1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neue Festplatte für Digicorder HD K2

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Salzflut, 2. Juni 2014.

  1. Salzflut

    Salzflut Gold Member

    Registriert seit:
    30. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.197
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    LG 65UH950V
    Anzeige
    Nach rund drei Jahren hat nun die eingebaute 160GB Ihren Geist aufgegeben. Zunächst klappte keine Aufnahme mehr (schwarzes Bild, kleine Datei). Dann habe ich die Festplatte überprüfen lassen, fand Fehler und riet zur Formatierung. Bevor ich das machen wollte, habe ich noch den Inhalt überprüft. Sagt zwar noch 141 GB frei, aber die Aufnahmen sind weg.

    Auch wenn ich die Festplatte formatieren will, kommt der Hinweis, dass die Platte ausgetauscht werden sollte.

    Welche aktuelle Festplatte ist denn für mein Gerät, einem Technisat Digicorder HD K2 (also die Kabelversion) empfehlbar? Wunsch 1 TB bis max. 1,5 TB.

    DANKE!
     
  2. Salzflut

    Salzflut Gold Member

    Registriert seit:
    30. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.197
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    LG 65UH950V
    AW: Neue Festplatte für Digicorder HD K2

    Wenn mir jemand noch zusätzlich per PN eine Einbauanleitung senden könnte, wäre das super :)
     
  3. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Neue Festplatte für Digicorder HD K2

    Ich hab die WD10EVDS (1 TB) von Western Digital seit 3 Jahren drin und läuft tadellos. Größere gehen wohl auch, ist dann aber reine Probierangelegenheit, da Technisat den Umbau natürlich nicht supportet.

    (Grobe) Anleitung gibt es hier, ist zwar für den S2, aber im Endeffekt dasselbe, da die sich nur in punkto SAT/Kabelempfang unterscheiden. Du brauchst jedenfalls nen Torx Schraubendreher.

    Umbau TechniSat HD S2+ auf 2TB - fusion1983
     
  4. Salzflut

    Salzflut Gold Member

    Registriert seit:
    30. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.197
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    LG 65UH950V
    AW: Neue Festplatte für Digicorder HD K2

    Vielen Dank. Brauch ich den Torx (welche Größe?) für den Ausbau oder für den Einbau? Oder für beides?

    Habe mich nun für die Seagate ST1000VM002 1TB entschieden.
     
  5. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Neue Festplatte für Digicorder HD K2

    Na für beides. Größe weiß ich nicht, wenn man so nen Super-duper-OBI Koffer mit dutzenden Torx Aufsätzen hat, ist das egal ;).
     
  6. Salzflut

    Salzflut Gold Member

    Registriert seit:
    30. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.197
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    LG 65UH950V
    AW: Neue Festplatte für Digicorder HD K2

    So, auch für jemanden mit zwei Linken Händen wie mich, ging das recht einfach und problemlos. Benötigt wurde ein T10 übrigens. Hatte bei Toom ein Feinmechaniker-Set gekauft für 12 Euro. Da war alles von T4 bis T15 drin und ich auf der sicheren Seite.

    Festplatte wurde erkannt, formatiert und Aufnahmen funzen nun auch wieder :)
     
  7. qay57

    qay57 Gold Member

    Registriert seit:
    21. April 2006
    Beiträge:
    1.563
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Panasonic DMR-BCT940, 3x DMR-BCT820, 2x Technisat Digicorder HD K2, Entertain MR303, Yamaha RX-A820 (HDMI 8in/2out)
    AW: Neue Festplatte für Digicorder HD K2

    Meine HD K2 haben "alle" jemals eingebauten HDD mit max. 5400/5900 rpm (7200er wg. Geräusch bzw. Wärmeentwicklung nicht verwenden!!) klaglos genommen - und laufen z. T. seit über 5 Jahren damit. Die max. Größe ist 2 TB.

    Das Formatieren am Gerät klappt absolut problemlos - egal was vorher auf der Platte drauf war.

    Etwaige "Fehlermeldungen" im späteren Betrieb "das Dateisystem ist beschädigt" kann man kplt. ignorieren (ist nur unterschwelliges motzen gegen die großen HDD, die es bei Konstruktion des Gerätes noch nicht gab).

    Das Gesagte gilt alles auch für den "HD S2plus"
     

Diese Seite empfehlen