1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neue Einsteiger-TVs der Marke ok.

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 25. September 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.871
    Zustimmungen:
    351
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Media Markt und Saturn bringen unter ihrer Eigenmarke ok. neue TV-Geräte der Einsteigerklasse auf den Markt. Insgesamt 14 neue LED-Fernseher sind im Segment bis 400 Euro erhältlich.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. tv--satt

    tv--satt Platin Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2009
    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    95
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Wisi OC 46 Quad, Humax PDR ICORD HD, Panasonic DMR EH 585 , Wisi OS 96, Philips 42pfl7633,Denon pma 700, Linn isobarik,
    AW: Neue Einsteiger-TVs der Marke ok.

    ODL 32150-B (249 Euro): 31,5 Zoll Display, HD Ready (1.366 x 768),

    und das im jahr 2013??? billigst ramsch von vorgestern

    die sind doch echt blöd!!!!:eek:
     
  3. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    11.395
    Zustimmungen:
    835
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Neue Einsteiger-TVs der Marke ok.

    31,5 Zoll ?
    Für 32 hats wohl nicht mehr greicht...
     
  4. skykunde

    skykunde Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    4.936
    Zustimmungen:
    124
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Neue Einsteiger-TVs der Marke ok.

    Die hätten das jetzt als GEZ-zertifiziert machen sollen. Oder mit einem Logo "ARD&ZDF HD-Ready".
     
  5. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.812
    Zustimmungen:
    700
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Neue Einsteiger-TVs der Marke ok.

    Wofür steht eigentlich ok.? Ohne Komfort?
     
  6. Kai F. Lahmann

    Kai F. Lahmann Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Juli 2004
    Beiträge:
    3.331
    Zustimmungen:
    304
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Neue Einsteiger-TVs der Marke ok.

    Zwar lobenswert, dass selbst die einfachste Klamotte DVB-C kann, aber sonst erscheinen die schon arg spartanisch – und für 250€ fände ich einen 27" mit Full-HD spannender als 'ne HD-ready-Gurke.
     
  7. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.238
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Neue Einsteiger-TVs der Marke ok.

    Dann nimmt man eben den hier

    OLE 32150-B SAT und OLE 32150-W SAT (je 319 Euro): 31,5 Zoll Display, Full HD (1.920 x 1.080)

    Allerdings bekommt man für das Geld auch schon Geräte in der selben Größe von LG, Toshiba und Samsung.
     
  8. Chillipepper

    Chillipepper Gold Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    1.197
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Neue Einsteiger-TVs der Marke ok.

    Und warscheinlich bei allen Klitschen nur 50 Hz Wiedergabe. Nein danke!
     
  9. HNIKAR

    HNIKAR Junior Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2013
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Toll!

    Tjaaa ihr Flitzpiepen...
    Das ist mal genau an der richtigen Stelle ein Artikel über günstige TVs für Tante Trude und Oppa Heinrich.
    Ob die qualitativ "gut" sind tut hier überhaupt nichts zur Sache, denn mit DVB-C-Tuner und Popelauflösung sind diese SD-Ready-Geräte
    garantiert immernoch weit besser als die 20(+) Jahre alten Röhrenglotzen der o. G. Personen. Allein schon vom Stromverbrauch her.

    Also hört auf zu über diese Billigstprodukte zu johlen. Nach 3 Monaten explodieren wird davon keiner.
    Wo sind jetzt eigentlich diese ganzen Ratten aus den Threads in denen die Analogabschaltung gefordert wird und es von selbigen heißt,
    dass sich das die armen Betroffenen nicht leisten können? Wenn METRO/MediaSaturn schon freiwillig auf den Billigzug aufspringt,
    dann will ich gefälligst nichts mehr von dem Unmöglichkeitsgeschwätz hören. Hoffentlich zieht's Vodafone-KD bald durch.
     
  10. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.166
    Zustimmungen:
    534
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Neue Einsteiger-TVs der Marke ok.

    Nicht jeder braucht/will Full-HD.
    Seid doch froh, dass die Billig-Teile digitalen Empfang beherrschen.
     

Diese Seite empfehlen