1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neue Mikro-Kompaktanlage von Denon

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 10. April 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.375
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Audiospezialist Denon wartet im Sommer mit einem neuen Modell seiner Hi-Fi-Kompaktanlagen auf: Die D-M40 soll durch die gewohnte Klangqualität und technische Neuerungen überzeugen.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Dracula

    Dracula Silber Member

    Registriert seit:
    1. März 2014
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    38
    Zuletzt bearbeitet: 11. April 2015
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.849
    Zustimmungen:
    3.489
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Neue Mikro-Kompaktanlage von Denon

    Und was hat Dein Bieruntersetzer mit der obrigen Anlage zu tun?
     
  4. Dracula

    Dracula Silber Member

    Registriert seit:
    1. März 2014
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    38
    Bieruntersetzer???
    Gorcon Wie zu erwarten kommt von Dir wieder so ein Senf dazu !

    Die DHT-T100 ist besser wie die Boose solo für 399 €
    Eine Mikro-Kompaktanlage brauch keiner mehr!
    Der Sound (DHT-T100) per Bluetooth ist wirklich gut .
    Ob vom Handy, Tablet, Laptop etc.
     
  5. atomino63

    atomino63 Platin Member

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    2.649
    Zustimmungen:
    2.616
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    beyerdynamic, canton, marantz, panasonic, pro-ject, sennheiser, sony, technisat
    AW: Neue Mikro-Kompaktanlage von Denon

    Wer bestimmt denn nun, ob man etwas nicht braucht?

    Es gibt tatsächlich Leute, deren Welt besteht aus mehr als sich vorm Fernseher verblöden und vorgefertigte Meinungen vorkauen zu lassen, die leben noch richtig selbst.

    Kann mir solch eine kleine feine Anlage durchaus im Arbeitszimmer, Wintergarten oder dem Sportkeller vorstellen.
     
  6. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.348
    Zustimmungen:
    284
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Neue Mikro-Kompaktanlage von Denon

    ... und was hat das mit der hier vorgestellten HiFi-Kompaktanlage zu tun?
    Das Ding was du vorgestellt hast hat genausowenig mit HiFi zu tun wie "Ghettoblaster".
    Bei HiFi geht es um die unverfälscht und möglichst naturgtreue Wiedergabe von Musik. Da ist es u.a. auch erforderlich, die Lautsprecher weit genug auseinander zu stellen, damit die überhaupt erst ein plastisches Klangbild aufbauen können.
    Bei dem von dir vorgestellten Ding ist das gar nicht möglich.
    Auch passen HiFi und verlusbehaftete Formate nicht zusammen. Ich weiß jetzt nicht, ob dein Handy verlusfreie Formate wie beispielsweise FLAC unterstützt. Aber das spielt auch keine Rolle, wenn du zur Übertragung Bluetooth verwendest, denn dabei kommen ausschliesslich verlustbehaftete Krompessionsverfahren zum Einsatz. Grundsätzlich muß SBC unterstützt werden. Optional sind noch MP3, AAC oder aptX möglich. Natürlich müssen Sender und Empfänger auch die optionalen Codecs unterstützen ...
     
  7. yoshi2001

    yoshi2001 Gold Member

    Registriert seit:
    14. April 2001
    Beiträge:
    1.998
    Zustimmungen:
    158
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Neue Mikro-Kompaktanlage von Denon

    Endlich mal eine Kompaktanlage mit DAB+ Tuner!

    Hier die Technischen Daten von der Herstellerseite (ganz nach unten Scrollen):
    DENON UK
     
  8. John22

    John22 Silber Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2009
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Neue Mikro-Kompaktanlage von Denon

    Auf der Webseite lese ich nur:

    Tuner: DAB / DAB+ / FM (RDS) [​IMG] / [​IMG] / [​IMG]


    was für mich bedeutet: kein DAB+.
     
  9. LizenzZumLöten

    LizenzZumLöten Gold Member

    Registriert seit:
    8. September 2009
    Beiträge:
    1.838
    Zustimmungen:
    78
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Neue Mikro-Kompaktanlage von Denon

    Ein Problem ist oftmals, das die UK Version von vielen Geräten mit DAB+ Tuner vermarktet werden, und die DE Version nur mit UKW Tuner erscheint; das kann man bei vielen Herstellern beobachten, DAB hat hier einfach keine Lobby.
     
  10. alter sachse

    alter sachse Gold Member

    Registriert seit:
    19. März 2015
    Beiträge:
    1.285
    Zustimmungen:
    174
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Telekom Entertain TV mit VDSL 25
    MR 400 mit Speedport Smart
    AW: Neue Mikro-Kompaktanlage von Denon

    Hätte mich bei dem Preis auch gewundert und wenn es dabei wäre hätte es die Einsparungen woanders gegeben.
     

Diese Seite empfehlen