1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neubestellung Kabel Deutschland Vertrag: 3 Fragen

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von zxcd, 22. November 2015.

  1. zxcd

    zxcd Junior Member

    Registriert seit:
    5. Juni 2012
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    aufgrund eines Umzugs aus dem Elternhaus schließe ich in Kürze einen Kabel Deutschland Vertrag für den Fernseh-Empfang in meinem neuen Wohnsitz ab, wozu ich folgende Fragen habe:

    1. Die Kabel Gebühren sind in meinem Nebenvertrag mit drin, was meiner Meinung nach bedeutet, dass ich lediglich Kabel TV Basis HD für 3,99 Euro mtl. abschließen muss, um die gängigen privaten Sender (RTL, SAT1, Pro7 etc.) in HD zu empfangen - ist das korrekt?

    2. Ich bin derzeit im Besitz eines Sky-Vertrags mit der entsprechenden SmartCard und Sky-Receiver. Ist es möglich, diese Smartcard aus dem derzeitigen Vertrag (meiner Eltern) herauszulösen auf meinen neuen Vertrag zu übertragen? Wenn ja, kostet das etwas?

    3. In der neuen Wohnung werden 2 Fernseher stehen. Einen davon würde ich gerne weiterhin mit dem Sky Receiver betreiben, für den anderen bräuchte ich ja noch ein CI Plus Modul, welches ich derzeit nicht besitze. Kann ich theoretisch auch eins von eBay nehmen oder sind die CI Plus Module an Personen gekoppelt? Wenn nicht, kann ich im Prinzip jedes Modul nehmen oder sollte es bestimmte Voraussetzungen erfüllen?

    Danke euch!
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.137
    Zustimmungen:
    1.371
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    Zu 1 Ist korrekt.
    Zu 2 Ist die Sky Smartcard und der Sky Receiver für Kabel Deutschland, oder von einem anderen Kabelnetzbetreiber??
    Fast jeder Kabelnetzbetreiber verwendet eine andere Verschlüsselungstechnik diese sind untereinander inkompatibel.
    Ist er Kabel Deutschland geeignet, kannst Du Ihn einfach weiternutzen.
    Zu 3 Wen Du Basis HD abschließt, kannst Du über KDG gleich ein passendes CI+ Modul mitbestellen. 79 € im Kauf.

    Ergänzend sei zu sagen. Ist der Sky Receiver inklusive Smartcard KDG geeignet, kannst Du Dir Basis HD auch auf dise Karte schalten lassen. Für das Zweite TV Gerät benötigst Du dan allerdings eine Zweitkarte von KDG. Diese ist dann natürlich ohne Sky.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. November 2015
  3. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.196
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
    Die Zuteilung einer G02/G09 Karte kann vorteilhaft sein,
    SKY und HD Pay-TV sind dann mit nur einer G02-Karte
    auch mehrfach im Haushalt / im EFH nutzbar.
    Seriennnummergenerator für ein geeignetes CI+ Modul
    > Umzug mit meiner DM7020HD von Sat zu Kabel
    Nutzung der G02/G09 ohne Kopierschutz mit einem Universal CI-Modul
    oder noch besser in patchbaren Receivern (im KartenSlot) möglich.

    Begründung gegenüber SKY u. Kabel-Deutschland für die G02-Karte:
    in zwei bereits vorhandenen und selbst gekauften CI+ Moduln
    soll dann in diversen TV-Geräten die G02 Pay-TV Karte nutzbar sein,
    z.B. wechselweise im Wohnzimmer oder im Schlafzimmer.

    > Kaufempfehlung Kabelreceiver
    an-ti nutzt eine Kabel-Deutschland G09 Karte parallel in zwei VU+ Receivern, siehe
    > http://forum.digitalfernsehen.de/threads/kaufempfehlung-hd-dvb-c-receiver.316048/page-3#post-5779604
    (die G02 für SKY funktioniert auch mit SoftCam / dann ohne CI-Modul).
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. November 2015
  4. zxcd

    zxcd Junior Member

    Registriert seit:
    5. Juni 2012
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Danke für die Antwort.

