1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neue Programme in Berlin/Brandenburg - Sogar Olympia live auf 5 Kanäle!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von dave1980, 25. März 2004.

  1. dave1980

    dave1980 Gold Member

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.517
    Ort:
    Kleve
    Anzeige
    Der RBB Brandenburg stellt die Übertragung via DVB-T (Kanal 27) in Kürze ein. Da die Programme sich seit einigen Wochen identisch sind, soll nur das Regionalprogramm zwischen 18 und 20 Uhr übertragen werden. Zur Zeit wird nach einen Programm gesucht, was seine Sendezeit in dieser Zeit zur Verfügung stellt. Als Kanditat wird der MDR genannt, der auch in Zukunft im Berliner Kabel seine Sendezeit wg. RBB Brandenburg-Fenster abgegen wird.

    Desweitern soll noch im Frühjahr der Kanal 39 für Private ausgeschrieben werden! Und hier soll bevor der Kanal an Private vergeben wird, die vier zusätzliche Olympia-Kanäle übertragen werden!

    Ich sag nur, Ihr Glücklichen da in Berlin!

    Ich hoffe, dass die NRW eine ähnliche Lösung finden!

    Bevor hier welche fragen sollte, wo her ich das habe! Es steht in der neuen Infosat!

    Gruß Dave
     
  2. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    25.566
    Ort:
    Düsseldorf
    Das ist ja im Prinzip sinnvoll, aber warum von 18 bis 20 Uhr? Es würde auch die Zeit von 19:30 bis 20:00 reichen, denn nur da werden getrennte RBB-Regionalfenster ausgestrahlt.

    Außerdem bleibt noch die Frage, welches weitere ARD-Programm denn nun auf dem frei werdenden Platz ausgestrahlt wird. Der MDR ist ja sowieso schon mit an Bord, der kann's also nicht sein...

    Mit den Olympiakanälen wird's in NRW wohl eng werden. In Düsseldorf/Ruhrgebiet startet DVB-T ja sowieso erst im November, und im Raum Köln sind im Sommer auch noch nicht alle Kanäle verfügbar.

    Vom ZDF habe ich mal die Auskunft bekommen, dass die Olympiakanäle nicht über DVB-T laufen sollen, aber vielleicht ist das ja noch nicht endgültig, wer weiß...
     
  3. horo

    horo Junior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2004
    Beiträge:
    45
    Ort:
    Berlin
    Hi,

    Es soll wohl Bayern sein läc , siehe dazu diesen Thread

    Ciao Martin

    <small>[ 25. M&auml;rz 2004, 19:03: Beitrag editiert von: horo ]</small>
     
  4. Pierre86 ex gtmafia

    Pierre86 ex gtmafia Junior Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2003
    Beiträge:
    144
    Ort:
    Brieselang
    Was sind die 5 Olympia Programme??? und welche privaten stehen für Kanal 64 zur Auswahl und wenn es Olympia Programme sind werden die dann nicht erst im juli oder so aufgeschaltet?
     
  5. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    25.566
    Ort:
    Düsseldorf
    Thx @ horo l&auml;c Aber das scheinen ja auch erstmal nur Gerüchte zu sein... Und die Infosat schreibt auch viel, wenn der Tag lang ist... winken

    ARD und ZDF wollen während der Olympischen Spiele (zusätzlich zur Berichterstattung in den Hauptprogrammen) auch auf 4 oder 5 Digitalkanälen live übertragen. Dazu sollen dann z.B. EinsFestival, EinsMuXx und ZDFdoku in Olympiakanäle umgewandelt werden. Ursprünglich wollte man dieses Zusatzpaket aber nur über Kabel und Sat anbieten. Darüber gibt's auch 'nen Artikel in der April-Ausgabe von DF. winken

    Zum Thema Privatsender: Das wird wohl sowieso noch 'ne Weile dauern, bis da noch welche dazukommen, denn die MABB will die Frequenz anscheinend öffentlich ausschreiben, d.h. die Interessenten können innerhalb einer bestimmten Frist ihre Bewerbungen einreichen, die dann geprüft werden, ehe eine Entscheidung fällt.

    In NRW lief die Ausschreibung für die 3 privaten Multiplexe z.B. von Ende Dezember bis Anfang März, und die Entscheidung über die Belegung fällt wahrscheinlich Ende April. Sowas kann sich also ganz schön hinziehen...
     
  6. Pierre86 ex gtmafia

    Pierre86 ex gtmafia Junior Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2003
    Beiträge:
    144
    Ort:
    Brieselang
    Also vorerst alle hoffnungen begraben!!!!! son ******* aber auch
     
  7. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.614
    Ort:
    Berlin
    Das ZDF hat die Kapazitäten doch schon: Auf Kanal 33 müssten neben dem ZDF noch 3 weitere Programme Platz finden, also könnte man da 1-2 Olympiakanäle unterbringen und immer noch KiKa oder 3sat bringen.

    Was Das Erste angeht, der einstige SFB-Kanal 39 ist ja derzeit ungenutzt, damit hätte man also die Kapazität.

    Und dann bleibt noch Kanal 64 frei - genug Platz für CNN, n-tv, MTV und VIVA l&auml;c Kabel kann dann einpacken, denn die Olympiakanäle wird es dort ja wohl nicht geben, weil man die digitalen Angebote von ARD+ZDF ab dem 1. April ja nicht mehr einspeisen darf. Da werden die Olympiafans also scharenweise zu Antenne + Satellit überlaufen und die KDG kann gleich Konkurs anmelden, hähähähähä!
     
  8. Pierre86 ex gtmafia

    Pierre86 ex gtmafia Junior Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2003
    Beiträge:
    144
    Ort:
    Brieselang
    Was meint ihr ob sich gestern bei der versammlung der mabb irgendwas entschieden hat? durchein
     
  9. Michael

    Michael Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Erkner bei Berlin
    Technisches Equipment:
    DM800, AZBox HD, Elanvision, Openbox...
    das sollte mich nicht weiter stören. Ich hab schon ewig kein Kabel mehr breites_
     
  10. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    25.566
    Ort:
    Düsseldorf
    Theoretisch schon, aber du vergisst den Digitext, an dem ZDF anscheinend sehr hängt. Faktisch werden im ZDF-Bouquet also nur 3 Programme gleichzeitig ausgestrahlt, und ich kann mir nicht vorstellen, dass 3sat oder KI.KA während der Olympischen Spiele einfach abgeschaltet werden.

    Naja, da ist das letzte Wort auch noch nicht gesprochen. Die Kabelbetreiber werden schon wissen, dass ARD+ZDF (und insbesondere die Olympiakanäle) ein wichtiges Verkaufsargument für ihre Digiboxen sind, deshalb wird man sich da schon noch irgendwie einigen...
     

Diese Seite empfehlen