1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neue grafikkarte für Notebook

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von berndmitg, 24. August 2005.

  1. berndmitg

    berndmitg Guest

    Anzeige
    Hi
    Kann mir jemand sagen ob ich in mein Notebook ( Targa Visonary XP ) eine neue Grafikkarte einbauen kann ? Ist ein ATI Mobility Radeon 9000 drin und würde gern eine 9700 einbauen. Hab aber noch nichts gefunden im Netz ?
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.267
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Neue grafikkarte für Notebook

    Nein, das geht nicht.
    In einem Notebook ist die Grafikkarte fester Bestandteil des Boards und kann nicht ausgewechselt werden wie in einem PC.

    Gruß Gorcon
     
  3. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Neue grafikkarte für Notebook

    Das gilt für alle besher auf dem Markt befindlichen Geräte. Es gibt Entwicklungen, auch in Notebooks steckbare Grafikkarten einzusetzen. Das ist aber noch lange nicht marktreif, und es ist auch fraglich, ob es das wird.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.267
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Neue grafikkarte für Notebook

    Vor allem ist man dann auf dem Notebookhersteller angewisen da nur iesr dann die passende Karte liefern kann.
    Ich halte davon nicht viel.:rolleyes:

    Gruß Gorcon
     
  5. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Neue grafikkarte für Notebook

    Nein, die Vorstellung geht auf eine standardtisierte Schnittstelle, ähnlich PCI-E.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.267
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Neue grafikkarte für Notebook

    Achso.
    Aber trotzdem wird ein Austausch nicht so leicht sein wie bei einem PC.

    Gruß Gorcon
     
  7. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Neue grafikkarte für Notebook

    Das würde ich nicht so problematisch sehen. Die Initiative kommt ja nicht von den Notebookherstellern, sondern von den Grafikkartenherstellern. Wenn diese in der Lage wären, die Größe und die Anschlüsse konkret festzulegen, könnte es recht problemlos gehen. Einige Notebookhersteller bieten ja auch heute schon bestimmte Baugruppen als gesteckte Module, ich denke da an z.b. die Netzwerk- und Modem-Schnittstellen, die recht einfach den Kundenwünschen entsprechend getauscht werden könnten, wenn man sie einzeln kaufen könnte.
     
  8. berndmitg

    berndmitg Guest

    AW: Neue grafikkarte für Notebook

    Vielen Dank für die ausführlichen Antworten. :) Also kann ich mein Notebook bald in die Tonne kloppen , weil mit neuen Treibern ist ja auch irgendwann schluss für die 9000er . Oder werden die immer Aktualisiert (und in welchen abständen) ??
     
  9. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Neue grafikkarte für Notebook

    ATI bringt doch ständig neue Treiber, inzwischen ja auch für die Mobility-Chips. Bisher war man ja immer auf die angewiesen, die die Notebook-Hersteller veröffentlicht hatten.
     
  10. berndmitg

    berndmitg Guest

Diese Seite empfehlen