1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

neuaufbau einer anlage

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Vince1708, 8. August 2004.

  1. Vince1708

    Vince1708 Neuling

    Registriert seit:
    8. August 2004
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    hallo!

    ich bin ein blutiger anfänger, was digital TV betrifft, daher dacht ich mir, ich poste mein anliegen einfach mal hier rein.
    und zwar dreht es sich um folgendes:

    mein dad würde gerne unser bisheriges kabelfernsehen abschaffen und auf digital TV via satellit umsteigen. dazu hat er mich jetzt beauftragt mal informationen einzuholen, wie das umzusetzen ist. da ich aber wie gesagt (noch) keine ahnung habe, muss ich mich erst mal an erfahrene leute wenden.
    zur situation:
    es sollten 8 TV geräte mit dem signal versorgt werden.
    wie setzt man das am besten um?
    es wäre super, wenn ihr mir ein bisschen helfen könntet.

    ach ja, geld spielt eher eine untergeordnete rolle, falls das wichtig ist. mein vater will lieber gleich "was gescheites". ;) :D

    vielen dank für alle antworten.

    greetz,
    vince
     
  2. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: neuaufbau einer anlage

    schau mal auf meine homepage, sollte alle Fragen beantworten ;)
     
  3. Vince1708

    Vince1708 Neuling

    Registriert seit:
    8. August 2004
    Beiträge:
    2
    AW: neuaufbau einer anlage

    ok, alles klar....vielen dank....

    werde ich gleich mal machen... :cool:
     
  4. hjw

    hjw Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    1.490
    Ort:
    Halstenbek, vor den Toren(NW) Hamburgs
    AW: neuaufbau einer anlage

    Wenn das geld eine unetrgeordnete Rolle spielt, solltest du Markenqualität installieren (lassen). Schau doch mal bei www.technisat.de . Die Produkte sind hervorragende deutsche Qualität. Die Receiver sind bei Tests immer mit besten Noten vertreten.

    Besonders bei der Montage der F-Stecker ist Sorgfalt und gutes Material wichtig. Passende Stecker zu den verschiedensten Kabeln!!
    Für Astra-Empfang langt ein 5/8 Multiswitch, für Astra/Eutelsat-Empfang ein 9/8-Multiswitch. Beide von Technisat ohne Netzteil (manchmal fehlt einfach eine Steckdose) verfügbar. Mit ganz leichter Verstärkung!! Bei den wahrscheinlich auftrtenden Leitungslängen wichtig.

    Gruß Hajo


    www.wiethoff-sat.de
     

Diese Seite empfehlen