1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neue Modelle (HDR) sinnvoll

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von web265p3, 4. Mai 2016.

  1. web265p3

    web265p3 Neuling

    Registriert seit:
    4. Mai 2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hey Leute,
    Ich plane in den nächsten Wochen auch einen neuen Fernseher ein, bin aber etwas verwirrt. Schaue ich nach 65", 4K Fernsehern, so gibt es schon ab 1500 - 2000 gute Angebote.
    Möchte ich noch HDR dabei, so verdoppelt sich der Preis. Liegt das nur am HDR oder wäre die Bildqualität auch mit normalen Inhalten "besser" als bei den Modellen von 2015? Weil es ja noch gar keinen HDR Content gibt, wären 3500 € für einen 4k HDR Fernseher zu bezahlten doch momentan noch rausgeschmissenes Geld, oder?
    Sollte ich also lieber abwarten, bis es mehr HDR Inhalte gibt oder lohnt sich die bessere Bildqualität der 2016er Modelle jetzt bereits mit normalem Full-HD Content?

    Liebe Grüße
    Radesch
     
  2. riko42

    riko42 Senior Member

    Registriert seit:
    24. September 2012
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    104
    Punkte für Erfolge:
    53
    Zuersteinmal gibt es schon HDR Inhalte. Die ersten Bluray-UHDs sind auf dem Markt und gerade die Streaming anbieter haben schon ein paar Titel in HDR. Die Menge an Content über die Streamingdienste sollte relativ schnell steigen. Da man einen TV in der Regel mehrere Jahre hat, sollte man auch schauen das man für diese Jahre gut gerüstet ist. Daher habe ich mir gerade einen Sony XD9305 in 65" bestellt.
    Zur Zeit gibt es wohl noch einige Abstimmungsprobleme zwischen TV Herstellern und den Herstellern der HDR Materialien. Diese sind für den Heimgebrauch wohl noch etwas zu dunkel. Da bleibt abzuwarten, wie sich das weiter entwickelt. Da aber auch die Filmemacher INteresse an einem Erfolg von HDR haben, sollte sich dies in eine zufriedenstellende Richtung entwickeln.
    Wenn du dir in den nächsten Wochen einen TV bestellen willst ein kurzer Tipp. Es gibt zur Zeit bei einigen Medimax Filialen ein Angebot für 25% auf alle UHD-Geräte (auch die neuen und auch auf diedie teilweise noch gar nicht verfügbar sind). Gilt aber nur bis zum 9.5. [MEDIMAX] 25% auf alle UHD 4K-Geräte in Bochum Haltern, Heinsberg und Oberhausen - mydealz.de

    Der Preisunterschied liegt weniger daran, dass hdr dabei ist. Verallgemeinern liegt es daran das es die neuen Modelle sind. Das ist im Grunde jedes Jahr so. Neue Modelle kosten am Anfang ähnlich viel wie die vorjahresmodelle zum Release. Die Geräte entwickeln sich jedes Jahr etwas weiter, den unterschied von normalen 4k Inhalten zwischen den neuen HDR und den 2015 Geräten merkt man vermutlich weniger. Wenn man keine hdr Inhalte schauen will kann man auch zu den 2015 Geräten greifen.

    Ob es sich lohnt einen HDR TV zu kaufen hängt von deinen Sehgewohnheiten ab.
    Schaust du viel über streamingdienste (Amazon, Netflix o.ä.) und/oder planst du während der Zeitspanne des tvs einen neuen UHD Player (soll auch eine ps4 neu mit uhd unterstützung koemmen) und UHD Blurays zu kaufen?
    Gerade bein streamingdienste kann sich die Anschaffung lohnen, da dort zügig neuer content kommen sollte.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Mai 2016
  3. web265p3

    web265p3 Neuling

    Registriert seit:
    4. Mai 2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hey,
    Also weil unsere Internetleitung nur 6 M/bit bietet, wird das mit dem HDR Streamen vermutlich nichts. Wofür ich den Fernseher hauptsächlich verwende ist eigentlich zocken (am Computer). Ich glaube meine Grafikkarte (GTX 970) kann bereits HDR Content darstellen. Aber können die aktuellen Spiele das überhaupt? Ist es in Spielen geplant? Ich finde auch bei Google dazu nichts...
     
  4. Redfield

    Redfield Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juni 2006
    Beiträge:
    4.121
    Zustimmungen:
    3.285
    Punkte für Erfolge:
    213
    Ob sich für dich ein 65 Zoll UHD-HDR Fernseher lohnt kommt auch auf deinem Sitzabstand an.
     

Diese Seite empfehlen