1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neue ARD-Serie erreicht in Startwoche nur 1,18 Millionen Zuschauer

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 27. April 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.887
    Zustimmungen:
    353
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    München - Die neue ARD-Vorabendserie "Eine für alle - Frauen können's besser" hat in der ersten Woche beim Fernsehpublikum nur eine schwache Resonanz erreicht.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. 55gee

    55gee Junior Member

    Registriert seit:
    27. April 2009
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    8
    was erwarten die..

    ..bei so einem Titel??? Das männliche Publikum fühlt sich doch schon vor dem schauen "unwohl"!!!
     
  3. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    19.045
    Zustimmungen:
    223
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: Neue ARD-Serie erreicht in Startwoche nur 1,18 Millionen Zuschauer

    Und wieviele von denen haben immer die 1 an :confused:
     
  4. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.812
    Zustimmungen:
    700
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Neue ARD-Serie erreicht in Startwoche nur 1,18 Millionen Zuschauer

    "Frauen können's besser"? Dann sollten mal mehr Frauen an der Programmplanung beteiligt werden... :LOL:
     
  5. lex12

    lex12 Senior Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Neue ARD-Serie erreicht in Startwoche nur 1,18 Millionen Zuschauer

    Was nutzt "gut gemacht" und "tolle Darsteller" (find ich eigentlich nicht), wenn das Thema nichts taugt und es keiner sehen will.
     
  6. Bernie1101

    Bernie1101 Junior Member

    Registriert seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Neue ARD-Serie erreicht in Startwoche nur 1,18 Millionen Zuschauer

    Nun bei Quotenmeter.de ist die Sendung und deren Kritik schon alles sagend wenn ich mich recht erinnere sind es 27%. Auf alle Fälle wohl wieder ein Flop und der Slot 18.50 Uhr bleibt weiter ein Problem.

    Grüße
     
  7. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Neue ARD-Serie erreicht in Startwoche nur 1,18 Millionen Zuschauer

    Was soll denn das auch sein, eine Sendung die sich ausschließlich aufs Kindergebähren bezieht ?
     
  8. devastor

    devastor Gold Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2001
    Beiträge:
    1.931
    Zustimmungen:
    271
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony 65XD7505
    Sky+ Pro
    Denon AVR-X2200W
    Panasonic DMP-BDT300
    Apple TV 4
    FireTV Box
    WDTV Live HD
    X-Box One S
    AW: Neue ARD-Serie erreicht in Startwoche nur 1,18 Millionen Zuschauer

    Und wieder einmal werden GEZ Gelder für solchen Privatsendermüll verschwendet. Wann hören die ÖR eigentlich auf, den geistigen Abfall der Privaten zu kopieren ?
     
  9. Dirk68

    Dirk68 Guest

    AW: Neue ARD-Serie erreicht in Startwoche nur 1,18 Millionen Zuschauer

    würde mich ja wirklich mal interessieren, wer für diesen schwachsinnigen und pseudo-provokativen Titel verantwortlich ist. War's ein Mann oder eine Frau?
     

Diese Seite empfehlen