1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neue Händler-Receiver

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von Dark-Sider, 10. August 2001.

  1. Dark-Sider

    Dark-Sider Senior Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2001
    Beiträge:
    179
    Ort:
    BY
    Anzeige
    Hi,

    Demnach, was bis jetzt alles geasagt wurde, stellt PW derzeit die Händler auf eine Neue Hardware um - keine Dbox mehr sondern irgendwas anderes. Mit der neuen Hardware sollen die Händler aber wieder den vollen fuktionsumfang von PW präsentieren können. (evtl ausser BlueMovie :D)

    Jetzt fragt man sich natuerlich: moment mal - PW wird ein Betacrypt verschlüsselt => auch die Händlerreceiver müssen also betacrypt entschlüsseln => keys wie bisher => sinnlos (Evtl wird so der diebstahl von händlerkarten aus händerlDboxen verringert...)

    A N S O N S T E N: müsste PW die kanäle irgendwie anders verschlüsseln - aber dafuer bräuchte dann pw das doppelte an bandbreite - das ist sowohl im kabel als auchnicht bei sat zu realisieren...

    Das einzige was schwarzseher vielleicht treffen wird, ist das fehlen von einem Generalschluessel wie bisher (mit cinedom und Bluemovie, und SUpderdom) - wobei ich mir N I C H T vorstellen kann dass PW so einen generalschlüssel abschaffen wird. Damit wuerden sie auch sich selbst die möglichkeit nehemen zu TESTZWECKEN alles offen zu haben.

    Viel mehr glaube ich, dass eben auf grund diverser eu richtlinenen und SEHR SEHR hoher Benutzerkritik an der DBOX2-software endlich auf eine andere box umgestellt wird. Was das sein wird k.a. :D

    Ich denke aber wirklich dass Kirch BR mal eine etwas dümmliche frage gestellt hat, was die jungs denn so ÜBERHAUPT seit 2 Jahren machen, wenn man mal das TuxBoxprojekt mit z.B. der neutrino oberfläche ansieht ... dann sieht das schon 5x professioneller aus als alles was BR jemals gemacht hat .. und das von HobbyBastlern, die noch ALLES selbst herausfinden mussten (Debug mode [...])

    in diesem Sinne..

    bye
    Darky
     
  2. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.611
    Ort:
    Gessertshausen b. Augsburg
    Tja, Gerüchte gibt es ja schon lange... handelt es sich vielleicht um die Sky-Digi-Box?? :D :D :D
     
  3. Norbert

    Norbert Silber Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    701
    Hallo,
    von welchen neuen Boxen redet Ihr Eigentlich? Es werden doch nur die dbox1, welche bei den Händlern als Vorführbox steht, in die d-box II getauscht. Neu ist die Box zwar, ist aber immernoch die gute alte d-box II.

    mfg Norbert
     
  4. amack

    amack Junior Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2001
    Beiträge:
    57
    Ich kann mir nicht vorstellen das Premiere 2,3 mio boxen umtauschen wird, das kostet die eine menge Geld und davon haben die ja nicht gerade viel! Andererseits, wenn sie sowas planen dann müssen sie es so schnell wie möglich machen, denn es werden ja auch nicht unbedingt weniger Abonenten...

    [ 10. August 2001: Beitrag editiert von: amack ]
     
  5. Dark-Sider

    Dark-Sider Senior Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2001
    Beiträge:
    179
    Ort:
    BY
  6. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<HR> was aber sicher ist: die dbxo2 wird es nicht mehr lange geben weil das so der europart beschlossen hat. [/quote]

    Nope !!!

    Es wurde lediglich in einer ersten Lesung festgelegt, daß beschlossen werden soll, daß ab einen bestimmten Zeitpunkt keine Digitalreceiver ohne CI-Slot mehr verkauft werden dürfen.

    Dies war aber nur eine erste Lesung. Vielleicht kommt noch eine zweite (oder noch mehr), wenn Hersteller oder Pay-TV Anbieter sich beschweren sollten.

    Zudem ist zwar richtig, daß die d-box II in die Sparte der Digitalreceiver ohne CI fällt, jedoch war lediglich vom Verkauf ab einem bestimmten Zeitpunkt die Rede.

    Die d-box II könnte immer noch von PW vermietet werden.
    Im Extremfall (tritt wohl nicht ein) könnte PW also weiterhin nur mit d-boxen arbeiten und nur Neuabos mit Miet-d-box II'en anbieten. Die Ergebnisse der Lesung betreffen ja weder bereits verkaufte d-box II'en, deren Betrieb, noch eine Vermietung derselben.

    Es kann also keinesfalls gesagt werden, daß es die d-box II nicht mehr lange geben wird.
    Nichts -auch nicht eine Umsetzung des Ergebnisses der ersten Lesung !!- würde PW zum Austausch von bereits verkauften oder vermieteten d-box II'en zwingen.

