1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neue Digitalanlage komplett

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Dennis79, 10. Oktober 2009.

  1. Dennis79

    Dennis79 Neuling

    Registriert seit:
    10. Oktober 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    plane ne komplett neue Anlage für unser Haus, da wir grad renovieren und ich weg will vom Kabelanbieter und ne bessere Bildquali für unsere Plasmas...

    Hab mich mittlerweile mal leicht durchs Forum gelesen und bräucht nun mal ne Durchsicht über das was ich bisher zusammengestellt habe und vielleicht ne alternative zu dem Kathrein System...

    Die Fakten:

    Schüssel kommt aufs Dach, Platz ist da, da wir momentan auch neue Heizungsrohre verlegen hab ich auch Platz für n Rohr vom Dach ( 2.Stock ) bis ins EG.

    Es sollen verbunden werden:

    Eltern ( 2x TV + Festplattenrecorder )
    Oma ( 1x TV + Festplattenrecorder )
    Ich ( 3x TV + PC )

    Will möglichst viele deutsche Programme und freie HD Sender + Sky
    empfangen. ist das richtig das ich dann auf Astra 19,2 ; 23,5 und 28,2 muss? Wohne in Mainz, ist das so möglich?


    Habe mir über die Kathrein Seite folgendes System zusammenstellen lassen:

    1
    Offset-Parabolantenne CAS ...
    3
    Speisesystem UAS 484
    1
    Mast- bzw. Wandhalterung ZAS ....
    2
    DiSEqC 2.0 Durchschleifmatrix EXR 998
    1
    DiSEqC 2.0-Umschaltmatrix EXR 908


    Ist das so ok oder hab ich da was falsch gemacht?

    Wollte ne 100er Schüssel nehmen, da wenn ich das richtig verstanden habe die Empfangsqualität normal und speziell bei schlechtem Wetter ja dann mehr Reserven hat, richtig?

    Kabel dann min. 7er und hohe Abschirmung und gute Dämpfungswerte.

    Frage:

    Wie sieht es mit nem Alternativsystem aus, was Qualitäts/Leistungsbezogen mit dem Kathrein System mithalten kann aber vielleicht preislich besser wegkommt?

    Hab da etwas über Schüsseln von Fuba oder Gibertine gelesen und MS von Spaun...

    Montage, Verlegung und Anschluss trau ich mir eigentlich zu, zur Not kann ich noch Unterstützung bei nem Bekannten holen, der is R. u F. - Techniker...

    Hoffe jemand kann mir da mal ein wenig Unterstützung geben.

    Vielen Dank schonma im Vorraus.
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Neue Digitalanlage komplett

    Warum 23,5°?

    Ansonsten, wieviele Anschlüsse? Ein normaler Receiver benötigt einen Anschluß und ein Twin-Receiver zwei. Ich zähle 9 bei deiner Liste.

    Da brauchst du also einen Multischlater mit 12 Eingängen und mind. 9 Ausgängen. Also die EXR passen nicht.

    Bei der Schüssel weiß ich nicht ob die drei Positionen von Haus aus gehen. Schau mal in die Bedienungsanleitung.
    Ferner ist die Feinjustage Multifeed bei den Kathreinschüsseln immer etwas kompleziert (aber AFAIK haben die neuen Schüsseln da ne Verbesserung). Könnte ein Problem geben wenn du für 28,2 eh an der Empfangsgrenze liegst.
    Aber zum Feintuning der Kathreinschüsseln (haben halt ein LNB Haltesystem was dafür nicht sonderlich gut geeignet ist) gibts hier auch einige sehr gute Threads.


    BTW: Bei auf dem Dach muss unbedingt der Blitzschutz realisiert werden. Hier gibts nen Thread zum Thema, such mal nach Potentialausgleich.


    BTW2: Die Bauteilbezeichnungen die dir die Kathreinseite rausgesucht hat sind noch die alten Modelle (was aber nicht bedeutet das sie generell schlechter sind). Diese wurden AFAIK mittlerweile durch Nachfolgemodelle mit anderer Bezeichnung ersetzt. Also nicht wundern.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Oktober 2009
  3. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.884
    Zustimmungen:
    456
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Neue Digitalanlage komplett

    Astra2D ist in Mainz gut möglich. Interessant für Leute die die englische Sprache beherrschen. Anderenfalls eher nicht. Im Fokus 23,5, östlich davon 19,2, westlich davon 28,2.
    Es gibt sehr positive Berichte über die XP Serie der Gibertini und den passenden höhenverstellbaren XP Feedhalter.
    Und:
    So wird die angedachte Anpeilung der 3 Satelliten ein Kinderspiel....
    [​IMG]

    Dazu empfehle ich Dir 3 Quattro LNBs von Alps, das Kathreinkabel LCD95 oder LCD110 und einen 17/8 MS von Spaun. (Spaun baut keine 13/8 MS) Die Anpeilung einer weiteren Position ist mit dem 17/8 MS möglich.
    Der MS ist mit ca. 450 Euro allerdings sehr (relativ) teuer.

