mal später die größer gewordenen Kids?

    Was erwartest Du von der Position 28,2/28,5? Die dort vertretenen Sender findest Du unter Astra 1N / Astra 2A / Astra 2D / Astra 2F / Eutelsat 28A / Eutelsat 28B (28.2°E) - Alle Übertragungen - Frequenzen - KingOfSat. Jedoch sind die meisten der Transponder für englische Programme auf Großbritannien gerichtet. Diese sind im Westen und Süden Deutschlands nur mit sehr großen Aufwand (größerer Spiegel) zu empfangen. Es wäre also sinnvoll, in deinem Profil zumindest Deine Heimatregion anzugeben.
     
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.316
    Zustimmungen:
    1.726
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: neue Sat Anlage

    Wen Astra 2 28,xx ° Ost gewünscht wird, kann man das um Kosten zu sparen auch so realisieren, das nur ein Empfänger beide Positionen empfängt.
    Die anderen haben nur Astra 1 für Deutsches TV.
    Auch gibt es bei bis zu 4 Empfängern eine kostengünstige Möglichkeit mit DiseqC Schalter zu arbeiten.

    Oder die teure Lösung mit einem 9/xx Multischalter.

    Viele Wege führen nach Rom.

    Alles eine Geld Frage.
     
  4. Byti

    Byti Silber Member

    Registriert seit:
    24. August 2007
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: neue Sat Anlage

    Hüstl..... gemeint war wohl hier der Osten. ;)
     
  5. HansEberhardt

    HansEberhardt Gold Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2012
    Beiträge:
    1.724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: neue Sat Anlage

    Hoppla, da war wohl mein Hinterkopf noch wo anders. Natürlich habe ich den Osten gemeint. - Danke für die Richtigstellung
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.316
    Zustimmungen:
    1.726
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: neue Sat Anlage

    Erledigt
     
  7. yeppe

    yeppe Neuling

    Registriert seit:
    2. Mai 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: neue Sat Anlage

    Danke schon einmal für die ersten Informationen.

    Das Thema Blitz usw. verstehe ich, aber die Anlage steht schon seit ca. 15 Jahren so? Daher habe ich erst einmal keine Notwendigkeit über den Standort nachzudenken gesehen.

    Der aktuelle Spiegel ist von einem Fernsehtechniker aufgestellt worden, aber es ist keine Marke ersichtlich?

    Mein aktueller Fernsehtechniker meinte jedoch, dass die Umrüstung genauso teuer wäre wie eine komplette Neuinstallation.

    Astra 2 ist bedingt durch RTL Luxemburg für uns interessant, da die Hälfte meiner Familie aus Luxemburg kommt.

    Was würde mich den so eine komplette Neuinstalltion einer Anlage ungefähr kosten?

    Bin im PLZ Bereich 539.

    Vielen Dank schon einmal für Eure Antworten.
     
  8. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.548
    Zustimmungen:
    250
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: neue Sat Anlage

    RTL Luxenburg gab es nie auf Postion 28,2° (Astra 2). Der Sender ist über Astra 3 / 12168 MHz empfangbar. Das ist Position 23,5°.

    Für bis zu vier Anschlüsse im Haus könnte man das LNB für leidlich guten Empfang von 19,2° + 23,5° mit einer 80er Antenne durch ein 4,3° Monoblock-Quad-LNB ersetzen. Die solidere Lösung baut auf separate LNBs + 9/x Multischalter.

    .... und auf eine den Blitzschutz beachtende Montage der Antenne!!
     

Diese Seite empfehlen