1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neue Programmstruktur

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von TV-Star, 27. Februar 2002.

  1. TV-Star

    TV-Star Neuling

    Registriert seit:
    27. Februar 2002
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Sifi
    Anzeige
    So,

    jetzt möchte ich mal meinen Senf dazugeben. Meiner Meinung nach sollte das Programm/Paket
    so aussehen:

    1. Decodermiete kostet 5.- Euro. Wer will kann einen Decoder kaufen.

    2. Alle Movie und Action-Kanäle bilden das Grundpaket. Denn die Leute wollen doch Filme sehen. Das Angebot an Filmen wird verbessert.
    Preis: 10.- Euro.

    3. Sport Fussball, Formel1 usw. kosten 10.- Euro extra.

    4. Familienkanäle kosten 2,50.- Euro extra

    5. Alle anderen Kanäle kosten 1-2 Euro extra.

    Macht z.B. Alle Movies mit Sport und Familiekanälen 22,50 Euro ohne Decodermiete.

    Decoder die besser sind als die D-Box2 gibt es ja bald Massenhaft zu kaufen.......

    Gruß
    TV-Star

    [ 27. Februar 2002: Beitrag editiert von: TV-Star ]</p>
     
  2. jebediah

    jebediah Neuling

    Registriert seit:
    26. Februar 2002
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Flo
    am besten für Premiere und auch für die Kunden wäre es, wenn man sich sein Paket selber zusammenstellen kann, Sender für Sender..das kleinste Paket hätte dann zb. 5 -10 Kanäle..wobei das wahrscheinlich rel. schwer zu realisieren ist technisch für jeden einzelnen Kunden...warten wir mal ab [​IMG]

    ob die ganzen Receiver wirklich so viel besser werden? mal abwarten, die kochen auch nur mit wasser [​IMG]
     
  3. trez

    trez Neuling

    Registriert seit:
    26. Februar 2002
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Wien
    Die Pakete sind gar nicht so schlecht. man könnte natürlich hier und da ein paar kanäle weglassen und dafür andere dazunehmen.
     
  4. W. Ryker

    W. Ryker Silber Member

    Registriert seit:
    25. April 2001
    Beiträge:
    949
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Dreambox DM7080HD
    FireTV
    Das wäre super, wenn jeder nur genau die Kanäle auswählen kann, die er auch wirklich sehen möchte.

    Ich stelle mir das so vor, daß auf der Premiere Hompage im Abonentenbereich jeder mittels Checkboxen seine Kanäle auswählen und abwählen kann und das auch noch so, daß es jederzeit bzw. ab MonatsAnfang aktiv wird.
     
  5. leander

    leander Senior Member

    Registriert seit:
    21. April 2001
    Beiträge:
    306
    Ort:
    Berlin
    Genau.
    Eine bessere Marktstudie gibt es dann nicht.
    Und nach einem jahr wird dann resümiert.
    Wenn ein Sender nur 5.000 Zuschauer hatte, wird er wen Unrentabilität gekippt.
    SO kann PW auch mal wirtschaftlich arbeiten.
    Also die digitale technologie bietet diese Möglichkeiten siche r schon.
    Aber die typen bei beta spielen ja erst seit vielen jahren an der d-box rum und haben nur einen winzigen teil des technisch machbaren ausgereizt...
     
  6. Wilfried56

    Wilfried56 Platin Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    2.126
    Ort:
    D-08356 Zwickau
    Jungs, das Thema diskutieren wir doch unter "Es wird spannend..." schon seit Tagen!
    Vielleicht schafft ein Moderator die "Wiedervereinigung"? [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    [ 27. Februar 2002: Beitrag editiert von: Wilfried56 ]</p>
     
  7. orion

    orion Guest

    @ TV-Star Deinen Vorschlag finde ich ganz vernünftig, nur über einen gesenkten Preis mit attraktiven Paketen kann Premiere aus diesem "Jammertal" herauskommen und mehr neue Kunden gewinnen.


    @ jebediah Ich glaube aber Dein Vorschlag mit dem persönlichen Zusammenstellen von Programmpaketen wird wohl nicht laufen, das wäre bestimmt für Premiere ein zu großer Aufwand und würde eventuell dazu führen, daß einige Kunden die Programme in ihren persönlichen Paketen zu oft austauschen und wechseln, es würde also jedesmal eine neue Preisberechnung stattfinden und zuletzt würde keiner mehr durchsehen wann der Kunde welches Programm neu in seinem Paket haben wollte.


    Wäre es nicht besser wenn Premiere mal eine Kundenbefragung starten würde, unter dem Motto " Wer hat an welchem Sender Interesse", da könnte man dann den "Schrott", sprich die Sender die kaum einer sehen will, wie z.B. Liberty-TV (da dieser ja auch frei empfangbar ist) aus dem Premiere-Angebot entfernen.Gleiches würde auch für SKY NEWS und N-24 gelten(sind ja auch frei empfangbar).

    Gruß
    Orion
     
  8. BigPapa

    BigPapa Talk-König

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    Deutschland

Diese Seite empfehlen