    Ja, Receiver und aktuelle Smartcard sind derzeit ebenfalls bei KD in Betrieb - insofern sollte das dann ja keine Probleme geben? Oder unterscheidet sich die Verschlüsselung auch innerhalb der Bundesländer (beim Umzug geht es von Schleswig-Holstein nach Hamburg)?

    Ich habe gesehen, dass funktionierende CI+ Module bei eBay für ca. 30 Euro weggehen. Das wäre mir natürlich lieber als die 79, die KD verlangt. Ich weiß aber nicht, ob die auch wirklich bei meinem Anschluss funktionieren, da es unterschiedliche Module gibt. Zum Beispiel:

    1. CI+Modul für Sender von Kabel Deutschland neuwertig
    2. ORGINAL CONAX CI - MODUL HDTV
    3. CI Plus-Modul für HD+ Astra OHNE KARTE ***neu mit Rechnung***

    Würden die alle drei gehen? Wenn nein, worauf muss ich achten?
     
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.137
    Zustimmungen:
    1.371
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    Schau mal auf Deine vorhandene Sky Smartcard drauf. Da steht welcher Kartentype es ist.
    Danach kann man erst sagen welches Modul geeignet ist.
    2 und 3, die Du verlinkt hast, gehen definitive nicht. Beim Modul Nummer 1 wäre es möglich.
    Wen Du das direkt von KDG nimmst, kannst Du Dir sicher sein, das es auch mit Deiner Smartcard funktioniert.
    Bei KDG werden mehrere unterschiedliche Kartentypen verwendet, welche untereinander nicht kompatibel sind.
    Kartentype und CI+ Modul müssen zueinander passen.
     
  6. zxcd

    zxcd Junior Member

    Registriert seit:
    5. Juni 2012
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Die zweite Smartcard (neben der jetzigen, die im Sky-Receiver ist) werde ich ja erst mit Vertragsbestellung von KD erhalten - also muss es sich dann doch um die Art von Smartcard handeln, die KD aktuell verwendet und rausschickt - oder denke ich da zu einfach?
     
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.137
    Zustimmungen:
    1.371
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    Ne. Das ist Richtig, deshalb mein Rat mit der Karte auch gleich das CI+ Modul mitzubestellen.
    Dann sollte es auch passen.
    Wenn Du eines selber kaufst, könnte es Probleme geben.
     
  8. zxcd

    zxcd Junior Member

    Registriert seit:
    5. Juni 2012
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Welches Modul bräuchte ich denn bzw. woran erkenne ich das / worauf muss ich achten?

    Dank dir!
     
  9. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.137
    Zustimmungen:
    1.371
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    Das weißt Du erst, wen Du den Kartentype kennst.
    In der Regel werden jetzt G 09 Karten versendet.
    Da bei den meisten frei verkäuflichen Modulen meist keine Kompatibilität mit den Karten angegeben ist. Siehe deinen Link. Ist meist ein Risiko dabei.
     
  10. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.196
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
    Zur G02 und G09 NDS Pay-TV Karte deutschlandweit kompatibel:
    SMIT KABEL DEUTSCHLAND CI PLUS-MODUL - für CI PLUS SCHACHT

    Das Deltacam-Twin 2.0 und das Unicam Evo 4.0 ist auch für die G02 u. G09 einsetzbar,
    funktioniert im normalen CI-Steckplatz (EN 50221) restriktionsfrei, und im CI+ Steckplatz.
    > Supported SmartCards ;)
    Die Zuteilung von einer D03/D08 Karte verhindern, diese NAGRA-Karten
    haben wegen CAK7 signifikante Nachteile!
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. November 2015

Diese Seite empfehlen