1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neue Sat-Anlage ist sie OK?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von doc-gonzo, 20. Februar 2011.

  1. doc-gonzo

    doc-gonzo Neuling

    Registriert seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Leute,

    nach langer Trockenzeit in der Kabelwüste darf ich in meiner neuen Wohnung eine Sat-Anlage aufbauen. Nun sind seit meiner letzten Sat-Anlage 10 Jahre vergangen und ich hab keine Ahnung was aktuell gut und nicht all zu teuer ist.

    Ich hab mich mal durch den Dschungel der Angebote gekämpft und bei SAT-King folgende Sachen mir rausgesucht, die mir vernünftig erscheinen.

    Sat Tuner für Dreambox

    Sat Schüssel Gibertini Antenne 85cm XP Premium Ziegelrot

    Koax Sat Kabel RG6 120dB HQ 4fach abgeschirmt 100m

    Megasat Diavolo Quad LNB 0.1dB HD Ready

    Wandhalter 25cm Stahl verzinkt
    (ich will das Teil nach Möglichkeit am Kamin anschrauben, da wär sie ganz gut versteckt ...)
    Als Händler hab ich Sat-King gefunden ...

    Nun weiß ich nicht, wie gut die Schüssel ist - obwohl XP Premium sich schon gut anhört :) und auch nicht wie gut das LNB ist. Da ich mehrer Receiver im Laufe der Zeit haben werde, will ich gleich von Anfang an ein Quad LNB. Der SAT-Tuner für die Dreambox (DM 600 PVR) ist ja eh Pflicht und hoffe auf porblemlosen Umbau ... (ohne Lötaktion? - ist mal nichts angegeben bei dem Tuner ...)

    Eigentlich will ich nur Astra 19,2 Grad Ost ansteuern, das reicht mir vollkommen.

    Ganz früher hatte ich eine Baumarktschüssel für ein paar Euro hinter dem Schlafzimmer Fenster stehen, die Qualität des Bildes war perfekt. :)

    Wieviel macht die Schüssel an Qualität aus, ich denke mal, dass ich so 20 - 30 Meter bis zur Dreambox zu überwinden habe ...

    Bin um jeden Tipp und Ratschlag dankbar. Und danke Euch allen schon mal im Vorfeld für die Arbeit, die ihr mit meinen Fragen habt ...

    Ach ja, es ist auch noch eine riesige historische Fernsehantenne auf dem Dach - eignet sich die für DVB-T??? Wäre ne Alternative für den ORF, der ja über Sat leider verschlüsselt ist ... Hier in meiner jetzigen Wohnung hab ich eine selbstbau DVG-T Antenne die recht gute Ergebnisse bringt und ich hier in Kempten auch den ORF gut empfangen kann. Ich wohn dann etwas südlich von Kempten mit Bilckrichtung Pfänder.

    Viele Grüße
    doc-gonzo
     
  2. MilchGnom

    MilchGnom Guest

    AW: Neue Sat-Anlage ist sie OK?

    Die Schüssel ändert an der Bildqualität gar nichts. Entweder du hast ein Bild oder nicht - viel mehr ist im digitalen bereich nicht möglich.

    Die Schüssel hat eher Einfluss darauf, ob die irgendwann wegrostet, ob der Lack absplittert, ob der Feedarm stabil genug ist um die LNBs auch bei etwas mehr Wind zu halten, etc. Die Schlechtwetterreserve hängt auch von der Qualität der Schüssel ab.
    Die Gibertini XL ist schon ganz in Ordnung.

    Der LNB klingt sehr nach Billig-Produkt. Sachen wie "0.1db" oder "HD-ready" sind ein ziemlich sicheres Zeichen dafür... Nimm lieber einen LNB von Alps.

    Eine alte Antenne kann man u.U. für DVB-T nutzen - da müsstest du aber etwas mehr über die Antenne schreiben - am besten im DVB-T Unterforum.
     
  3. emailer

    emailer Board Ikone

    Registriert seit:
    28. August 2004
    Beiträge:
    3.809
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Neue Sat-Anlage ist sie OK?

    Schließe mich weitgehend an und würde auch eine LNB von Alps nehmen. Außerdem würde ich mal intensiv darüber nachdenken nicht noch in einen SD-Wechseltuner für deine Dream 600 zu investieren, sondern gleich einen HD-Receiver zu kaufen.
     

Diese Seite empfehlen