1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neue SAT-Anlage

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von loosisocke, 13. Mai 2010.

  1. loosisocke

    loosisocke Neuling

    Registriert seit:
    13. Mai 2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Sony KDL-37W 5830
    Sony KDL-32EX 728
    TechniSat Digicorder ISIO S
    Anzeige
    Hallöchen,

    bin neu hier und habe eine Frage:
    In unserem Haus mit 6 Wohnungen soll eine SAT-Anlage installiert werden. In jeder Wohnung sollen mind. 4 Räume einen SAT-Anschluss erhalzten. Es sollen auf keinen Fall die alten Antennenkabel benutzt werden, da das Haus 35 Jahre alt ist. Welche Voraussetzungen benötigen wir für die neue Analge.:confused:


    Gruß

    Loosisocke:)
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Neue SAT-Anlage

    Hallo, willkommen im Forum.

    Auch bedenken das in wichtigen Räumen zwei Anschlüsse sinnvoll wären (wegen Twin-Receiver). Also wären wir bei min. 30 Anschlüssen. Das ist nen grosses Ding was am besten vom Fachmann installiert wird.

    Die Vorraussetzungen sind:
    - Die Möglichkeit ne ganze Menge Kabel zu verlegen
    - nen geeigneter Platz für Die Schüssel.
    - Hinreichend Geld

    cu
    usul
     
  3. sat 01

    sat 01 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2010
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Neue SAT-Anlage

    Das wichtiste wäre erstmal zu klären ob die Koaxkabel geeignet sind! Bei einemAlter von 35 Jahren eher unwahrscheinlich.


    Das Kabel sollte min. 2 fach geschirmt sein ( Alufolie+ Geflecht)-Der Innenleiter des Kabels sollte nicht unter 1mm Kupfer sein. Außendurchmesser zwischen 6,8-7,5mm! Das sind aber nur grobe Anhaltspunkte!
    Wie sieht denn die Verkablung aktuell aus? (kabelfernsehen- digital ?)
     
  4. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.761
    Zustimmungen:
    94
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Neue SAT-Anlage


    Außerdem, so banal es klingt, reicht überhaupt für ca. 30-35 Anschlüsse EINE Satantenne?
     
  5. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.817
    Zustimmungen:
    421
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Neue SAT-Anlage

    Ja.
    Auch für 100 Anschlüsse oder noch viel mehr.:winken:
     
  6. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.817
    Zustimmungen:
    421
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Neue SAT-Anlage

    Nicht nur bei mir haben wir zur Vermeidung aufgeschlagener Wände ca. 35 Jahre alte Kabel auf den letzten Metern weiterverwendet. Teilweise sogar mehrfach per F-Verbinder gekuppelt.

    Alles paletti.

    Machste nix dran.
     
  7. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.761
    Zustimmungen:
    94
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Neue SAT-Anlage

    Außerdem sollte man überlegen, ob die Nachbarn oder Mitbenutzer der Satanlage noch einen Wunsch bezüglich der Sender/Sat haben.
    (ASTRA 2, HOTBIRD, EUROBIRD etc.)
    also Multifeed
     
  8. loosisocke

    loosisocke Neuling

    Registriert seit:
    13. Mai 2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Sony KDL-37W 5830
    Sony KDL-32EX 728
    TechniSat Digicorder ISIO S
    AW: Neue SAT-Anlage

    hallöchen,

    danke erstmal für die schnelle Antwort. Geld spielt natürlich auch eine Rolle, ist aber zur Zeit erstmal zweitrangig. Meine Vorstellung ist. Schüssel auf´m Dach und die Kabel an der Aussenwand mit Kablekanal in die Wohnungen. Deswegen meine Frage, ob dies mit Sternverkabelung oder Einbaumlösung? Wobei bei Einbaumlösung meine LCD-Fernseher (mit eingebautem Sat-Receiver) wohl so nicht geht. Brauche einen zusätzlichen SAT-Receiver der wohl sehr teuer ist.
    Es sollten wenn möglich auch verschiedene Sender/Sat geben. Ein Fachmann muss da sowieso ran, aber ich wollte mich vorab erkundigen, nicht das der "Fachmann" mir sonst was erzählen kann und wir ernorm viel bezahlen müssen. Die Wohnungsanlage sind allles Eigentümer. Daher keine Probleme die Anlage zu instliieren.

    Gruß
    Loosisocke:winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Mai 2010
  9. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.761
    Zustimmungen:
    94
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Neue SAT-Anlage

    nimm eine ganz normale Sternverteilung;ist am einfachsten

    Überlege dir das mit der Schüssel auf dem Dach; eventuell lieber auch an der Wand (wegen Nachrichten nach Sturm); und Blitzen;
    Wenn auf dem Dach, dann Potentialausgleich und Blitzschutz, gilt z.T. auch für Wandmontagen
     
  10. loosisocke

    loosisocke Neuling

    Registriert seit:
    13. Mai 2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Sony KDL-37W 5830
    Sony KDL-32EX 728
    TechniSat Digicorder ISIO S
    AW: Neue SAT-Anlage

    danke,

    habe auch an die Sternverteilung gedacht. Schüssel kann auch an die Hauswand installiert werden. Kein Problem.

    Gruß

    Loosisocke
     

Diese Seite empfehlen