1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neubau SAT-Anlage

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von bo_john, 30. April 2014.

  1. bo_john

    bo_john Neuling

    Registriert seit:
    22. April 2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Tach zusammen,

    als total lainenhaftes Kabelkind und anschliessender T-Home IPTV Nutzer, musste ich mich aufgrund meines Neubaues mit dem Thema SAT-Anlage auseinander setzen.

    Nachdem ich mich durch das ein oder andere für mich klingende fachchinesisch durchgekämft habe fühl ich mich bereit eurer Kritik und Anregungen auszusetzen.

    Ich baue eine Doppelhaushälfte mit meinen Schwiegereltern zusammen.

    Durch den Elektriker sind bereits Kabel gezogen worden; Hier ist mir aufgefallen, dass ich bei TWIN Receivern 2 Kabel gezogen werden muss, damit ich später die Möglichkeit der Dualen Aufnahme nutzen kann.

    Diese werden jetzt für beide Wohnzimmer nachgezogen.

    Blitzschutz und Anschluss des MS an den zentraler Potentialausgleich muss ich mit meinem Elektriker noch besprechen.

    Es sind 8 Receiver Standorte geplant:

    Folgenden Warenkorb hab ich bei Reichelt zusammen gestellt:

    [​IMG]

    Passt das so, oder fehlt noch etwas?
    mit Receivern hab ich mich noch garnicht auseinander gesetzt, muss ich wohl noch. Da würd ich dann später nochmal drauf zusprechen kommen.

    Für Tipps Empfehlungen etc. wäre ich sehr dankbar.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. April 2014
  2. HansEberhardt

    HansEberhardt Gold Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2012
    Beiträge:
    1.724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Neubau SAT-Anlage

    Dir gewählten Dosen sind die Billigvariante von Axing.
    Besser wären: SSD5-00 (single) und SSD7-00 (twin).

    Anstelle der billigen Aufdreh-Stecker würde ich Self-Install-Stecker von Cabelcon nehmen. Du wirst es nicht bereuen.

    Ferner Fehlt der Erdungswinkel für die 4 + 8 Antennenkabel zum und vom Multischalter, also am besten ein 13-fach-Erdungswinkel (z.B. Axing QEW 13-00).

    Da viele Elektriker nicht besonders normkundig sind hinsichtlich Erdung von Antennenanlagen: schau mal hier im Erdungthread rein, dann weißt Du wahrscheinlich besser Bescheid als er. Als Kurzfassung immer empfehlenswert: http://www.kathrein.de/fileadmin/media/content/07-Satelliten-%20und%20terrestrische%20Empfangssysteme/antenne_erden_blitzschutz.pdf
     

Diese Seite empfehlen