1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neuaufbau der Satanlage

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Maverik000, 15. August 2006.

  1. Maverik000

    Maverik000 Junior Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2006
    Beiträge:
    33
    Anzeige
    Hi,

    wir haben in unserem Haus ein paar Probleme, was den empfang von Digital TV angeht. Wir haben 2 Schüsseln auf dem Dach eine für Analog und eine Digitale. Wenn es draussen windig ist oder es Regnet dann haben wir bei der Digitalen starke Störungen bis kein TV mehr. Ich nehme mal an dass es an der Schüssel und dem LNB liegt. Die Schüssel ist nicht die größte vielleicht ne 60er und das LNB nehme ich mal an von der Qualität auch nicht das Besste ca 60€.

    Ich denke wir müssen uns mal was neues kaufen.
    Jetzt meine Frage, was würdet ihr mir da empfehlen ? Worauf ist bei der Schüssel zu achten ? Sollte ich mir eine 100cm kaufen ? Welche Material ?

    Was muss ich beim LNB beachten ? 3 TV´s sollten auf jeden Fall drann passen vielleicht später auch mehr.. Wie mache ich es dann ?

    Würde mich freuen wenn mir da jemand weiter helfen kann.
     
  2. FBonNET

    FBonNET Gold Member

    Registriert seit:
    2. September 2004
    Beiträge:
    1.238
    Ort:
    Lkr. Regensburg
    AW: Neuaufbau der Satanlage

    Servus,

    85er Fuba drauf, dazu ein Markenquattro LNB und einen Markenmultischalter 5/8 und hat man eine saubere und ordentliche Anlage zum kleinen Preis.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. August 2006
  3. hegauner

    hegauner Senior Member

    Registriert seit:
    17. März 2006
    Beiträge:
    334
    AW: Neuaufbau der Satanlage

    Da du nichts zu der Größe der beiden Antennen und deren Zustand sagst, wäre es evtl. auch möglich, die "analoge" mit einem Quattro-LNB umzurüsten und daran den Multischalter anzuschließen. Wenn ihr auf maximal 6 Anschlüsse aufrüsten wollt, dann tut es auch ein 5/6 Multischalter (allerdings sind die 5/8 auch nicht sehr viel teurer und dann "kann kommen was will") Ausserdem können natürlich die vorhandenen analogen Receiver an den Multischalter angeschlossen werden (Nicht entsorgen! Vielleicht bald die einzige Möglichkeit einige private Programme kostenlos über SAT zu empfangen - "Dolphin").
     
  4. pam

    pam Junior Member

    Registriert seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    98
    AW: Neuaufbau der Satanlage

    Hallo,
    ich habe das Problem bei mir so gelöst. An beiden Schüsseln jeweils ein Quat-LNB die in einen 2/4 Diseqs-Schalter münden. Funktioniert bei einem Quat-LNB normalerweise auch bei Analogempfang.

    Es gibt Quatro-LNB und es gibt Quat-LNB. Du solltest darauf achten, ob du dir die Mühe machst, einen Multischalter dazwischen zu schalten. Bei einem Quat-LNB brauchst du keinen Multischalter, der ist in dem LNB schon vorhanden. Im übrigen; Quat od. Quatro, dort ist das Wort 4 enthalten, d.h. es sind 4 Ausgänge vorhanden. Bei z. B. 2 Fernsehern benötigst du dann einen Diseqs-Schalter mit 2 Eingängen und 2 Ausgängen, bei mehr Fernsehanschlüssen 2 Eingänge und 4 Ausgänge u.s.w.
    Die Schüsselgrösse sollte schon mindestens 80 cm sein.

    Gruss pam
     
  5. Maverik000

    Maverik000 Junior Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2006
    Beiträge:
    33
    AW: Neuaufbau der Satanlage

    Problem bei der analogen, die ist zwar schön groß, aber der LNB hängt da so doof dran, also das ist wohl nen LNB mit Halterung, die kann man nicht lösen, und so sitzt der auf der Stange druff.