    Alle Deine angedachten Kathreinteile wären noch deutlich teurer. Besserer Empfang ist mit der Kathreinanlage eher nicht gegeben.
    So Du denn an einer Haus oder Garagenwand einen unauffälligen Montage - Platz findest, erübrigt sich hier uU. die teuere Masterdung und bei Schneefall kannst Du schnell reagieren.
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Neue Digitalanlage komplett

    Man sollte hier noch erwähnen das man durchaus sparen kann wenn nicht alle Anschlüsse alle Sateliten bekommen müssen.

    So wäre es z.B. möglich einen 4(5)/12er Multischlater für die Grundversorgung zu nutzen und zwei Anschlüsse im Wohnzimmer per 2 zusätzlichen Twin-LNBs mit zwei 4/1er DiSEqC-Schaltern zusätzlich mit den beiden anderen Sat Positionen zu versorgen.

    Ist halt einfach ne Frage des zu erwartenden Nutzungsverhaltens.

    cu
    usul
     
  5. Dennis79

    Dennis79 Neuling

    Registriert seit:
    10. Oktober 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Neue Digitalanlage komplett

    Danke erstmal für die Antworten und Tips.

    Mal ne Frage zu den Satelliten, hab mir grad die Senderliste der Satelliten durchgeschaut, auf Astra 19,2° liegen doch eigentlich alle wichtigen deutschen Sender+SKY die es so gibt oder seh ich das falsch?

    Somit wäre ja quasi nur noch die Überlegung ob ich Astra2D auf 28,2° mitnehme wegen den BBC HD Kanälen. Dann bräucht ich ja keine 3 LNBs.

    Frage zu Kathrein LNBs: Kann mir wer den Unterschied zwischen UAS 484, 485 und 584 erklären?

    Bezüglich dem Multischalter:

    2 4fach LNBs brauchen dann im MS 8 Eingänge, richtig?
    Und min. 9 Ausgangskabel für 3 Twinreceiver und 3 Einzelreceiver dann 9 Ausgänge, richtig?

    Wenn ich dann nur Astra 19,2 mit einem LNB mache brächte ich einen MS mit 4 Eingängen und 9 Ausgängen mindestens, richtig?

    Danke für die Hilfe :)
     
  6. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Neue Digitalanlage komplett

    Nein, da sind alle deutschen Sender. Die anderen Positionen sind nur für spezielle Wünsche interesannt.

    Das 484 und das 584 sind Quattro-LNBs (benötigen einen Multischalter). Das 485 und das 585 sind quad-LNB (Receiver direkt dran anschließen).

    Die 48X sind die alten Modell und die 58X sind die neuen.

    Ja.

    Ja.

    cu
    usul
     
  7. Dennis79

    Dennis79 Neuling

    Registriert seit:
    10. Oktober 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Neue Digitalanlage komplett

    Ok, vielen Dank.

    Also brauch ich ja wenns n Kathrein System werden sollte entweder
    die 484 oder die 584, da ich ja mit MS arbeiten wollte...

    Seh ich das richtig das die beiden sich "nur" in dem etwas niedrigeren Rauschmaß von 1,0 dB vs. 0,8 dB und der Stromaufnahme 250mA vs. 150mA
    unterscheiden? 484 kostet nämlich etwa 25€ 584 kostet etwa 92€...

    Rechtfertigen die beiden Werte den Preisunterschied eurer Meinung nach?
     
  8. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Neue Digitalanlage komplett

    Das UAS 484 ist noch ein älteres Vorgänger-Modell, daher billiger zu haben. Das Rauschmaß ist vernachlässigbar.
     
  9. Dennis79

    Dennis79 Neuling

    Registriert seit:
    10. Oktober 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Neue Digitalanlage komplett

    Hab mir jetzt mal ein erstes Angebot eingeholt für das System von Kathrein...

    Stimmt die Zusammenstellung so ?

    ZAS 40 Dachsparrenhalter
    ZTC 08 Mastkappe
    ZTB60 Dachabdeckblech
    CAS 90 Graphit
    ZAS90 Multifeed
    UAS584
    EXR2908 8/9
    EXR 2998 9/8 Kaskade

    Dann halt Außenkabel LCD99 und innen das LCD111...

    Wenn ich das System statt auf 9 auf mehr Teilnehmer auslegen will ( quasi noch n bischen Reserve ) was wäre denn die nächstgrößere Multischalteroption statt dem EXR2908 und EXR2998 ?

    Danke fürs Helfen
     
  10. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.268
    Zustimmungen:
    1.593
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Neue Digitalanlage komplett

    Unverständlich das überteuerte Kathrein System zu nehmen.
    Was ist mit dem Klasse Angebot von Volterra.
    Das ist dem Kathrein auf jedenfalls ebenbürtig und vielleicht sogar besser und günstiger auch.
    Ich hätte auch Gibertini Schüssel , Alps LNB und Spaun Multischalter empfohlen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Oktober 2009

Diese Seite empfehlen