1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neue Einstiegs-Beamer von LG

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 2. April 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.651
    Zustimmungen:
    367
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Mit dem PW600, dem PW800 und dem PW800G hat LG drei neue Beamer im Angebot. Die kompakten LED-Miniprojektoren sind im Einstiegssegment zu verorten.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. backspace

    backspace Senior Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2011
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    105
    Punkte für Erfolge:
    53
    wer kauft heutzutage noch irgendwas mit 720p Auflösung????
     
  3. Lt_Spock

    Lt_Spock Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    4.293
    Zustimmungen:
    1.289
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Deutsches Kulturgut - Weg mit dem Muselmannkram
    AW: Neue Einstiegs-Beamer von LG

    Eben! Der LG PF 1500 LED für rund 1000€ ist das wesentlich bessere Produkt und hat auch das Zeug den TV zu ersetzen (sofern man etwas abdunkeln möchte/kann). Den PF 1500 gibt es ab Herbst dann auch noch als Kurzdistanzbeamer (a la Hecto) und es wird dann möglich sein 100" aus 60cm zu projizieren.

    http://www.cine4home.de/tests/projektoren/lg_pf1500/test_lg_pf1500.htm
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. April 2015
  4. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.343
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    Zuletzt bearbeitet: 5. April 2015
  5. MarcBush

    MarcBush Guest

    AW: Neue Einstiegs-Beamer von LG

    Hab mir alles zum LG PF1500 angesehen online, 3D soll ja mit bei sein, Preis mal 999,00 EUR offiziell, bei Online-Händlern jedoch "Straßenpreis" 1.188 EUR...

    Gerät wirkt eher wie ein mobiler Party-Beamer (was er auch kann), aber ist DLP, Full-HD, 3D, sehr lichtstark, leise durch neues Lüfterkonzept, sehr flexibel mit Multimedia-Diensten und Zugriff ins Netzwerk, aber hat nur geringen Aufstell- und Zoombereich.

    Das wäre mein Hauptproblem: wie schaltet man auf 21:9 um, hab eine 21:9-Leinwand (Holztafel).
    Der Schwarzwert ist nicht so berauschend, aber ansonsten waren Tester sehr angetan. LED 10.000-30.000 Stunden Betrieb (Lampen werden nicht gewechselt bei LED). Stromverbrauch günstiger als Standard-Beamer, also schon interessant, wenn man auch 21:9 lösen würde durch praxisnahen Zoom-Bereich.
     
  6. Lt_Spock

    Lt_Spock Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    4.293
    Zustimmungen:
    1.289
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Deutsches Kulturgut - Weg mit dem Muselmannkram
    AW: Neue Einstiegs-Beamer von LG

    Ich würde in jedem Fall mal noch auf die Weitwinkelversion im Herbst warten.
     

Diese Seite empfehlen