1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neue Antennendose

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von mosc, 14. April 2002.

  1. mosc

    mosc Senior Member

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    426
    Ort:
    M
    Anzeige
    Hi.
    Habe z.Zt. noch Kabelanschluss. Will aber auf SAT umrüsten. Jetzt habe ich schon mal eine 3-fach SAT-Dose(von Conrad) und eine terr. Einschleusweiche(axing) für SAT eingebaut. Jetzt ist aber das Problem, dass nach dem Einbau der neuen Dose die Bildqualität abgenommen hat(diagonale Streifen übers Bild).Eingebaut hab ich die Dinger jedenfalls ordnungsgemäß. Natürlich ist jetzt das Hirschmanndosensystem, das vorher da war unterbrochen. Ist das normal? Sollte ich eine bessere Dose verwenden? Ich habe durch ein bisschen Drehen an der Leistung des Hausanschlussverstärkers das Bild jedenfalls etwas verbessern können.
     
  2. Roger 2

    Roger 2 Guest

    Hi mosc !

    Die Dosen schlucken etwas an Leistung(auch bei Sat)...
    Die Einschleußweiche hat ggf.auch einen Dämfungsregler eingebaut,vielleicht ist der noch zugedreht...???
     

Diese Seite empfehlen