1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neue HD+-Karten ab Herbst?

Dieses Thema im Forum "HD+ und weitere Plattformen via Satellit" wurde erstellt von tesky, 2. September 2010.

  1. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    Anzeige
    Ich hab hier diesbezüglich noch nix gefunden, obwohl die Info seit zwei Tagen kursiert. Daher poste ich es mal:

    Die Digital Death Community will erfahren haben, dass es ab Herbst neue HD+-Karten mit der Bezeichnung HD02 (bisherige Bezeichnung HD01) geben soll. Neben der veränderten Typbezeichnung soll die Karte in schwarz gehalten sein. Weiterhin soll sich auf den Karten ein neuer Chip befinden.

    Quelle: [Exclusiv] Neue HD+ Smartcard - HD02 - ab Herbst im Handel? - HDTV News - Home

    Ich könnte mir vortstellen, dass die Einführung dieser neuen Karten - zumindest zeitweilig - dazu führt, dass die Nutzung der HD+-Karten in Edision- oder Dream-Receivern etc. nicht mehr möglich sein könnte.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. September 2010
  2. Cinemascope

    Cinemascope Gold Member

    Registriert seit:
    1. März 2010
    Beiträge:
    1.317
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Phillips 42pfl7603d 50Hz
    SetOne / EasyOne TX 8750HD

    Astra 19,2° Ost
    AW: Neue HD+-Karten ab Herbst?

    Danke tesky für die Info! :winken:

    Als ich das mit dem neuen Chip lass, kam mir das ebenfalls in den Sinn.
    Aber dieser Zustand wird sicher , so meine ich, nicht sehr lange andauern. Also dieser Chipwechsel ist meiner Meinung nach für die Katz.

    Ich gehe davon aus, das es sich hier um keinen Fake handelt.

    PS:TV-KULT | Neues: Was nützen uns eure Restriktionen? – Gemeinsame Aktion von HDTVTotal und TV-Kult
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. September 2010
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Neue HD+-Karten ab Herbst?

    Doch steht hier schon mehrfach drinn. u.a. hier
    Das denke ich nicht, dann würden die Karten auch in den CI+ Modulen und zertifizierten Receivern nicht mehr laufen.
     
  4. Cinemascope

    Cinemascope Gold Member

    Registriert seit:
    1. März 2010
    Beiträge:
    1.317
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Phillips 42pfl7603d 50Hz
    SetOne / EasyOne TX 8750HD

    Astra 19,2° Ost
    AW: Neue HD+-Karten ab Herbst?


    Dass die Karten ein neues Design bekommen und einen anderen Chip steht da nicht....:confused:
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. September 2010
  5. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Neue HD+-Karten ab Herbst?

    @Gorcon
    In dem von dir verlinkten Post find eich nichts bezüglich neuer schwarzer Karten mit der Kennung HD02. Nelli sprach lediglich von frei verkäuflichen HD+-Karten.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Neue HD+-Karten ab Herbst?

    Naja das Design ist ja auch uninteressant. ;)
    richtig, das sind ja die neuen Karten.
     
  7. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Neue HD+-Karten ab Herbst?



    Ah , in schwarz , daß paßt ja wenn HD+ den Weg alles irdischen geht .
    Das die Karte in anderen Receivern außer HD+ + CI+ Modul nicht mehr funktioniert wäre sehr wünschenswert, dann verlängern direkt 50 -50 % weniger (geschätzt) .
     
  8. byte

    byte Gold Member

    Registriert seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Ein Fernglas und eine gut einsehbare Wohnung gegenüber.
    AW: Neue HD+-Karten ab Herbst?


    Schwarzkarten? Hab schon lange vermutet, daß der Deckmantel "Free TV Servicepauschale" für den Pay-TV Sender HD Plus mal auffliegt. :rolleyes:

    Die Farbe der Trauer oder Trendfarbe? Zweiteres, daja keiner trauert wenns weg ist :D


    Gruß
    b+b
     
  9. jo234

    jo234 Platin Member

    Registriert seit:
    18. November 2005
    Beiträge:
    2.138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Technisat MF4-S
    Technisat MF4-K
    Skystar HD (TT S2-3200 + CI-Slot)
    Skystar2
    Twinhan DTV Sat-CI Rev. 1032A + 1034
    AW: Neue HD+-Karten ab Herbst?

    Falsch geschätzt.

    Faktensammlung:
    - Verlängerungen sind (erst) nach einem Jahr möglich (also z.B. für die alten HD01-Karten).
    - Die neuen (HD02-)Karten werden freigeschaltet sein.
    - Es werden jeweils passende "Empfangsgeräte" benötigt.

    Bildet man daraus jetzt einen sinnigen "Dreisatz", kommt man zum Ergebnis:
    - Die bereits unter die Leute gebrachten Karten können verlängert werden, die neuen erst nach einem Jahr und das jeweils mit den passenden "Empfangsgeräten".

    Also davon abgesehen, was bis in einem Jahr passend ist, wird es die Verlängerungen der alten Karten wohl kaum beeinflussen (außerdem würde sich HD+ damit ins eigene Fleisch schneiden).
     
  10. MilchGnom

    MilchGnom Guest

    AW: Neue HD+-Karten ab Herbst?

    Das ist bei Nagravision aber eigentlich mittlerweile so üblich:

    Wenn die alten Smartcards alle verkauft sind, muss man neue ordern - und dann wird es wohl die technisch aktuellste Version dieser Smartcards geben.

    So war es zumindest auch bei UnityMedia:
    Die UM02-Karten wurden durch die neueren UM03-Karten abgelöst. Von der technischen Sicht hat sich aber nicht viel geändert: Beide Kartentypen verhalten sich (vom etwas anderen Timing, was aber noch innerhalb der Spezifikatonen liegt mal abgesehen) identisch. Beide Kartentypen laufen auch in Fremdreceivern.
     

Diese Seite empfehlen