1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neue Hoffnung für die Griechen auf Hotbird 3 , 12284H?

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von schottel, 28. Mai 2004.

  1. schottel

    schottel Gold Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2003
    Beiträge:
    1.325
    Ort:
    Deutschland
    Anzeige
    Auf Hotbird 3 wurde ein Testsender auf der Frequenz 12284 H, SR 27500, FEC 3/4, SID 3905 aufgeschaltet.
    Sind wir mal gespannt was die OTE da im Schilde führt.
    Bis zum 18.03. gabs da mal den Sender "Mountainous August".

    www.augustnet.net

    +++ Ich will endlich die Sender ET1,Antenna,Mega, etc. Free To Air !!! ... oder hat ARD und ZDF und die Privaten in Griechenland auch alles so wie Nova das für die Griechen in Deutschland macht verschlüsselt??? durchein durchein +++
     
  2. deepbluesky

    deepbluesky Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.990
    Ort:
    Stuttgart (48.79N/9.19E)
    Eine weitere mögliche Erklärung, warum die Sender mit den höchsten Einschaltquoten in GR nur über NOVA-Abo zu bekommen sind:
    Die terrestrische Verbreitung kostet extrem viel und die Verträge mit ET sind noch nicht ausgelaufen. ET, also die öffentlich-rechtlichen hatten (haben noch ?) das Privileg sämtliche Sender weiterzuverbreiten da die Sende-/Empfangsmasten denen gehörten (noch gehören ?). Es kann also durchaus eine Strategie der Sender sein, sich über NOVA-Abonnenten die Finanzierung für die terrestrische Verbreitung zu sichern. Anders als in Mitteleuropa gibt es extremere Wetterlagen in GR. Gewitterstürme, Schneestürme, Platzregen sind keine Seltenheit im Winter. Im Sommer kann es auch so etwas lokal geben. Deshalb sind auch ab und zu Ausfälle der terrestrischen Sender zu beobachten. Meistens sind diese durch simple Stromausfälle bedingt.
    Das deutsche Modell, daß unverschlüsselt alles verbreitet wird und zwar nicht nur EU-weit sondern mit größeren Spiegeln auch bis zum Ural, Nahen Osten und Nordafrika empfangbar, kann man keineswegs auf andere Länder abbilden. So gut wie jedes Land verschlüsselt. Die Kritik bei NOVA Hellas ist hauptsächlich auf die übertrieben hohen Abokosten gerichtet und die miserable Qualität der einzelnen Sender. Niedrige Datenraten und minderwertige Encodierung resultieren in Grauschleier und Pixelgestöber und das für 54€/Monat. Kein Vergleich mit terrestrischem Empfang, vorrausgesetzt ohne Störungen von Nachbarkanälen oder Interferezen durch Laufzeitdifferenzen.
    Und damit kommen wir wieder zum gleichen Schluß:
    NOVA boykottieren wenn man den eisernen Willen hat und widerstehen kann. Hoffen, daß immer mehr Sender auf den Geschmack von ALPHA kommen und ihr Programm von mir aus auch auf dem 64E FTA verbreiten wenn dieser auch niedrig am mitteleuropäischen Horizont ist. Die Transponder-Miete dürfte günstig sein. Auch könnte ich mir vorstellen, daß eine spezielle Europaversion der größeren Networks über HS2 39E ausstrahlen wird und zwar nach der Olympiade, da dann nicht mehr so viel Bandbreite für die Übertragungen benötigt wird. Aber die Inlandsversionen der Programme FTA, das bezweifle ich.

    P.S.: Es wird spekuliert über ANT1 Europe und Fakt ist, daß ET1/NET/ET3 während der Olympiade unverschlüsselt senden werden. Das wurde mit NOVA Hellas vertraglich gesichert.

    <small>[ 28. Mai 2004, 13:44: Beitrag editiert von: deepbluesky ]</small>
     
  3. deepbluesky

    deepbluesky Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.990
    Ort:
    Stuttgart (48.79N/9.19E)
  4. schottel

    schottel Gold Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2003
    Beiträge:
    1.325
    Ort:
    Deutschland
  5. deepbluesky

    deepbluesky Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.990
    Ort:
    Stuttgart (48.79N/9.19E)
    Von Zeit zu Zeit hat der Server auf dem sdtv.gr gehosted ist Probleme derart daß der nicht erreichbar ist, weiß der Geier warum. Einfach nach einiger Zeit wieder probieren.
    Es kann sein, daß noch eine Anmeldung notwendig ist, wie bei vielen Foren so üblich.
    Für jeden der der griechischen Sprache mächtig ist, und sich über die Lage dort auf dem Laufenden halten will absolut empfehlenswert.
     

Diese Seite empfehlen