1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neuanschaffung(en)

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von wadriller, 15. Dezember 2014.

  1. wadriller

    wadriller Junior Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2010
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Hallo zusammen.

    Es steht mal wieder die Überlegung an ob ein neuer TV gekauft werden soll.

    Ausgangssituation:

    68 cm Philips Röhren-TV
    Comag TwinReceiver mit Festplatte
    Jaja, ich weiß. Alles alter Kram *g*. Läuft aber noch.

    Bildqualität relativ egal. Sollte nur noch schlechter wie die Röhre sein ;-)

    Jetzt kam die Idee / Anforderung eines TVs fürs Schlafzimmer.
    Meine Idee wäre jetzt, Röhre + Comag ins Schlafzimmer und fürs Wohnzimmer was neues.

    Zwingend erforderlich wäre PVR und TwinTuner.
    Preis, möglichst günstig ;-)
    Welche Alternativen gäb es hier.
    Ich konnte bei meiner bisherigen Suche nur den Samsung UE40H6600 finden der direkt einen TwinTuner drin hat und bezahlbar ist (TV + externe Platte ca. 600€)

    Gibt es evtl. bessere Alternativen ?

    Danke und Gruß
     
  2. Meyer2000

    Meyer2000 Gold Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2010
    Beiträge:
    1.182
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Neuanschaffung(en)

    Gibt es ein besonderen Grund warum der Fernseher unbedingt einen Twin Tuner braucht?
    Zum Beispiel nimmst du den Sony BRAVIA KDL-40W605 ca. 430 Euro, dazu z.B. ein Technisat TechniBox S1+ (wenn es um Sat geht) für ca. 130 und eben eine externe Festplatte.


    Jetzt könntest du noch zusätzlich für den Sony einen USB-Stick besorgen, dann kannst du wenn man nicht Zuhause ist damit was Aufnehmen was du nicht Aufbewahren möchtest (beim TV werden die Aufnahmen meistens verschlüsselt abgelegt, so kann man sie später nur an den Gerät auch nur wider abspielen).


    Mit den Technisat kannst du dann alles Aufnehmen, alle unverschlüsselten Sender kannst du dann auch am PC bearbeiten und Archivieren.
     
  3. Toschwil

    Toschwil Platin Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2014
    Beiträge:
    2.475
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Neuanschaffung(en)

    Ich würde den Tuner auch vom TV auslagern wollen, das ergibt für Dich persönlich nur Vorteile. Die Auswahl der TVs wird schlagartig größer und Du kannst unabhängig noch die Qualitäten festlegen und später die verwendete Technik unabhängig (einzeln) austauschen. Viele Hersteller bieten von Haus aus heute auch schon programmierbare Fernbedienungen an, so dass Du selbst Geräte verschiedener Hersteller mit einer FB bedienen kannst.
     
  4. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.073
    Zustimmungen:
    301
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Neuanschaffung(en)

    Gerade im Schlafzimmer will man vielleicht nicht 2 Kisten + Verkabelung stehen haben. Aber Twin Tuner für den Preis wird wirklich schwierig. Es sei denn man zieht gebrauchte TVs (Loewe, Metz, Technisat) auch noch in betracht.
     
  5. Toschwil

    Toschwil Platin Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2014
    Beiträge:
    2.475
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Neuanschaffung(en)


    Aber die zwei alten Kisten sollen doch gerade ins Schlafzimmer!
     
  6. Meyer2000

    Meyer2000 Gold Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2010
    Beiträge:
    1.182
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Neuanschaffung(en)

    Genau:


     
  7. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.073
    Zustimmungen:
    301
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Neuanschaffung(en)

    Ach so, falsch gelesen :)
     
  8. wadriller

    wadriller Junior Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2010
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Neuanschaffung(en)

    @Meyer2000: Einen wirklichen Grund für Twin gibt es nicht. Hatte nur gesehen das es sowas gibt. "Normaler" TV und "normaler" Receiver gehen natürlich auch. Hauptsache ich kann was aufnehmen und was anderes schauen.
    Die Technibox kommt heute mittag als Blitzangebot beim großen Versender mit A. Mal schauen was die als Preis aufrufen.

    Hat es einen Grund warum du den Sony favorisierst ? In 40 Zoll gibt es inzwischen ja soviel in der Preisregion, warum gerade der Sony ?

    Also bearbeiten und archivieren der Aufnahmen brauch ich nicht.
    Mir geht es nur drum Filme usw. aufzunehmen weil ich gerade keine Zeit habe sie zu schauen. Nachdem sie geschaut wurden werden sie direkt wieder gelöscht.
    Ansonsten wird die PVR Funktion nur noch für Timeshift genutzt.
    Geht das mit den 2 vorgeschlagenen Geräten ?

    Hab gerade auch den KDL-32W705 gesehen.
    Klar der ist ne Nummer kleiner, kostet aber auch nen hunderter weniger.
    Gibt es da sonst, außer der Größe, noch Unterschiede.
    Sitzabstand wären übrigens knapp 2,5 Meter.
     
  9. wadriller

    wadriller Junior Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2010
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Neuanschaffung(en)

    Hab mal noch ein wenig mich durch Netz geklickt.
    Dabei ist mir eingefallen das ja auch noch ein neuen DVD Player fällig wäre (der alte zieht auch ins Schlafzimmer).

    Neues Budget wären 700 €.

    430 € der KDL-40W605
    130 € Technibox
    50 € 750 GB externe WD Festplatte

    Würden noch 90 € für DVD bleiben.
    Empfehlungen ? Wir hatten bisher einen Samsung Player. Der hatte aber mit einigen DVDs (z.B. Big Bang Theory) Probleme.
    Wenns günstige Player gibt kann das Restbudget gerne auch in TV oder Receiver investiert werden.
    Will mich auch nicht um 20 € streiten.
    Wenn also TV, Receiver, HDD und DVD 20 € über Budget liegen bringt mich das nicht um. Vorraussetzung man hätte einen wirklichen Mehrwert.
     
  10. Toschwil

    Toschwil Platin Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2014
    Beiträge:
    2.475
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Neuanschaffung(en)

    Sieh zu, dass Du die Technibox mit interner Platte und Twin nimmst, dann kannst Du die externe HDD sparen. Ich würde gucken, dass Du gleich einen BD-Player kaufst, der kann natürlich auch DVDs abspielen.
     

Diese Seite empfehlen