1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neue DVB-T Sender mit Samsung SDT-103

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Kobayashi, 18. August 2003.

  1. Kobayashi

    Kobayashi Neuling

    Registriert seit:
    18. August 2003
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Habe folgendes Problem :

    Seit ein paar Tagen gibt es in Berlin/Germany neue DVB-t Sender (Viva,Eurosport,DSF,NTV).
    Diese liegen auf Mux 56. Die SDT-103 empfängt diese Sender nur mit 42% Signalqualität, dies reicht nicht aus diese Sender zu sehen.

    Mit einer anderen Box (Hauppauge DEC2000-t) ist dies genauso. Wenn ich hier allerdings die Versorgungsspannung für die externe Antenne im Menu abschalte ist der Empfang bei 100%.

    Bei der SDT-103 habe ich allerdings im Menu keine Einstellung gefunden um die Anntennenversorgungsspannung zu deaktivieren. Weis jemand wie das geht ?

    Die Frage ist nun auch, ob dies ein generelles Problem ist oder nur an der Konfiguration meiner Antennenanlage liegt (Gemeinschaftshochantenne).

    Betrifft wie gesagt nur MUX 56, alle anderen Sender laufen problemlos auf (meistens) 100%

    Ob das Problem mit einem aktiven Antennensignalverstärker zu beheben ist ? Bevor ich mir so ein Ding kaufe hätte ich gerne ein paar Meinungen aus diesem Forum gehört.

    Hardware Ver 1.00 Firmware 1.03

    Danke und beste Grüße Kobayashi.
     

Diese Seite empfehlen