    [ 12. August 2001: Beitrag editiert von: Thrakhath ]
     
  7. FrancescoAP

    FrancescoAP Senior Member

    Registriert seit:
    16. Juli 2001
    Beiträge:
    165
    Ort:
    Erlangen
    <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<HR>Original erstellt von Thrakhath]


    Nichts -auch nicht eine Umsetzung des Ergebnisses der ersten Lesung !!- würde PW zum Austausch von bereits verkauften oder vermieteten d-box II'en zwingen.

    [ 12. August 2001: Beitrag editiert von: Thrakhath ]</STRONG>[/quote]

    PW kann aber seinerseits keinen seiner Kunden nach dem festgelegten Zeitpunkt dazu zwingen, die DBoxII zu verwenden, falls er das PW-Angebot in Anspruch nehmen möchte. Und wer wäre so blöd die Kiste mit der aktuellen Software zu kaufen?(Das mit dem Mieten wird die EU auch schon regeln. Da bin ich mir sicher.)
     
  8. killercomet

    killercomet Senior Member

    Registriert seit:
    1. August 2001
    Beiträge:
    251
    Ort:
    aachen
    Hallo!

    Die einzige Box die beim Händler stehen sollte ist die DBox II - bis sie durch etwas wirklich neues ersetzt wird.

    Nur so hätten die potentiellen Neukunden die Möglichkeit ein Bild des Gesamtproduktes zu machen :D

    Aber das ist bestimmt nicht gewollt ;)

    Gruß
    lila_kuh
     
  9. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    @FrancescoAP:

    <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<HR>PW kann aber seinerseits keinen seiner Kunden nach dem festgelegten Zeitpunkt dazu zwingen, die DBoxII zu verwenden, falls er das PW-Angebot in Anspruch nehmen möchte. Und wer wäre so blöd die Kiste mit der aktuellen Software zu kaufen?(Das mit dem Mieten wird die EU auch schon regeln. Da bin ich mir sicher.)[/quote]

    Wer sagt denn, daß PW weiter Digitalreceiver verkaufen muß?
    Sie könnnten ja weiterhin Ihr Programm an die d-boxen knüpfen und für Neukunden Miet-d-boxen anbieten. Das ist mit dem Ergebnis der Lesung durchaus vereinbar.
    Vielleicht würde die EU dagegen dann was unternehmen. Aber wenn sich PW wehren würde, würde sich das vermutlich über Jahre hinziehen. Selbst diese erste Lesung ist noch keine entgültig beschlossene Sache.

    Wie gesagt, ich glaube nicht, daß PW so handeln wird, aber bitte bleibt bei den Tatsachen. Lediglich der zukünftige Verkauf der d-box II ist in Frage gestellt. Gegen den weiteren Betrieb und die Vermietung von d-box II'en spricht nix. Das könnte doch durchaus parallel zum Vertrieb des Programmes über andere Digitalreceiver (so es denn dazu kommt) laufen. PW wird bestimmt nicht alle Miet-d-boxen tauschen. Warum sollten sie ? Wegen den Hackern/des Verschlüsselungssystems ? Das Problem haben andere Verschlüsselungssysteme (Seca/Viaccess) auch.

    Deswegen finde ich solche Sätze wie
    <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<HR>die dbxo2 wird es nicht mehr lange geben weil das so der europart beschlossen hat[/quote]
    einfach nur unpassend, weil unsachlich & so nicht richtig. Damit verunsichert man Besitzer von d-box II'en ganz unnötig.

    [ 12. August 2001: Beitrag editiert von: Thrakhath ]
     
  10. Dark-Sider

    Dark-Sider Senior Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2001
    Beiträge:
    179
    Ort:
    BY
    Hi,

    mag sein, dass das unsachlich dargestellt war, aber es ist abzusehen dass es so kommen, da es in der schweiz z.B. schon an der Tagesordnung ist. Wenn sich der Leo absichern möchte, dann sollte er jetzt gleich auf einen offenen standard umsteigen - sonst kommen noch höhere kosten auf ihn zu.

    Einen wirklichen schutz vor hackenr bietet die nicht diskrimierungsfreie dbox2 eh nicht - wie wir alle wissen...

    Dazu kommt die unfähigkeit des BR-Teams eine anständige software zu coden .. ich kann da nur immer wieder auf die Linux-junx verweisen, die wirklich 1A arbeit leisten!! und das ohne grössere hilfe! (BR lagen schon immer schaltpläne, bootloader und ganz anderes technischen equippment vor.)

    Während unsere linux-hackers sich alles selbst erarbeitet haben! Evtl sollte BR mal wirklich die soft einsetzen.. es wäre mehr als sinnvoll!

    bye
    Darky
     

Diese Seite empfehlen