1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neue Sat-Anlage, digital, 5 Teilnehmer. Woher?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Reuse, 23. Dezember 2004.

  1. Reuse

    Reuse Neuling

    Registriert seit:
    26. April 2001
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Bad Münstereifel
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe mir vor einiger Zeit ein Haus gekauft, welches wir renoviert haben. Sagen wir ruhig kernsaniert. :D

    Die Vorbesitzer haben nur über eine normale Dachantenne Tv geguckt. Ich möchte nun auf dem Dach an den Mast der alten Dachantenne eine digitale Schüssel anbringen und die soll auf Astra ausgerichtet werden. Falls möglich, wäre Astra/Hotbird mit einer "schlielenden Schüssel" auch nicht schlecht.

    In meinem Haus müssen 5 Räume mit dem digitalen Tv-Signal versorgt werden. Ich habe schon in einigen Onlineshops geguckt, aber irgendwie blicke ich nicht ganz durch. Ich will den ganzen Kram möglichst ohne Multischalter hinkriegen. Das Sat-Kabel (5 x ) habe ich bereits bis unters Dach gezogen.
    Kennt einer ein gutes Angebot für mein Vorhaben?
     
  2. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Neue Sat-Anlage, digital, 5 Teilnehmer. Woher?

    Es geht nicht ohne Multischalter, jedenfalls nicht wenns stabil laufen soll (Kein Octo-LNB!)

    Du brauchst ein Quattro-LNB und einen 5/6 Multischalter. Und zwar einen mit Signalverstärkung (+2db), kein Baumarkt-Schrott der dir 8db abzieht und für permanente Ausfälle sucht.

    Nimm am besten einen von Spaun, Technisat, Schwaiger, ...
     
  3. Reuse

    Reuse Neuling

    Registriert seit:
    26. April 2001
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Bad Münstereifel
    AW: Neue Sat-Anlage, digital, 5 Teilnehmer. Woher?

    @ BlackWolf

    Danke für die Info. Deine HP ist übrigens sehr informativ und die Anleitungen werde ich nutzen, wenn ich darf.

    Noch was: Da ich die Schüssel wie gesagt an einem bereits auf dem Dach installierten Antennenmast anbringen möchte, wurde ich aufgeschreckt, dass die Schüssel zu erden ist.
    Ich bin kein Elektriker und in deinen ausführlichen Anleitungen habe ich auch nichts darüber gefunden.

    Warum erden und wie?
     
  4. Nelix

    Nelix Silber Member

    Registriert seit:
    6. November 2004
    Beiträge:
    533
    Ort:
    Neuruppin
    AW: Neue Sat-Anlage, digital, 5 Teilnehmer. Woher?

    Nimm am besten einen 5/8 MS. Dann hast Du etwas Spielraum zum erweitern.
    Die Erdung dient als Bliztableiter. Geerdet wird der Antennenmast mit einer Erdungsschelle. Die Schelle verbindest Du mit einem 16qmm Kabel mit der Potentialausgleichsschiene.
     
  5. Reuse

    Reuse Neuling

    Registriert seit:
    26. April 2001
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Bad Münstereifel
    AW: Neue Sat-Anlage, digital, 5 Teilnehmer. Woher?

    Ist die Erdung eigentlich zwingend notwendig und macht das jeder Elektriker und "Otto Selberbauer" oder ist das Ansichtssache?
     
  6. seagulljohn

    seagulljohn Gold Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.309
    Ort:
    kassel / fritzlar
    AW: Neue Sat-Anlage, digital, 5 Teilnehmer. Woher?

    einen blitzschutz braucht man erst dann,wenn die schüssel mehr als 1,5 meter in der waagerechten vom haus weg,oder weniger als 2 meter unterhalb des dachfirsts installiert ist.blitzableitung immer außen am haus installieren.

    potentialausgleich kann man machen,insbesondere bei multischaltern..manche MS haben eine extra schraube für den anschluss;)

    gruß,ulrich
     
  7. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.436
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Neue Sat-Anlage, digital, 5 Teilnehmer. Woher?

    Hallo,

    eine Außenantenne sollte immer geerdet werden.

    In meine Außenantenne ist einst ein gewaltiger Blitz eingeschlagen. Das ganze Haus hat gezittert.
    Der Blitz sauste in die Potential-Ausgleichsschiene und hat eine ebenfalls dort geerdete, benachbarte und teure Telefonanlage verschmort.

    Ohne Erdung könnte es bei einem durch Blitzschlag verursachten Brand, mit der Gebäudeversicherung zu Problemen kommen.

    Gruß Volterra
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Dezember 2004
  8. seagulljohn

    seagulljohn Gold Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.309
    Ort:
    kassel / fritzlar
    AW: Neue Sat-Anlage, digital, 5 Teilnehmer. Woher?

    so zieht man ja die blitzenergie ins haus.. ne ne sowas mach ich nicht..:D
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Dezember 2004
  9. Knallbonbonbaby

    Knallbonbonbaby Junior Member

    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    106
    AW: Neue Sat-Anlage, digital, 5 Teilnehmer. Woher?

    Immer??? Du machst mir jetzt ein bisschen Schisse... Meine ist nicht geerdert, ist aber auch nicht auf dem Dach, sondern über dem Hauseingang und daher ganz locker mind 5 Meter tiefer als ein Schornstein. So etwas muss man auch erden?
     
  10. susanne

    susanne Senior Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2003
    Beiträge:
    248
    Ort:
    Bonn
    AW: Neue Sat-Anlage, digital, 5 Teilnehmer. Woher?

    Soll das heissen, wenn man eine Schüssel auf dem Dach hat ein 16mm KAbel haussen an der Hauswand nach unten führen muss?
     

Diese Seite empfehlen