1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neubau, welcher Receiver (Twin, Dreifach?) + Verbindung zum PC?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von SaschaCult, 2. September 2005.

  1. SaschaCult

    SaschaCult Neuling

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    8
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    mittlerweile haben wir uns entschieden, was für eine Sat-Anlage auf unser Haus kommt:

    - Quattro LNB mit einem 6er Multischalter
    - Aufteilung: jeweils 1 Anschluss in 3 Räumen im Dachgeschoss und dann
    möchte ich noch im Wohnzimmer 3 Anschlüsse (damit hätte ich die 6 komplett) hinmachen.

    Nun meine Frage, gibt es sowas wie einen 3-fach Receiver samt Festplatte für das Wohnzimmer, d.h. 2 Programme aufnehmen und 1 anderes gleichzeitig schauen? 3 Kabel hätte ich ja.

    Ich hab mich mal umgesehen, aber nur Twin Receiver, wie z.B. diesen hier gefunden (der mit übrigends sehr gefällt):

    Homecast S8000 CIPVR Twin Tuner - 200 GB Festplatte

    Gibt es überhaupt einen Festplattenrekorder mit LAN-Anschluss?? Ich lasse nämlich auch ein Cat5 Kabel ins Wohnzimmer verlegen. Weil dann könnte ich die aufgenommenen Sachen ja leicht zum PC (im Dachgeschoss) übertragen.
    Per USB od. seriell läuft das ja ziemlich langsam, außerdem hat man Begrenzungen in der Leitungslänge...

    Vielen Dank für Eure Hilfe!
    Gruß
    Sascha
     
  2. CharlyChan

    CharlyChan Senior Member

    Registriert seit:
    26. August 2005
    Beiträge:
    210
    AW: Neubau, welcher Receiver (Twin, Dreifach?) + Verbindung zum PC?

    Vielleicht solltest du einen DVD-Recorder miteinbeziehen, die Dinger kosten heute nur noch 99 € - etwa Cyberhome 1600

    [​IMG]
     
  3. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Neubau, welcher Receiver (Twin, Dreifach?) + Verbindung zum PC?

    Was hat das mit de Fage zu tun? DVD Recoder brauchen keinen Sat Anschluß also ändert so ein Gerät die Situation nicht masgeblich (wird halt mit an den Receiver gesteckt).

    @SaschaCult: Meinste nicht ein Twin reicht? Leg das überflüssige Kabel doch zum PC. Wenn es wirklich mal eine Situation gibt wo du mit 2 Tunern nicht auskommst nimmst du halt mal was mit dem PC auf.

    cu
    usul
     
  4. SaschaCult

    SaschaCult Neuling

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    8
    AW: Neubau, welcher Receiver (Twin, Dreifach?) + Verbindung zum PC?

    Also im Dachgeschoss habe ich ja in jedem Raum (3 Räume), jeweils 1 Anschluss, somit hat der PC bereits einen Anschluss.
    Da ich aber 6 Anschlüsse insgesamt habe, dachte ich, ich leg gleich ins Wohnzimmer 3 Kabel rein, anstelle von 2, weil ich dort ja den Hauptfernseher (Plasma) haben werde, sowie Recorder, etc.
    In den einzelnen Räumen im DG wird max. Fernseher + Receiver stehen, also kein Recorder.
    Somit hab mir gedacht, ob es vielleicht ein 3-fach Gerät gibt, bin nämlich ein Neueinsteiger und kenne mich mit Digital TV nicht aus. Hab vorher nämlich nur nen Normalen Sat-Anschluss (Twin LNB) mit 2 Receivern gehabt.

    Was meint Ihr?? Wie soll ich hier am besten vorgehen?
    3 Anschlüsse im Wohnzimmer lassen, aber Anfangs nur 2 mit dem Twin Receiver nutzen, oder den Anschluss woanders dazugeben?

    Danke.
    Gruß
    Sascha
     
  5. fleptin

    fleptin Senior Member

    Registriert seit:
    7. August 2005
    Beiträge:
    265
    AW: Neubau, welcher Receiver (Twin, Dreifach?) + Verbindung zum PC?

    also receiver mit 3 tuner würde ich ziemlich übertrieben finden - und ich glaub solche geräte gibt es nicht. um deine anforderung abzudecken wäre ein twin-receiver und ein normaler digi-receiver die günstigste lösung.

    wennst was unkompliziertes willst das einfach nur funktioniert dann niem einen pvr von topfield oder humax. wenn du auf viele features stehst, gerne verschiedene neue firmwares usw. testest dann nimm einen relook 300s.

    lg, *fleptin*
     
  6. genius73

    genius73 Junior Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2005
    Beiträge:
    58
    AW: Neubau, welcher Receiver (Twin, Dreifach?) + Verbindung zum PC?

    Es gibt Receiver die mit 2 Tuner sogar 4 oder 6 Programme aufzeichnen können und 1 ansehen. Also warum 3 Kabel?
    6+1 Kaon
    http://www.kaonmedia.net/ger/index.php
    dort auf Produkte Convergence

    auch gibt es viele normale Twinreceiver die 2 Programme aufnehmen und zusätzlich 1ns ansehen lassen zumindest wenn es auf dem selben Transponder liegt.
     
  7. Dome

    Dome Neuling

    Registriert seit:
    29. Juni 2005
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Marburg
    AW: Neubau, welcher Receiver (Twin, Dreifach?) + Verbindung zum PC?

    leg das 3. Kabel doch in die Küche, oder ins Bad :p
     

Diese Seite empfehlen