1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neue Premiere-Karte - wieder Freischaltgebühr?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von silberfuchs, 21. Februar 2006.

  1. silberfuchs

    silberfuchs Senior Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2001
    Beiträge:
    307
    Ort:
    Ludwigshafen
    Anzeige
    Ich habe derzeit ein Premiere-Abo mit aktiviertem Kabel digital free Abo auf der Karte. Nun läuft mein Prem.-Abo ab und ich spekuliere mit einem neuen Prepaid-Abo, d.h. ich erhalte eine neue Karte. Somit sollte ich zukünftig 2 Karten haben - meine alte Premierekarte mit Kabel digital free und die neue Premiere-Karte.

    Wenn ich nun bei meinem Kabelanbieter anrufe und die neue Kartennummer durchgebe, fallen doch bestimmt wieder - obwohl ich bereits Kunde bin - diese 23,20 Freisschaltgebühr (bei RKS Telecom südwest) an, oder?

    Silberfuchs
     
  2. germanmpe

    germanmpe Junior Member

    Registriert seit:
    16. September 2003
    Beiträge:
    61
    Ort:
    Rostock
    Technisches Equipment:
    SAGEM d-box2 mit irgendeinem LINUX-System
    AW: Neue Premiere-Karte - wieder Freischaltgebühr?

    Ja na klar fällt die Gebühr dann nochmal an. Nur wenn die erste Karte abgegeben werden würde, würde KDG bzw. Dein Betreiber die neue Karte kostenfrei freischalten. Aber nicht eine Gebühr für 2 Karten. So großzügig ist KDG dann doch nicht.

    Gruß -Mathias-
     
  3. silberfuchs

    silberfuchs Senior Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2001
    Beiträge:
    307
    Ort:
    Ludwigshafen
    AW: Neue Premiere-Karte - wieder Freischaltgebühr?

    Naja, schon klar, aber die erste Karte ist ja von Premiere. Ich denke, solange da KD drauf läuft kann ich die auch behalten, aber dann müsste Premiere das neue Abo wieder auf der alten Karte aktivieren...:-((((

    Silberfuchs
     
  4. yves78

    yves78 Guest

    AW: Neue Premiere-Karte - wieder Freischaltgebühr?

    haste es dir doch selbst beantwortet :)
     
  5. floppy

    floppy Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Juli 2002
    Beiträge:
    4.700
    Ort:
    Franken
    AW: Neue Premiere-Karte - wieder Freischaltgebühr?

    neee deine alte premiere card wird ja dann gesperrt und auf der neuen wird KD wieder freigeschaltet. kostenfrei
     
  6. silberfuchs

    silberfuchs Senior Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2001
    Beiträge:
    307
    Ort:
    Ludwigshafen
    AW: Neue Premiere-Karte - wieder Freischaltgebühr?

    na, wenn's denn wirklich so ist - prima!
     
  7. floppy

    floppy Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Juli 2002
    Beiträge:
    4.700
    Ort:
    Franken
    AW: Neue Premiere-Karte - wieder Freischaltgebühr?

    bei KD (oder EWT wo auch immer du bist) anrufen musst du aber natürlich schon. die brauchen ja die neue SC-nummer
     
  8. silberfuchs

    silberfuchs Senior Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2001
    Beiträge:
    307
    Ort:
    Ludwigshafen
    AW: Neue Premiere-Karte - wieder Freischaltgebühr?

    danke für die Info :)))

    mal sehen ob das RKS telecom Südwest auch kostenfrei übernimmt - die schlagen sonst gleich mit 23,20 Euro zu buche!
     

Diese Seite empfehlen