1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neue 100er-Schüssel gesucht

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von tesky, 9. August 2011.

  1. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    Anzeige
    Hallo Gemeinde,

    leider musste ich feststellen, dass mit meiner NoName-80er-Schüssel ein 3er- Multifeed (19,2°E, 23,5°E, 28,2°E) mehr schlecht als recht zu betreiben ist. Schlechtwetterreserve praktisch nicht vorhanden.
    Für mich ist das ein Zeichen, jetzt auf eine 100er- oder gar 120er-Schüssel zu wechseln. Der Fernsehtechniker, der jetzt gerade da war, um den Multifeed einzurichten, riet mir zu einer Technisat (ist klar, als Technisat-Partner). Ich will eigentlich ungern auf Technisat wechseln (wg. Preis und LNB-Problematik) und habe auch noch Zweifel, ob da eine 120er wirklich auf den Balkon geht.

    Daher meine Frage, welche 100er-Schüssel ich kaufen soll?
    Ich dachte entweder an eine Gibertini OP 100 C oder an eine Fuba DAA 110. Welche ist besser hinsichtlich Empfangswerten und Stabilität bzw. Wertigkeit?
     
  2. The_Patcher

    The_Patcher Junior Member

    Registriert seit:
    27. August 2010
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Wenn eine gib dann die 100xp. Die habe ich daheim und bin zufrieden. Wo wohnst du denn
     
  3. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Neue 100er-Schüssel gesucht

    im Süden von Sachsen-Anhalt.
    Astra 2D werde ich weder mit der einen, noch mit der anderen reinkriegen. Mir geht es nur darum, den begrenzten Platz den ich habe, optimal hinsichtlich der Signalleistung auszunutzen.
     
  4. cable-guy

    cable-guy Platin Member

    Registriert seit:
    8. September 2006
    Beiträge:
    2.726
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Neue 100er-Schüssel gesucht

    Mit der 120er könnte das aber gerade noch klappen.
     
  5. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    13.127
    Zustimmungen:
    1.931
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Neue 100er-Schüssel gesucht

    Aber nur mit Rückenwind und Schiebesonne... vielleicht.:D
    Es wird schwierig, mit einer 150er wohl eher, was Astra 2D betrifft mit UK+Irland_Beam.
    Die anderen kriegt man spielend rein auf der Position.

    Nur auf einen Balkon geht ja nicht jede Spiegelgröße.
     
  6. plueschkater

    plueschkater Platin Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2011
    Beiträge:
    2.906
    Zustimmungen:
    358
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SAT: 28,2/19,2/13 °Ost
    DVB-T/T2: Wendelstein (D), Untersberg (D), Salzburg-Gaisberg (A)
    DAB+: 5C (D), 10A (OBB), 11D (BY), 11C (MUC)
  7. supersam

    supersam Neuling

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Neue 100er-Schüssel gesucht

    Also der 2D geht sogar mit einer 85er C*nrad-Schüssel in Leipzig, allerdings ohne jede Reserve, d.h. es muß Schönwetter sein.
    Halbwegs stabilen Empfang habe ich mit einer 125er G*bertini, da darf es auch schon mal normal regnen. Auch mit einem 1 Meter-Spiegel sollte in BTF schon was zu machen sein.
    Wenn allerdings eine 125er auf den Balkon passt dann auf jeden Fall diese nehmen... evtl. in Verbindung mit einem gescheiten LNB.
     

Diese Seite empfehlen