1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neue Dreambox, neue Lizenz, neues Mittel gegen Plagiate

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 18. Oktober 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.330
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Mit der Markteinführung der Dreambox DM7020 HD führt der Linux-Receiver-Spezialist Dream Multimedia für die Nutzung des Betriebssystems Enigma2 eine neue Lizenz ein. Mit dieser soll die kommerzielle Nutzung durch Marktwettbewerber eingeschränkt werden.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. cable-guy

    cable-guy Platin Member

    Registriert seit:
    8. September 2006
    Beiträge:
    2.726
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Neue Dreambox, neue Lizenz, neues Mittel gegen Plagiate

    Ob alles wieder so erfolgreich sein wird ? Manche Leute meinen der Zug wäre längst abgefahren.
    Der Markt wird überschwemmt von der Konkurrenz. Es gibt viele alternative Geräte.
    Besonders Edision verkauft in letzter Zeit massenweise Boxen für "Softwarebastler".
    Und da diese Geräte nur ein Drittel kosten, schlagen die Kunden eher dort zu. (trotz der Nachteile)

    Zitat:
    "Darüber hinaus hat Dream einen neuen Service eingerichtet, über den Kunden illegale Dreambox-Plagiate ab sofort anonym melden kann. "

    Ob das wirklich oft genutzt wird ? Die meisten Käufer von Dreambox-Klonen kaufen ganz bewusst diese Geräte.
    Die Klone sind aber in der Tat ein großes Problem.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.835
    Zustimmungen:
    3.473
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Neue Dreambox, neue Lizenz, neues Mittel gegen Plagiate

    Naja einen Edison kannst Du aber nun überhaupt nicht mit einer Dreambox vergleichen. Die Kunden sind auch nicht im Portfolio der Dream.
    Ich habe mich ja auch ganz bewust für eine Coolstream entschieden (auch ganz bewust gegen eine Dreambox) Ein Edison wäre überhaupt nichts für mich da er mir nicht viel bieten kann. (auf was ich Wert lege).
     
  4. RollinCHK

    RollinCHK Gold Member

    Registriert seit:
    23. Juni 2009
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Neue Dreambox, neue Lizenz, neues Mittel gegen Plagiate

    Ich persönlich finde, dass der Preis in keinem Verhältnis zum Nutzen steht. Ich hab ne VU+ Duo, ebenfalls ein Dreambox ähnlicher Linux Receiver mti Doppeltuner etc. Die Kiste war erheblich billiger als ne Dream und läuft TOP...

    Die Dreamboxen leben vom Linux-System und von ihrem Namen. Das haben mittlerweile einige Hersteller Gott sei Dank verstanden. Das freie System macht so eine Box unheimlich flexibel und komfortabel personalisierbar. Die Multimedia-Funktionen kommen noch hinzu. Dies ist für viele ein Riesen-Kaufargument. Nicht ohne Grund haben sich vor Jahren viele ne D-Box 2 zugelegt, als Neutrino populär wurde... Die Dreambox und die D-Box 2 haben/hatten jedoch eines gemeinsam, beide waren/sind vollkommen überteuert. Für das Geld, was eine Dreambox kostet, kann man sich praktisch locker nen Mini-Computer auf Linix Basis mit DVB Modulen zusammen bauen...

    Im Bekanntenkreis hat übrigens Jemand einen DM800 "Nachbau" aus "China". Was soll ich sagen, so minderwertig ist das Ganze nicht, denn auch dieser Receiver läuft und läuft und läuft... Ich verurteile persönlich diese Kopier-Industrier da drüben, aber ich kann letzt endlich Jeden verstehen, der sich so eine Kopie bewusst kauft um so mehrere 100 Euro zu sparen. Warum sind denn die Kopien so billig? ... u. a. weil die Originale so teuer sind...
     
  5. Teilekind

    Teilekind Board Ikone

    Registriert seit:
    22. April 2006
    Beiträge:
    3.505
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Neue Dreambox, neue Lizenz, neues Mittel gegen Plagiate

    einer muss ja die softwareentwicklung bezahlen ;)
     
  6. JuergenII

    JuergenII Board Ikone

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    4.513
    Zustimmungen:
    120
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Neue Dreambox, neue Lizenz, neues Mittel gegen Plagiate

    Interessant das ihr Softwareentwickler Multimedia Labs - Entwickler von Enigma2 - Insolvenz angemeldet hat! Und in dem Zusammenhang fast nicht verwunderlich: Es ist ein Enigma3 Image aufgetaucht, dass ein DRM von DMM beinhaltet. Ist wohl das Ende der freien Linuxsoft. Bin mal gespannt, wie sich das auf die entsprechende Open-Source Gemeinde auswirkt. Da bekommt die Insolvenz einen ganz neuen Beigeschmack. :rolleyes:

    Juergen
     
  7. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.559
    Zustimmungen:
    196
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Neue Dreambox, neue Lizenz, neues Mittel gegen Plagiate

    Was ich nicht verstehe - warum liefert man die Box ab Werk mit 1x DVB-S2 und 1x DVB C/T Kombotuner? Wäre es nicht sinnvoller nur einen S2 Tuner reinzubauen und die Box dafür 50 EUR billiger zu machen? Denn kaum Jemand hat SAT und Kabel (okay, ich bin so eine Ausnahme). Und jeder der die Box dann kauft, muss einen der beiden Tuner verkaufen und sich dafür nen anderen dazu holen.

    Klar - manche Händler werden einem das abnehmen - aber trotzdem ist die Ab-Werk-Lieferung so imho dämlich.

    Greets
    Zodac
     
  8. Teilekind

    Teilekind Board Ikone

    Registriert seit:
    22. April 2006
    Beiträge:
    3.505
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Neue Dreambox, neue Lizenz, neues Mittel gegen Plagiate

    Händer rekonfigurieren die Boxen doch eh, war bei jeder box so bisher (kannst also 2*sat usw 100% bestellen)

    genau das machts für die Händler auch ausgewogener.

    bisher waren immer Sat Tuner in den Kisten die bei Kundenwunsch gegen Kabel getauscht wurden -> nun ist 50/50 und der Händler hat nicht immer sattunerüberschuss afaik
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Oktober 2011
  9. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.559
    Zustimmungen:
    196
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Neue Dreambox, neue Lizenz, neues Mittel gegen Plagiate

    Naja, jetzt hat er dafür Kabel-Tuner-Überschuss. Denn ich würde mal behaupten, dass die Mehrheit der Käufer von Dreamboxen via SAT empfangen.

    Greets
    Zodac
     
  10. Kreisel

    Kreisel Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    12.730
    Zustimmungen:
    962
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Neue Dreambox, neue Lizenz, neues Mittel gegen Plagiate

    Soll der DVB-S2-Erweiterungstuner für DM 800/8000 eigentlich auch in die 7020 HD passen? Ich war etwas verwundert, als mir ein Händler mitteilte, dass der Tuner zur 7020 HD nicht kompatibel sei.
     

Diese Seite empfehlen