1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neubau EFM richtig verkabeln - ASTRA & Hotbird - 6 Zimmer

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von dariuszdj, 16. Juli 2008.

  1. dariuszdj

    dariuszdj Neuling

    Registriert seit:
    16. Juli 2008
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hallo Experten,
    wir sind gerade dabei eine SAT-Anlage in unserem neugebauten Haus zu installieren. Wir möchten zwei Sateliten d.h. ASTRA und HOTBIRD empfangen. Die Steckdosen von Kathrein mit Coax-Kabel haben wir in 6 Räumen eingebaut. Meine Frage ist nun, welche Komponenten brauche ich um den gewünschten Empfang zu erreichen ?
    Meine zweite Frage:
    wir haben von jedem Raum mit SAT-Dose NUR ein Coax Kabel zum Verteilerschrank im Keller verlegt. Ist es möglich mit dieser Verkabelung doch einen TWIN Reciever zu betreiben (gleichzeitig schauen und aufnehmen unterschiedlicher Programme) ?
    Für jeden Vorschlag besten Dank im voraus.
    dariuszdj
     
  2. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Neubau EFM richtig verkabeln - ASTRA & Hotbird - 6 Zimmer

    85er Schüssel, 2 Quattro-LNB, passende Multifeedhalterung und einen 9/8 Multischalter. Gibt´s sicher auch als Bundle.

    Du kannst den zweiten Tuner über den Loop Through von Tuner 1 versorgen. Das bedeutet, daß beide Tuner immer die selbe Polarisationsebene nutzen müssen.
     
  3. KlausAmSee

    KlausAmSee Board Ikone

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.830
    Ort:
    Mitten im Hegau
    AW: Neubau EFM richtig verkabeln - ASTRA & Hotbird - 6 Zimmer

    Hallo Darius,

    wie schon oft hier im Forum geschrieben sollen zu den Hauptempfangsplätzen zwei Koaxleitungen gelegt werden. Ist aber kein Problem, da Neubau und (hoffentlich!) vorschriftsmäßig installiert: Koaxleitung aus dem Leerrohr ziehen und gemeinsam mit einer neuen wieder rein. Wenn es keine Leerrohre gibt, den Elektriker zusammenstauchen, da er nicht nach Stand der Technik installiert hat. Aber sternförmig ist die Verteilung schon, oder?
    Es gibt Möglichkeiten, mehrere Receiver unabhängig an einer Ableitung zu betreiben, aberdas kostet Geld (Stichwort Unicable).
    Ansonsten benötigst Du einen Reflektor mit 80-90cm Durchmesser, zwei SMATV-LNBs und einen entsprechenden Multischalter (9 Eingänge, entsprechende Anzahl Ausgänge).

    Klaus
     
  4. dariuszdj

    dariuszdj Neuling

    Registriert seit:
    16. Juli 2008
    Beiträge:
    5
    AW: Neubau EFM richtig verkabeln - ASTRA & Hotbird - 6 Zimmer

    d.h. von jedem Quattro LNB müssen 4 Koaxleitungen (high., low., vert., horiz.) zu dem Multischalter verlegt werden (insg. 8 Leitungen) ? Anschliessend von dem Multischalter zu jedem Receiver 1 bzw. 2 Koaxleitungen ?
     
  5. KlausAmSee

    KlausAmSee Board Ikone

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.830
    Ort:
    Mitten im Hegau
    AW: Neubau EFM richtig verkabeln - ASTRA & Hotbird - 6 Zimmer

    Genau richtig.
    Denke bitte auch an Potentialausgleich und ggf. Blitzerdung. (Suchfunktion benutzen)

    Klaus
     
  6. dariuszdj

    dariuszdj Neuling

    Registriert seit:
    16. Juli 2008
    Beiträge:
    5
    AW: Neubau EFM richtig verkabeln - ASTRA & Hotbird - 6 Zimmer

    ok. danke euch.
    noch die letzten 2 fragen:
    * ist es dann egal ob ich einen "multischalter" oder einen diseqc-schalter nehme ?
    * wenn ich auf das lowband verzichte (so wie ich es verstanden habe, ist es nur für analoges signal gedacht), dann brauche ich nur jeweils 2 leitungen vom LNB zum multischalter ?
     
  7. KlausAmSee

    KlausAmSee Board Ikone

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.830
    Ort:
    Mitten im Hegau
    AW: Neubau EFM richtig verkabeln - ASTRA & Hotbird - 6 Zimmer

    Du benötigst DiSEqC um zwischen den Satelliten umzuschalten, der Multischalter wird also DiSEqC "beherrschen".
    Es ist nicht richtig, daß im Lowband nur analoge Programme übertragen werden. Du mußt alle 4 Leitungen vom LNB hineinführen, sonst fehlen Dir wichtige digitale Programme (schau mal im Internet nach einer Astra-Programmliste).

    Klaus
     

Diese Seite empfehlen