1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neue Artec T1 Digital TV Box fürs Notebook ?!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von blubberblase, 4. Oktober 2004.

  1. blubberblase

    blubberblase Neuling

    Registriert seit:
    15. Juli 2004
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo,

    hat jemand schon Erfahrungen mit der ziemlich neuen Artec T1 Digital TV Box für DVB-T gemacht:confused:

    Hier ein guter Testbericht zur Box: http://www.alltests.de/hardware/reviews_04/artec_t1digitaltv/box_1.php

    Ich bin am überlegen, mir diese Box zu kaufen, da ich viel mit einem Notebook unterwegs bin.

    Vielen Dank:)

    Gruß
     
  2. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: Neue Artec T1 Digital TV Box fürs Notebook ?!

    Naja....im Testbericht steht: Kein Videotext und EPG. Das ist echt sehr schlecht, finde ich.
     
  3. mcihael

    mcihael Silber Member

    Registriert seit:
    23. September 2004
    Beiträge:
    592
    Ort:
    WI
    Technisches Equipment:
    Digipal 2, Philips DTR 1000, Medion MD 29006, Artec T1
    AW: Neue Artec T1 Digital TV Box fürs Notebook ?!

    Hi,

    ich habe das Teil hier bei mir am Laufen.
    Das ist richtig. Die Software taugt nicht viel.

    Meine Box äuft jetzt mit Treibern und Software von Twinhan, damit sind diese Probleme behoben.
    Das ist allerdings recht fummelig, weil man die Treiber patchen muss.
    Und: Mit der Twinhan-Software tut die Box auch unter Win98/ME.

    Ich würde daher eher dazu raten, gleich die Twinhan-Box zu kaufen, zumal der Support von Artec de facto nicht vorhanden ist:
    - Anfrage über Kontaktformular (mit Mozilla kaum benutzbar) läuft ins Leere - Adresse gibts nicht :(
    - Per Mail an andere Supportadressen geschrieben: Keine Antwort.

    Artec kriegt daher von mir eindeutig eine NICHT-Kaufen-Empfehlung.

    Michael
     

Diese Seite empfehlen