    @FbonNet:

    Ok also ne neue Schüssel von Fuba kostet ca 120€, ist das ok ?
    Was heist für dich Marken LNB ? Würde ein Fuba Quatro LNB gehen für ca. 45€ ?

    Dann noch eine Frage: Wie lang sollte ein Sat Kabel max. sein damit man keine Störungen bekommt ?

    @pam: Ist es auch machbar, mit erstmal einen Quad LNB zu kaufen und bei Bedarf später einen Multischalter dazu ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. August 2006
  6. hegauner

    hegauner Senior Member

    Registriert seit:
    17. März 2006
    Beiträge:
    334
    AW: Neuaufbau der Satanlage

    Die Empfehlung von pam scheint auf den Empfang von zwei SAT-Positionen abzuzielen. Wenn du nur eine Position (wahrscheinlich Astra 19,2°) empfangen willst, dann brauchst du keine DiSEqC-Relais. Anstatt der Lösung mit Quattro-LNB und Multischalter kannst du, wie er richtig sagt, auch ein Quad-LNB (mit eingebautem Multischalter) einsetzen. Der ersten Lösung wüde ich aber den Vorzug geben. Wenn du ein Quad-kaufst, das später mit einem Multischalter betrieben werden soll, dann schränkt dich das stark bei der Auswahl der Multischalter ein, den sehr viele sind nicht "quad-tauglich". Meistens sind die, die auch ein 22kHz Signal ausgeben und die entprechenden Spannungen an den LNB-Anschlüssen zur Verfügung stellen auch teurer.

    Sollte ich dich falsch verstanden haben und du möchtest Anregungen zum Empfang mehrerer SAT-Positionen, dann schreibe das doch noch einmal kurz.

    120.-€ für Fuba Schüssel (ohne LNB) ist viel zu teuer. Hier gibt es sie z.B. für 85.-€.
     
  7. FBonNET

    FBonNET Gold Member

    Registriert seit:
    2. September 2004
    Beiträge:
    1.238
    Ort:
    Lkr. Regensburg
    AW: Neuaufbau der Satanlage

    Servus,

    120€ ist zu teuer, Preis sollte für die 85er Alu unter 100,- Euro liegen.

    Zum Fuba LNB kann ich nichts sagen, wir verbauen nur von unserem Lieferanten Preisner LNB.

    Wie lang das Kabel sein kann, hängt auch recht stark von dessen Qualität ab, bei Dämpfungarmen Kabel, wie Preisner SK2000plus oder LCD99 sind 40-50m kein Problem.

    Vom Quad LNB würde ich abraten, eine spätere Aufrüstung mit Multischalter ist möglich, aber MS mit 22kHz Generatoren sind teuerer als Standard.
     
  8. Maverik000

    Maverik000 Junior Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2006
    Beiträge:
    33
    AW: Neuaufbau der Satanlage

    Also es sollte nur eine Sat Position sein.

    Was haltet Ihr von einer Kathrein Schüssel ? Die ist zwar teurer, aber sieht sehr Robust aus.

    Was den LNB angeht gibt es ja auch welche von Kathrein, aber die kosten ja gleich 160€ warum sind die denn so teuer ?

    Was haltet ihr von einem Infacom für ca 65€ ? Bzw. was sollte man beachten bei einem LNB. Welche Werte sollte er haben ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. August 2006
  9. FBonNET

    FBonNET Gold Member

    Registriert seit:
    2. September 2004
    Beiträge:
    1.238
    Ort:
    Lkr. Regensburg
    AW: Neuaufbau der Satanlage

    Servus,

    naja wenn Du Dir eine Kathrein Schüssel kaufst, gehört meiner Meinung nach ein Kathrein LNB hin.

    Wie gesagt meine Empfehlung lautet Fuba, weil hier günstiger gibt es keine solche Qualität. Seit das dieses Jahr auch der Feedhalter aus Metall ist, gibt es keinen Schwachpunkt mehr an der Schüssel.
     

Diese Seite empfehlen