1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neue Gewinnspielsatzung abgesegnet: Schärfere Regeln für TV und Radio

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 27. Februar 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.198
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Stuttgart - Die Gewinnspielsatzung der Landesmedienanstalten ist in Kraft. Damit gelten ab sofort neue und schärfere Regeln für Gewinnspiele und Gewinnspielsendungen im deutschen Fernsehen und im Radio.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. kai236

    kai236 Junior Member

    Registriert seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Neue Gewinnspielsatzung abgesegnet: Schärfere Regeln für TV und Radio

    "Die einzelnen Call-In-Sendungen dürfen pro Rätselfrage nicht länger als drei Stunden dauern. Mindestens alle 30 Minuten muss ein Anrufer durchgestellt werden. Die Sendungen müssen nach klaren, für die Nutzer nachvollziehbaren und verständlichen Regeln ablaufen. Irreführung ist untersagt, die Teilnahmebedingungen müssen alle 15 Minuten eingeblendet werden."

    Das ist doch ein Witz!
    So kann diese Abzocke wohl in Ruhe weiter laufen.

    Die angegebenen Zeiten sind völlig und eindeutig zu lang!
    Das beste wäre wohl, solche Sendungen ganz verschwinden zu lassen.
     
  3. BarbarenDave

    BarbarenDave Board Ikone

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4.651
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Neue Gewinnspielsatzung abgesegnet: Schärfere Regeln für TV und Radio

    ich verstehe auch nicht, wo da der Unterschied zu den Regeln bisher besteht.
    Ein einziges Rätsel über 3 Stunden mit gerade mal 6 durchgestellten Anrufen.
    Bravo, das öffnet Betrug weiter Tür und Tor.
    Man muss bei youtube mal spaßeshalber nach 9live suchen. Was man da zu sehen bekommt, ist echt erschreckend.
     
  4. stargazer01

    stargazer01 Platin Member

    Registriert seit:
    23. August 2007
    Beiträge:
    2.577
    Zustimmungen:
    243
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Neue Gewinnspielsatzung abgesegnet: Schärfere Regeln für TV und Radio

    Was ich nicht nachvollziehen kann ist, dass Lottospielen im Internet verboten wird und dieser Mist erlaubt bleibt. Wo ist wohl die Sucht- und Betrugsgefahr höher?
     
  5. BarbarenDave

    BarbarenDave Board Ikone

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4.651
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Neue Gewinnspielsatzung abgesegnet: Schärfere Regeln für TV und Radio

    Nach Ansicht der Verantwortlichen offensichtlich bei Lottospielen im Internet
     
  6. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Neue Gewinnspielsatzung abgesegnet: Schärfere Regeln für TV und Radio

    Auch wenns schon gesagt wurde, Lotto im Internet wird verboten und der Betrug im TV geht weiter.
    Aus meiner Sicht eine vollkommen unverständliche Regelung die inakzeptabel ist.

    An Betrug beim staatlichen Lotto glaube ich nicht und der Betrug im TV ist offensichtlich.
    Es können eh nur minder bemittelte Leute sein die da anrufen und warten bis der ständig in 10 Sekunden zuschlagende Hot Buzzer endlich mal zuschlägt, wie immer zufällig kurz vor Sendeschluß.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Februar 2009
  7. tom-l

    tom-l Senior Member

    Registriert seit:
    19. September 2004
    Beiträge:
    458
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Neue Gewinnspielsatzung abgesegnet: Schärfere Regeln für TV und Radio

    Das ist doch völlig klar was hier abläuft:

    Normalerweise ist das was 9LIVE etc. machen eindeutig illegales Glücksspiel (man muss Geld einsetzen = Anrufgebühren, um die Chance haben gewinnen zu können, und je mehr man einsetzt=anruft, um so höher die Gewinnchance). Ein Gewinnspiel ist etwas, bei dem man KEIN Geld einsetzen muss, bzw. bei dem EINE Teilnahme ausreicht um die gleichen Gewinnchancen wie alle anderen zu haben.

    Mit anderen Worten. Es wird sich rein gar nichts ändern und es war auch nie beabsichtigt irgendwas zu ändern. Die Landesmedienanstalten wissen genau dass viele Unternehmen von diesen Telefoneinnahmen aus illegalem Glücksspiel wirtschaftlich abhängig sind, und werden ihrem Medienstandort (und damit ihren eigenen Einnahmen) nicht absichtlich schaden wollen.

    Es wird wohl ein paar offizielle Prüfungsverfahren geben, vielleicht auch mal ein paar Ermahnungen oder kleinere Bußgelder, aber niemand sollte sich die Illusion machen, 9Live etc. würde demnächst wegen seiner "Gewinnspiel"praktiken die Lizenz entzogen oder dass sie durch Bußgelder in maximaler Höhe finanziell ruiniert würden...
     
  8. BarbarenDave

    BarbarenDave Board Ikone

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4.651
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Neue Gewinnspielsatzung abgesegnet: Schärfere Regeln für TV und Radio

    So lange es genug Leute gibt, die da anrufen, wird 9live auch weiter bestehen bleiben.
    Bleibt nur die Hoffnung, dass die Zuschauer irgendwann ihre rosarote Brille ablegen und endlich raffen, was da abgeht. Aber so lange brüllende Moderatoren, betäubende Geräusche und nervige Musik die Zuschauer lähmen und zum Anrufen animieren sollen, fällt 9live eigentlich unter das Betäubungsmittelgesetz.
    Ne, im Ernst mal. Wenn man duchschaut, welches Spiel da im doppelten Sinn getrieben wird, dann wird 9live von ganz allein die Luft ausgehen.
    Andere Programme verzichten ja zum Glück inzwischen auch auf derartige Abzocke.
     
  9. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Neue Gewinnspielsatzung abgesegnet: Schärfere Regeln für TV und Radio

    Ein gutes hat die satzung aber schon.

    Gewinnspiele werden nun auch reglementiert.
    Leider wurde das alter für diese nun auf 14 jahre gesetzt...
     
  10. BarbarenDave

    BarbarenDave Board Ikone

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4.651
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Neue Gewinnspielsatzung abgesegnet: Schärfere Regeln für TV und Radio

    naja, man braucht ja eine Legitimation dafür, dass Nachts auf Viva und seiner Zeit sogar auf Nick (einem Kinderprogramm!) Telefonspielchen laufen ;)
     

Diese Seite empfehlen