1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neue Komplettanlage [Kaufberatung]

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von sebi.hd2, 9. August 2010.

  1. sebi.hd2

    sebi.hd2 Neuling

    Registriert seit:
    9. August 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo :)

    Da ich die miese Kabel-Bildqualität satt habe, habe ich mich dazu entschlossen komplett auf Sat umzusteigen. Allerdings fühle ich mich von der Menge der verfügbaren Recivern geradezu erdrückt, weshalb ich mir hier etwas Hilfe erhoffe :p

    Wir brauchen insgesamt 3 Reciver die alle HDTV-tauglich sein sollten, den HD+ Mist möchte ich nicht unterstützen.

    Der erste Reciver soll seine Arbeit an einem 37" Philips FullHD-TV im Wohnzimmer verrichten. Die anderen beiden sollen jeweils an 32" HD-Ready LCDs angeschlossen werden.

    Die Reciver sollten folgende Eigenschaften besitzen:
    -gutes Bild
    -kurze Umschaltzeiten
    -Timeshift
    -gute automatische Bildstreckung auf 16:9
    -einen guten EPG
    -der Wohnzimmer-Reciver zusätzlich einen Twin-Tuner (2. Kabel ist vorhanden)
    Auf welche Eigenschaften sollte man noch achten?

    Das Budget für den Wohnzimmer-Reciver liegt bei ~400€, allerdings habe ich auch nichts gegen ein günstigeres Modell ;)
    Für die anderen beiden liegt das Budget bei jeweils ~150€.

    Könnt ihr mir zudem noch eine Kaufempfehlung für die Satellitenschüssel, den Quattro-LNB und den Multischalter geben?


    Danke schon mal für eure Hilfe :)
    Sebi
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. August 2010
  2. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.491
    Zustimmungen:
    3.758
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Neue Komplettanlage [Kaufberatung]

    Man muss nicht lange guten Receiver suchen,einfach Edision Argus kaufen.;)
    Edision Argus VIP 2 als Twin Receiver:
    Digital Receiver argus vip 2 in 1 universal HD schwarz bei Edision Heilbronn

    und als Single,ein Edision Argus Piccollo:
    Edision argus piccollo HDTV Receiver schwarz bei Edision Heilbronn

    oder Edision Argus Mini IP:
    HDTV Receiver Edision argus mini ip SAT DVB S-2 silber bei Edision Heilbronn

    Alle drei haben gute Preis/Leistungverhältnis und mit alternative FW sind PayTV fähig.
     
  3. zarn

    zarn Senior Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2010
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Neue Komplettanlage [Kaufberatung]

    Bzgl. Timeshift oder für evtl. Aufnahmen finde ich den Argus unpassend da er keine integrierte HDD hat selbst das VIP Teil nicht :( ... was meint ihr?
    (ext. HDD braucht meistens Strom oder wenn nicht ist es teurer und Sticks lohnen wohl kaum mit ihrer im bezug auf HDTV recht begrenzten Kapazität)

    Ansonsten natürlich ein ordentlich ausgestattes Gerät zu einem sehr guten Preis :)
     
  4. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.491
    Zustimmungen:
    3.758
    Punkte für Erfolge:
    213
  5. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.212
    Zustimmungen:
    398
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Neue Komplettanlage [Kaufberatung]

    Für das Wohnzimmer: EDISION Argus VIP2, oder den besseren VU+ Duo (wenn du ein Linux-Fan bist)
    Für die weiteren Zimmer: Edision Argus Mini 2 in 1 ip

    SAT-Schüssel: Sat Antenne Gibertini "SE-Profi-Serie" 85cm ALU - weiss | Home | Satellitentechnik | Sat Antenne | GIBERTINI 17 Produkte gefunden -> SAT-Anlagen bei XMediaSat
    Warum eigentlich kein Quad-LNB, bei vier erforderlichen Anschlüssen?
    http://www.xmediasat.com/shop/artik...-40QDTER-mit-terristrisch-Eingang-xm27593.htm und dann noch: AXING - TAA 3-00 (ca. 75 €)

    Einen Quattro LNB und einen Multischalter kannst du immer noch nachrüsten.

    :winken:
     
  6. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.491
    Zustimmungen:
    3.758
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Neue Komplettanlage [Kaufberatung]

    Mein Edision Argus VIP läuft mit einen 16GB USB Stick von Intenso und es gab noch keine Probleme bei Timeshift.Früher hatte ich dran,eine ext.2,5" FP von Verbatim und war auch alles okay.
     
  7. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.491
    Zustimmungen:
    3.758
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Neue Komplettanlage [Kaufberatung]

    In Bezug auf Sat Schüssel haben wir gleiche Geschmack.:D:D
     
  8. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.212
    Zustimmungen:
    398
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Neue Komplettanlage [Kaufberatung]

    Und bezüglich EDISION Receiver, bestes Preis-Leistungsverhältnis und kein Hersteller von Gängel-Technik :D:D:D
     
  9. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.491
    Zustimmungen:
    3.758
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Neue Komplettanlage [Kaufberatung]

    Hast Recht.:) Hoffentlich bleibt Edision für immer Gängelfrei.
     
  10. sebi.hd2

    sebi.hd2 Neuling

    Registriert seit:
    9. August 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Neue Komplettanlage [Kaufberatung]

    Hallo, danke für die vielen Antworten :)

    Für die beiden 32" LCDs wirds dann wohl jeweils eine Edision Argus Mini 2 in 1 ip, beim Wohnzimmer bin ich mir aber noch nicht wirklich sicher.
    Wie kann der EDISION Argus VIP2 Sky-fähig sein ohne Karteneinschübe?
    Für was bezahlt man bei der VU+ Duo 250€ Aufpreis im Vergleich zur VIP2?


    Stimmt, dann könnte ich mir das Geld für den Multischalter sparen.
    Wie schließt man die Axing TAA 3-00 an? Kann man die einfach zwischen die Satschüssel und Reciver klemmen oder muss man sie seperat anschließen?


    Viele Grüße
    Sebi:winken:


    /edit: Was haltet ihr vom diesem Reciver?: http://www.computeruniverse.net/products/90361761.asp?agent=288
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. August 2010

Diese Seite empfehlen